© Bildquelle: Igor Link - stock.adobe.com

Städtetrip einmal anders – Die schönsten Stadien Europas erleben

Städtetrips gehören zu den beliebtesten Arten des Kurzurlaubs. Ob die Hafenstadt am Meer oder eine der Kulturmetropolen im Landesinneren – ein Kurztrip in der Stadt hat für jeden etwas zu bieten. Bedeutende Sehenswürdigkeiten, wie der Eifelturm, die London Bridge oder die Sagrada Familia locken Jahr für Jahr Millionen von Touristen nach Paris, London oder Barcelona. Allerdings haben die großen europäischen Metropolen auch noch andere „Kulturgüter“ zu präsentieren. Fußballstadien versprühen ihren ganz eigenen Glanz. Nicht nur für Fußballfans, sondern auch für Freunde von Architektur und Geschichte sind die großen Stadien in Europa immer eine Reise wert. Schließlich haben die Giganten aus Stahl und Beton ihre ganz eigene Geschichte zu erzählen. Diese Stadien sollte jeder Groundhopper in Europa gesehen haben.

Besuchen Sie das Camp Nou in Barcelona

Barcelona zählt zu den beliebtesten Reisezielen weltweit. Jahr für Jahr besuchen Millionen von Touristen die katalanische Metropole am Mittelmeer. Viele große Künstler wie Gaudi, Dali oder Picasso haben ihre Spuren in der Stadt hinterlassen. Ob unzählige Museen oder tolle Bauwerke – aus kultureller Sicht hat die Stadt einiges zu bieten. Neben der Sagrada Familia und Co. beherbergt Barcelona allerdings noch ein weiteres großes Kulturgut – den FC Barcelona. Der Verein ist das Aushängeschild Kataloniens und gilt als einer der größten Vereine der Welt. Messi und seine Mitspieler gehen im legendären Camp Nou auf Torjagd. Das Heimstadion von Barca ist das größte Fußballstadion Europas und für viele Fußballfans das beeindruckendste Stadion der Welt. Unter anderem haben hier auch diverse große Endspiele, darunter auch das dramatische Champions League Finale 1999 zwischen Manchester United und Bayern München, stattgefunden. Mit fast 100.000 Menschen Fassungsvermögen ist das Camp Nou ebenfalls das größte reine Fußballstadion der Welt.

Auf Stadiontour in London

Wenn es um bedeutende europäische Metropolen geht, darf London natürlich nicht fehlen. Seit Jahrhunderten gilt die Stadt an der Themse als weltweites Finanzzentrum. Aber auch im kulturellen Bereich spielt die englische Hauptstadt ganz oben mit. Das gilt insbesondere natürlich für die Fußballkultur. In keiner anderen Stadt gibt es eine so hohe dichte an Proficlubs und tollen Stadien. Derzeit spielen mit Chelsea, Arsenal, West Ham, Tottenham, Fulham und Crystal Palace gleich sechs Vereine aus dem Stadtgebiet in der englischen Premier League. Dementsprechend kommen hier auch Groundhopper auf ihre Kosten. Schließlich spielt jedes Team in seinem eigenen Stadion. Neben Emirates, Stamford Bridge und Co. darf das Wembley-Stadion natürlich nicht vergessen werden. In dem Nationalstadion finden unter anderem die Heimspiele der Three Lions sowie das Finale des FA-Cups statt. Kommenden Sommer wird es zudem Austragungsort des Finales sein. Man darf gespannt sein, ob es die Gastgeber bis ins Endspiel schaffen. Mit einer Quote von 6,00 gelten die Three Lions bei Betway Sportwetten auf jeden Fall als Favorit auf den Titel (Stand: 22.01.). Vor allem zur EM dürfe London wieder ein beliebtes Reiseziel werden.

