© travelpeter - Fotolia.com

Titisee - Urlaub im Schwarzwald

Schon seit dem Jahr 1050 wird der Titisee urkundlich erwähnt, mal im Kloster Allerheiligen in Schaffhausen, mal in einer Urkunde aus der Pfarrei Saig. Dabei wurden unterschiedliche Namen benutzt, seit 1750 wird der Name Titisee benutzt. Der See liegt im südlichen Schwarzwald, hat eine Größe von 1,3 km² und ist im Durchschnitt ca. 20 Meter tief. Er ist durch den Feldberggletscher entstanden. Der Abfluss des Sees erfolgt in die Gutacht, der am Nordufer liegende Kurort mit dem gleichen Namen ist Teil der Stadt Titisee-Neustadt.

Geschichte und moderne Zeiten

Der Schwarzwald ist für das harte Leben bekannt, das in den vergangenen Jahrhunderten hier möglich war. Die rauen Winter und die Wetterverhältnisse sorgten bei den hier lebenden Bauern und Waldarbeitern regelmäßig für starke Entbehrungen. Der See ist Sagen umwoben, eine davon besagt, dass der Titisee unermesslich tief sei und wer versuche, die genaue Zahl herauszufinden, können eine Stimme hören, die ihn warne, nicht zu ertrinken. Auch geht die Sage herum, dass auf dem Grund des Sees eine versunkene Stadt liege oder der See durch die Haube einer alten Frau am Auslaufen gehindert würde. Solche schönen Mythen ranken sich um viele Seen, Tatsache ist aber, dass in der heutigen Zeit höchstens noch ein paar Raubfische in den dunklen Tiefen des Sees leben.

Dieser ist in manchem Winter zugefroren, obwohl dies dank der stetigen Winde nicht so schnell vorkommt. Wenn die Dicke des Kerneises 16 Zentimeter beträgt, wird die Eisfläche freigegeben und dann hat der Wintersport im Schwarzwald noch eine zusätzliche Attraktion. An und für sich ist der Titisee nährstoffarm. Wer ihn im Sommer umwandert, kann aber etliche und teilweise auch seltene Kräuter am Ufer finden. Die Region Titisee ist nicht nur wegen dem gleichnamigen Kurort ein beliebtes Reiseziel für Urlauber.

Ausflüge rund um den Titisee

Die nahe gelegene Stadt Freiburg schickt auch immer Tagestouristen an den Titisee oder den Schluchsee, der ebenfalls in der Nähe liegt. Wie in vielen Regionen im Schwarzwald ist auch am Titisee das Wandern oder Mountainbiken beliebt. Besucher der Stadt Titisee-Neustadt können sich zusätzlich über ein vielfältiges Rahmenprogramm freuen. Der See und die Orte in der Nähe bieten eine Menge Abwechslung und ganz viel sportliche Aktivitäten für die ganze Familie.

Erlebnisse in der Nähe buchen:

Um kaum einen anderen See in Deutschland ranken sich so viele Legenden und Sagen wie um den reizvollen Titisee im südlichen Schwarzwald. Wenn man aber zum ersten Mal an den Titisee kommt, dann wird man einen idyllischen See vorfinden, an dem man einen erholsamen Urlaub verbringen kann.

Angeblich ist im Titisee vor langer Zeit eine ganze Stadt versunken und wer die Tiefe des Sees mitten im schönen Schwarzwald vermessen will, der hört eine Stimme, die davor warnt dem See zu nahe zu kommen. Das alles sind Sagen, die man sich noch heute in der Umgebung des Sees erzählt. Tatsächlich ist der Titisee knapp 20 Meter tief und sehr fischreich. Für passionierte Angler ist der Titisee ein wahres Paradies, in dem man Hechte, Regenbogenforellen, Schleien und auch Zander fangen kann. Auch als Kurort sind der See und der am Ufer gelegene Ort Titisee-Neustadt bekannt und sehr beliebt.

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Schlehdorn

Feldberg Altglashütten - Preise ab: 181 EUR

Dieses familiengeführte Hotel in Feldberg Altglashütten bietet geräumige Zimmer mit einem Balkon, kostenfreies WLAN und kostenfreie Leihfahrräder. Entspannen Sie im Wellnessbereich mit einem Innenpool.

Hotel Hofgut Sternen - Wohnen in Kunst und Kultur

Breitnau - Preise ab: 64 EUR

Dieses traditionelle 3-Sterne-Superior-Hotel liegt im Herzen des Schwarzwalds, gleich außerhalb von Hinterzarten und südöstlich von Freiburg. Es bietet gemütliche Unterkünfte im Landhausstil für Aufenthalte in allen Jahreszeiten.

Hotel Diana

Feldberg-Bärental - Preise ab: 70 EUR

Dieses 3-Sterne-Hotel erwartet Sie inmitten eines Naturparks auf 1.080 m Höhe über dem Meeresspiegel und bietet Ihnen eine atemberaubende Aussicht. Sie wohnen 5 km vom Titisee entfernt im Herzen des Südschwarzwaldes.

Hotel Höhengasthof Grüner Baum

Feldberg-Neuglashütten - Preise ab: 69 EUR

Inmitten der bezaubernden Landschaft des Naturparks Schwarzwald, die zum Wandern und Entspannen einlädt, wohnen Sie in diesem Hotel. Es begrüßt Sie in dem Dörfchen Neuglashütten in der Region Feldberg.

Diese Artikel könnten sie auch interessieren:

Baden-Baden und sein Casino – immer eine Reise wert

Baden-Baden ist zwar die kleinste Gemeinde im Stadtkreis von ...

Fahrradfahren im Schwarzwald: Der Panorama-Radweg Pforzheim – Waldshut

Die Schwarzwaldregion ist ein Paradies für Radfahrer – ...

Die schönsten Weihnachtsmärkte im Schwarzwald

Die meisten Weihnachtsmärkte öffnen ihre Tore gegen Ende ...

- Anzeige -