Alte Oper Frankfurt

© eyetronic - Fotolia.com

In Frankfurt am Main steht die vom Berliner Architekten Richard Lucae entworfene Alte Oper, die ursprünglich als Opernhaus und heute als Konzert- und Veranstaltungshaus genutzt wird. Der Architekt hat die Fertigstellung nicht mehr erlebt, nach seinem Tod wurde sie von Albrecht Becker und Edgar Giesenberg fertiggestellt.

Der größten Bürgerinitiative von Deutschland ist es zu verdanken, dass das stark zerstörte Gebäude nach dem Krieg nicht abgerissen und durch einen modernen Verwaltungsbau ersetzt wurde. Dank hoher Spenden konnte das Gebäude wieder aufgebaut werden, wurde 1981 feierlich eröffnet und ist heute regelmäßig Austragungsort für Konzerte oder Kongresse.


Öffnungszeiten:
je nach Veranstaltung

Kontakt:
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main
Telefon: 069 13400
Zur Homepage
Google Maps

Attraktionen in der Nähe

Frankfurter Zoo

Der Frankfurter Zoologische Garten wurde bereits im Jahr 1858 [...]

caricatura museum Frankfurt

Im Museum für Komische Kunst werden in der Dauerausstallung [...]

Städel Museum Frankfurt

Seit seiner Gründung im Jahr 1907 hat das Städel Museum [...]

Schirn Kunsthalle Frankfurt

Die Schirn Kunsthalle Frankfurt gehört zu den renommiertesten [...]

Museum für Kommunikation Frankfurt

Das Publikum erhält im Museum für Post und [...]

Alte Oper Frankfurt

In Frankfurt am Main steht die vom Berliner Architekten Richard Lucae [...]

Städte in der Nähe (40 Km):

Offenbach (8 km) - Bad Homburg (13 km) - Hanau am Main (18 km) - Friedberg in Hessen (25 km) - Darmstadt (27 km) - Idstein (31 km) - Wiesbaden (31 km) - Mainz (33 km) - Bad Camberg (35 km) - Butzbach (36 km) - Aschaffenburg (37 km) - Gelnhausen (37 km) -