Serengeti Park Hodenhagen

© Serengeti Park Hodenhagen

Wer in den Serengetipark Hodenhagen in Niedersachsen kommt, der kann eine Reise um die Welt machen, denn in dem 200 Hektar großen Parkgelände gibt es Tiere aus allen fünf Kontinenten, die man hautnah erleben kann.

Der Serengeti Park Hodenhagen wurde im Jahre 1972 von Herzog von Bedford gemeinsam mit amerikanischen Partnern geplant und wurde ab 1974 gebaut. Er war der erste Safaripark in Europa und hat unter strengen Auflagen immer wieder Wildtiere aufgenommen. Schon im ersten Durchgang kostete die Errichtung des Parks 20 Millionen D-Mark und auch die ab 1983 vorgenommenen Sanierungen und Erweiterungen haben wieder eine große Summe Geld gekostet. Der Erfolg ist jedoch unter anderem auch daran zu bemerken, dass 1996 das erste in Europa gezüchtete Breitmaulnashorn ausgewildert werden konnte.

Der Serengeti Park in Hodenhagen hat in diesem Jahr vom 16. März bis zum 27. Oktober geöffnet, die Kassen und die Tierwelt schließt jeweils um 16 oder um 17 Uhr, je nach Jahreszeit. Neben den sogenannten Park-Welten, die die Aqua-Safari, die Tier- und Affenwelt, die Wasser- und Freizeitwelt auch die Safari-Lodges und die Dschungelsafari beinhalten, gibt es natürlich für die Besucher alles, was für einen langen und spannenden Tag mit Tieren notwendig ist. Das ist sowohl die kulinarische Stärkung wie auch die Möglichkeit, eine Fotosafari zu machen oder verschiedene Shows und Events zu besuchen.

Ein Safari Park bietet gegenüber einem Zoo dem Besucher ganz andere Perspektiven. Hier gibt es so gut wie keine Zäune oder Barrieren. Es besteht die Möglichkeit, entweder mit dem eigenen Auto oder mit einem der firmeneigenen Busse durch das Gelände zu reisen. Dabei können rund 1.500 Tiere erlebt werden, hautnah und ohne Barrieren. Wer daran so viel Gefallen findet, kann hier auch einen Urlaub auf dem Gelände erleben, 80 Safari-Lodges stehen dafür zur Verfügung. In jedem Fall können die Freizeitaktivitäten in der Freizeitwelt genutzt werden. Das sind mehr als 40 Attraktionen, die praktisch für die ganze Familie interessant sind. Ob Abenteuer-Hochseilgarten, Riesenrad oder Karussells für die Kleinen, sogar ein spezieller Baby-Park mit entsprechenden Einrichtungen ist vorhanden.

Besucherinfos

Öffnungszeiten:
März bis Oktober täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

Kontakt:
Am Safaripark 1
29693 Hodenhagen
Telefon: 05164 9799-0
Zur Homepage
OpenStreetMap & OpenLayers - Marker Example

Unterkünfte in der Nähe

Michel & Friends Hotel Lüneburger Heide

Hodenhagen - Preise ab: 81 EUR

Dieses 4-Sterne-Hotel in Hodenhagen am Rande der Lüneburger Heide bietet moderne Zimmer, 2 Restaurants, einen kostenlosen Pool und einfachen Zugang zu mehreren Themenparks.

- Anzeige -