Das Starensemble im Prinzenpark erleben

Paris, die französische Hauptstadt, und der schmuckvolle Prinzenpark muss natürlich auch genannt werden. Vom Eifelturm über das Louvre bis hin zur Champs d’Elysees ist Paris ebenfalls ein weltweiter Touristenmagnet. Wie es sich für eine Weltstadt gehört, soll hier natürlich auch Weltklasse-Fußball gespielt werden. Aus diesem Grund übernahm in den 2010er Jahren eine ausländische Investorengruppe Paris Saint-Germain und investierte unzählige Millionen in den Kader. Seitdem gibt es im altehrwürdigen Parc des Princes jede Menge Stars zu erleben. Wenn Neymar, Mbappé und Co. für PSG auflaufen, verwandelt sich der Prinzenpark in eine wahre Showbühne. Zwar hat das Stadion seit der Eröffnung des Stade de France zur WM 1998 seinen Status als Nationalstadion verloren, allerdings gilt der Prinzenpark als Stadion der UEFA-Kategorie 4 weiter zu den echten Schmuckstücken des europäischen Spitzenfußballs.

Imposante Architektur in Berlin

Imposant ist das Berliner Olympiastadion (Bildquelle: uslatar - stock.adobe.com)

Auch wenn die deutsche Hauptstadt dank Hertha BSC aus sportlicher Sicht nicht wirklich in einer Riege mit den großen europäischen Clubs spielt, braucht sich das legendäre Olympiastadion in Sachen Imposanz nicht verstecken. Das Stadion wurde für die Olympischen Spiele 1936 eröffnet und gilt als architektonisches Meisterwerk. Vor allem die zwei hohen Türme sowie die Unterbrechung des Ovals durch das „Marathontor“ stechen heraus. Hier befindet sich auch die historische Schale des Olympischen Feuers. Noch immer gehört das Olympiastadion zu den größten Besuchermagneten in der deutschen Hauptstadt. Dank seiner Laufbahn, die bei Fußballfans nicht ganz unumstritten ist, wird es ebenfalls regelmäßig für Leichtathletik-Wettbewerbe und andere Veranstaltungen genutzt.

Wer eine der großen europäischen Metropolen besucht, kann bei einem Stadionbesuch Sport und Kultur verbinden. Die großen Bauwerke haben alle ihre eigenen Geschichten zu erzählen.

Diese Artikel könnten sie auch interessieren:

Camper, Wohnmobile & Co. erleben aufgrund der Corona-Pandemie einen Boom

Truck-Camper, Caravans, Wohnwägen und die teils luxuriösen Wohnmobile – alle ...

Trotz Corona in den Urlaub – bei diesen beliebten Reiseländern ist es möglich

Lange Zeit mussten wir um unseren Urlaub fürchten. Inzwischen hat sich die Situation jedoch ...

Cannabis- bzw. Hanfsamen werden in der chinesischen Kultur auch als Nahrungsmittel verwendet

Völlig legal wie, Cannabis kommt auf unseren Teller. Ausgestattet mit großartigen ...

Urlaub am Meer

Wenn die Sommersaison wieder beginnt und es mit dem Reisen losgeht, stellen sich viele Menschen die ...

Den Urlaub mit Bitcoin bezahlen

Überall auf der Welt kann man wunderschöne Orte entdecken und erleben. So kann man je ...

Urlaub ohne Stress: Mit diesen Tipps gelingt es

Monatelang sehnen wir uns nach dem wohlverdienten Jahresurlaub. Raus aus den eigenen vier ...

Bahamas: Sagenhafte Aktivitäten, die jeder gemacht haben sollte

Ein Paradies sondergleichen bestehend aus traumhaften Inseln, weißen Sandstränden, ...

Warum eine Costa Kreuzfahrt ein Spaß für die ganze Familie ist?

Kreuzfahrten sind eine besondere Art des Tourismus, die bei Familien immer beliebter werden. Warum ...

Themenreisen nach Mittelamerika

Ein fast unberührtes Paradies liegt auf der Landbrücke in der Mitte des amerikanischen ...

Die schönsten Nationalparks Afrikas

Es gibt eine Vielzahl an Nationalparks in Afrika, die nicht nur in den verschiedensten Regionen ...

- Anzeige -