© kmiragaya - Fotolia.com

Kuba Rundreise - günstige Unterkünfte für ihren Traumurlaub

Kuba ist ein Land voller Mythen. Vor der Revolution war es ein beliebtes Ausflugsziel für vergnügungswillige US-Amerikaner, heute ist es der letzte sozialistische Staat in der Region und sieht sich als Hort der Rebellion. Trotz staatlicher Überregulierung hat sich die kubanische Bevölkerung die karibische Lebensfreude bewahrt, für Urlauber ist Kuba nicht nur deswegen ein attraktives Reiseland.

Das Zentrum Kubas: die Hauptstadt Havanna

Auf Karibik Reisen gehört ein Besuch der kubanischen Hauptstadt Havanna zum Pflichtprogramm. Allein die typisch karibische Architektur, die in der ganzen Metropole zu besichtigen ist, macht einen solchen Ausflug zu einem Erlebnis. Vor allem in der Altstadt sind historische Gebäudesubstanzen fast vollständig erhalten, weswegen sie als UNESCO Weltkulturerbe anerkannt wurde. Zentraler Platz der Stadt ist der Plaza de la Revolución, in dessen Mitte ein 142 Meter hoher Obelisk an den als Freiheitskämpfer verehrten Dichter José Martí erinnert. Umrundet wird der Platz von zahlreichen Regierungsgebäuden. Darunter befindet sich das Innenministerium mit dem weltweit bekannten, überdimensionalen Konterfeis Che Guevaras. Ebenfalls sehenswert ist La Cabaña, eine große Befestigungsanlage am Hafen, welche bereits im 18. Jahrhundert als Schutzwall vor Eindringlichen erbaut wurde.

Ein Land voller kultureller Schätze

Havanna ist unbestritten das Zentrum Kubas, das Land hat aber noch viel mehr Ausflugsziele zu bieten. Im Herzen der Karibikinsel finden sich zum Beispiel ausgedehnte Tabak- und Zuckerrohrplantagen. Besonders beliebt bei Touristen ist die Provinz Sancti Spíritus, in der sich die Stadt Trinidad befindet. Auch diese ist auf der UNESCO-Liste Weltkulturerbe. Trinidad besticht durch seine vielen Kolonialbauten, vor allem der Plaza Mayor ist hervorzuheben. Empfehlenswert sind auch Ausflüge in die landschaftlich eindrucksvolle Umgebung. Im Nationalpark Topes de Collantes können Besucher die Vielfalt der kubanischen Tier- und Pflanzenwelt erleben, im Zuckerrohrtal Valle de los Ingenios laden über sechzig traditionsreiche Stätten der Zuckerrohrproduktion zur Besichtigung ein. Ein weiteres Highlight einer Rundreise durch Kuba ist die Metropole Santiago de Cuba, die zweitgrößte Stadt des Landes, an der Südküste gelegen. Wer diese Stadt besucht, merkt sofort, dass sich hier die karibische Kultur mit afrikanischen Traditionen ehemaliger Sklaven vermischt. Deswegen ist Santiago de Cuba für den ausgelassenen Karneval weltweit bekannt. Aber nicht nur zu diesem Ereignis, das gesamte Jahr über quillt das Zentrum vor Lebensfreude über. Die Stadt ist so reich an sehenswerten Orten, dass sich ausgiebige Spaziergänge durch die gesamte Altstadt lohnen.
 

Booking.com

Kuba wird in erster Linie mit ausgelassener Musik, Rum und einladenden Stränden in Verbindung gebracht. Diese karibische Insel lässt aber auch unweigerlich an die einstige Revolution denken. Kuba gehört zu der Inselgruppe der Großen Antillen und bietet seinen Besuchern unzählige Gründe für einen Besuch.

Die Geschichte dieser Insel scheint allgegenwärtig und ist auch in dem zum Teil gut erhaltenen Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Die Sonne scheint fast immer und verbreitet eine angenehme Wärme die dazu einlädt die Strände und das Meer zu erkunden. Die Kultur Kubas kann als Einzigartig beschrieben werden. Im Laufe der Zeit wanderten immer mehr Menschen nach Kuba aus, was eine interessante Mischung der Hautfarben, Religionen und Traditionen entstehen ließ. Diese Mischung schlägt sich in der Kultur wieder und lässt ein abwechslungsreiches und lebhaftes Angebot entstehen.

Der Tourismus gehört zu der Haupteinnahmequelle der Insel, weswegen Service groß geschrieben wird. An Universitäten werden die Angestellten der Tourismus-Branche ausgebildet, sodass nur qualifizierte Arbeitskräfte eingesetzt werden. Sehenswürdigkeiten befinden sich sowohl in den Städten wie auch Außerhalb. Geheimnisse scheinen diese Insel zu umgeben, was das Interesse an Entdeckungstouren entstehen lässt. Die Widersprüche aus Moderne und Kultur, sowie verschiedenen Traditionen bietet eine Kultur die nie langweilig zu werden scheint.

Diese Artikel könnten sie auch interessieren:

Die schönsten Nationalparks Afrikas

Es gibt eine Vielzahl an Nationalparks in Afrika, die nicht nur in ...

Die besten Flusskreuzfahrten weltweit

Kreuzfahrten erfreuen sich stetig steigender Beliebtheit und das aus ...

Vorbereitet und sicher in den Urlaub starten

Mit dem Portal besten-reiseziele.de als attraktive Plattform für ...

Die besten Reiseziele für Tanzreisen

Zum Tanzen haben wir eine ambivalente Haltung. Einerseits schauen wir ...

7 spannende und abwechslungsreiche Reisetipps für die Pfingstferien 2019

Auch im Jahr 2019 fahren die meisten von uns wieder in den Urlaub. ...

Reiseführer Nauru - Urlaub auf einer traumhaften Insel

Der Inselstaat mit etwa 10.000 Einwohnern ist nach Fläche der ...

Liebesurlaub Spezial – so kommen Sie mit einem klaren "Ja" wieder zurück

Während der Alltag oft stresst und wenig Zeit für ...

Reisen ohne Risiko – Wann lohnt sich eine Risikolebensversicherung für Weltenbummler?

Reisen ist schon lange nicht mehr so gefährlich, wie es ...

- Anzeige -