© rphfoto - stock.adobe.com

Urlaub in Dänemark buchen: Darauf sollten Sie achten!

Die meisten Deutschen verreisen mindestens ein Mal im Jahr ins Ausland. Dabei sind sowohl die südeuropäischen als auch die nordeuropäischen Urlaubsorte sehr beliebt. Vor allem Dänemark bietet viele Vorteile als Reiseziel, sodass Sie in diesem Artikel erfahren, worauf Sie bei der Buchung und Ihrem Urlaub achten sollten.

Die Suche nach einer Unterkunft

In den meisten Urlaubsländern können Sie sich ein Hotel buchen. In Dänemark ist die Regel eine andere: Es gibt vermehrt Ferienwohnungen oder Ferienhäuser, in denen Sie sich selbst verpflegen. Dabei sind die Ferienhäuser für den Urlaub in Dänemark sehr unterschiedlich und können sowohl bodenständige als auch luxuriöse Wünsche erfüllen.

Beachten Sie zudem, dass die Kosten für die Miete eines Objektes im Normalfall noch nicht final sind, weil in Dänemark sowohl Strom- als auch Wasserkosten nicht inklusive sind. In einigen Fällen müssen Sie auch eine Kurtaxe zahlen, die jedoch nur wenige Kronen pro Person kostet.

Wenn Sie eine Unterkunft gefunden haben, die Ihnen zusagt, können Sie diese im Internet buchen. In der Regel holen Sie den Schlüssel des Ferienhauses mit Ihren Reisedokumenten einfach vor Ort ab und können entspannt in den Urlaub starten.

Wie kommen Sie ans Ziel?

Selbstverständlich können Sie in die großen Städte Dänemarks auch einen Flug buchen, der Sie jedoch meist nicht an Ihr genaues Ziel bringt. Gerade weil die Grenze Dänemarks jedoch an die Deutsche anschließt, fahren die meisten Urlauber mit dem Auto in das schöne Land. Einige von Ihnen werden unter anderem auch ruhige Gegenden bevorzugen, in denen Sie auf ein Auto angewiesen sind, wenn Sie Aktivitäten in der Umgebung wahrnehmen möchten. Die Anbindungen in Dänemark sind, je nach Ort, gut bis sehr gut. Dennoch dauern Busfahrten in die nächstgelegene Stadt meist sehr lange, sodass Sie ansonsten über einen Mietwagen oder einen anderweitigen Transport nachdenken sollten.

Woran sollten Sie vor der Reise nach Dänemark denken?

Auch wenn Dänemark zu Europa gehört, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie an diesem Urlaubsort nicht mit dem Euro zahlen. Die Wechselkurse sind in Deutschland in der Regel besser, sodass Sie bereits vor Fahrtantritt eine gewisse Summe Dänischer Kronen in Ihrer Bank wechseln können.

Bedenken Sie zudem, dass das Abheben von Banknoten im Ausland mit hohen Gebühren verknüpft sein kann. Lediglich Kreditkarten, die den Service anbieten, sind für europäische Länder kostenlos.

Einhaltung der Verkehrsregeln

Das Missachten der in Dänemark vorherrschenden Verkehrsregeln kann besonders für Urlauber sehr teuer werden. Bemühen Sie sich daher, die Tempolimits einzuhalten und sich an Parkverbote und -gebote zu halten. Diese sind in Dänemark teils relevant anders. Am besten informieren Sie sich bereits vor dem Urlaub über die Gesetzmäßigkeiten.

Was sollten Sie in Dänemark nicht verpassen?

In Dänemark gibt es viele kulturelle Einblicke. Besonders Mühlen jeden Alters gehören zu interessanten Touristenattraktionen. Einige davon können Sie auch besteigen, andere nur von außen begutachten.

Besonders die Natur Dänemarks sticht heraus. Neben wundervollen Dünen finden Sie breite Sandstrände, Erlebniswälder und Orte, an denen Nord- und Ostsee aufeinandertreffen.

Die Vielfalt und die geografisch vorteilhafte Lage sind Faktoren, die Sie bei Ihrer zukünftigen Reisewahl beachten sollten.

Diese Artikel könnten sie auch interessieren:

Top Sehenswürdigkeiten in Dänemark

Unser nördlicher Nachbar Dänemark besteht aus über 400 Inseln und ist im Westen von ...

Preiswerte Unterkünfte für ihren Urlaub in Dänemark

Schon seit Jahren wird Dänemark als Urlaubsland immer beliebter. Nicht nur schwedische und ...

Nationalpark Vadehavet (Wattenmeer) Dänemark

Während die einen dem Wattenmeer nicht viel abgewinnen können, sehen viele andere darin ...

Wassersport an der dänischen Nordsee in Hvide Sande

Dänemarks Nordseeküste ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Reiseziel von Wassersportfans. ...

Urlaub mit der Familie in Blokhus Dänemark

Zu den beliebten Ferienorten in Dänemark gehört auch der Badeort Blokhus, der an der ...

Familienurlaub in Marielyst

Wer seinen Sommerurlaub an weißen Strand und unter strahlendem Sonnenschein verbringen ...

Seine Ferien in Blåvand verbringen

Dänemark hat als Urlaubsland viel Natur und Strände anzubieten, es ist deshalb als ...

Ferien an der Nordwestküste Dänemarks

Dänemark zählt zu den beliebten Urlaubsländern im Norden Europas und ist auch mit ...

Velkommen im Urlaub in Blåvand

Willkommen im dänischen Nordseebad Blåvand, es ist genau die richtige Adresse für ...

Urlaub auf der beliebten Ferieninsel Fanø

Fanø ist zwar kleiner als die Nachbarinsel Rømø und vom Norden bis zum ...

- Anzeige -