Festung Hohensalzburg

© sborisov – Fotolia.com

Als Wahrzeichen der österreichischen Stadt Salzburg thront die Festung Hohensalzburg über der Stadt auf dem sogenannten Festungsberg. Er ist ein Teil der Region, der sich in den Mönchsberg im Nordwesten und in den Nonnberg im Osten fortsetzt. Auf diesem befindet sich das Stift Nonnberg, die zu einer Außenanlage der Festung Hohensalzburg zählt.

Diese wurde auf einer Fläche von mehr als 7.000 m² errichtet und ist damit sowohl die größte Burganlage in Europa, sondern auch die größte vollständig erhaltene Burg in Mitteleuropa. Jedes Jahr besuchen fast eine Million Menschen die Burg und machen sie dadurch auch noch zur meistbesuchten Sehenswürdigkeit, ausgenommen von Wien.

Im Jahre 1077 beginnt Gebhard, der Erzbischof von Salzburg damit, einen Wohnturm erbauen zu lassen. Dieser ist heute der Kern der Kirche und des Wohngebäudes samt Mauerring in der Festung. Der Bau wurde 1147 von Erzbischof Konrad von Abensberg beendet. Im Laufe der nächsten Jahrhunderte wird die Burg immer wieder vergrößert, auch die Erhöhung der Ringmauer und die Anlage des Schlangengangs erfolgt erst 1479. Auch Leonhard von Keutschach hat zwischen 1495 und 1519 die Festung Hohensalzburg vergrößern lassen, das musste zwangsläufig immer in die Höhe geschehen, weil die Fläche begrenzt und natürlich vorgegeben war.

Heute ist die Festung als Ausflugsziel beliebt, die äußere Anlage kann ohne Führung besichtigt werden. Das Salzmagazin, die Folterkammer, der Reckturm, der Wehrgang und der Salzburger Stier können mit Führung und Audioguide besichtigt werden, die Innenräume wiederum ohne Begleitung. Im Sommer kann eine „Special Guided Tour“ durchgeführt werden, bei der verkleidetes Personal eine besondere Reise in das 16. Jahrhundert möglich macht. Dabei können auch ansonsten verschlossene Räume eingesehen werden.

Öffnungszeiten:
Januar bis April und Oktober bis Dezember 9.30 – 17.00* Uhr
Mai bis September 9.00 – 19.00* Uhr
Adventwochenenden und Ostern 9.30 – 18.00 Uhr

Besucherinfos

Kontakt:
Mönchsberg 34
5020 Salzburg
Telefon: +43 662 84243011
Zur Homepage
OpenStreetMap & OpenLayers - Marker Example

Unterkünfte in der Nähe

Radisson Blu Hotel Altstadt

Salzburg - Preise ab: 194 EUR

Das Radisson Blu Hotel Altstadt ist ein 5-Sterne-Hotel in einem historischen Gebäude aus dem Jahr 1377 und befindet sich direkt in der Altstadt von Salzburg sowie nur wenige Schritte von allen Sehenswürdigkeiten entfernt.

Hotel Krone 1512

Salzburg - Preise ab: 84 EUR

Das Hotel Krone 1512 erwartet Sie in einem renovierten Gebäude aus dem 15. Jahrhundert im Herzen der Salzburger Altstadt. WLAN nutzen Sie in allen Hotelbereichen kostenfrei.

Hotel Sacher Salzburg

Salzburg - Preise ab: 416 EUR

Am Ufer der Salzach erwartet Sie im Stadtzentrum das 1866 eröffnete Sacher Salzburg - ein beeindruckendes, historisches Hotel. Genießen Sie hier die schöne Aussicht auf die Salzburger Altstadt. Kostenfrei profitieren Sie vom WLAN im gesamten Hotel.

Hotel Der Salzburger Hof

Salzburg - Preise ab: 98 EUR

Dieses traditionelle 4-Sterne-Hotel liegt nur 2 Gehminuten vom Hauptbahnhof von Salzburg entfernt und bietet Ihnen kostenfreie Privatparkplätze. Nur 800 m trennen Sie vom Schloss Mirabell und der Altstadt.

TOP Attraktionen Salzburg

Festung Hohensalzburg

Als Wahrzeichen der österreichischen Stadt Salzburg thront die ...

Schloss Mirabell Salzburg

Schloss Mirabell ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in ...

Salzburger Dom

Der Dom ist der Mittelpunkt der historischen Altstadt von Salzburg ...

Mozart Geburtshaus Salzburg

Das Geburtshaus von Mozart liegt in Salzburg in der Getreidegasse 9 ...

Zoo Salzburg

Der Zoo in Salzburg gehört zu den Parkanlagen von Schloss ...

Rupertinum Museum of Modern Art Salzburg

Im historischen Zentrum der Stadt Salzburg, zwischen der ...

Salzburg Museum

Das Salzburg Museum in der Neuen Residenz zeigt die Kultur- und ...

Schloss Hellbrunn Salzburg

Als Markus Sittikus von Hohenems im Jahre 1612 Fürstbischof von ...

- Anzeige -