Urlaub Sylt

© DeVlce- Fotolia.com

Urlaubsregion Sylt Reiseführer - Reisetipps

Urlaub macht auf Sylt sicher zu jeder Jahreszeit Freude, für manchen aber erst recht dann, wenn die Saison vorbei ist. Dann kommt die ganze Schönheit der Natur zum Vorschein, ungehindert von Menschen und lebhaftem Trubel.

Auf Sylt ist vieles typisch, aber immerhin alles noch ganz natürlich. Das fängt beim Wattenmeer an, den Wellen, Wind und Wasser. Reetdachhäuser sorgen für das typische Flair auf der Insel, ein Leuchtturm leistet dabei Gesellschaft. Wenn die typischen Sylter Produkte in den Gaststätten und Restaurants serviert werden, schlagen viele Herzen höher. Austern, Fisch und andere regionale Produkte werden sehr lecker zubereitet.

Orte auf Sylt

Je nachdem, zu welcher Jahreszeit man seinen Urlaub auf Sylt verbringen möchte, kann es ganz schön turbulent werden. Die Orte List und Kampen sind natürlich sehr bekannt und werden vor allem von Urlaubern besucht, die gerne am mondänen Saisonleben auf der Insel teilnehmen möchten. In den kleinen Dörfern Tinnum oder Archsum geht es weitaus ruhiger und ländlicher zu. In Tinnum gibt es einen Tierpark mit 400 zwei- und vierbeinigen Bewohnern. Reiterhöfe sorgen bei manchem Urlauber für Begeisterung und wer sich gerne auf dem Wasser der Nordsee tummelt, hat dazu ebenfalls reichlich Gelegenheit. Mit dem Fahrrad kann man übrigens herrliche Rundfahrten auf der Insel Sylt machen, und weil der Wind meistens von vorne kommt, wurden E-Bikes bereitgestellt.

Top Reisethemen


Unterkünfte auf der Insel Sylt

Da Sylt die beliebteste Urlaubsinsel in der Nordsee ist dürfte es nicht verwundern das es auch ..

Attraktionen auf Sylt

Die meisten Touristen kommen natürlich wegen der tollen Strände auf die Insel Sylt. Rund ..


Wer das raue Klima der offenen Nordsee liebt, kann auch abseits der Sommermonate anreisen. Außerhalb der Saison hat man als naturliebender Urlauber die Insel fast für sich alleine. Das Landschaftsbild von Sylt ist vielfältig. Zwar ist die Natur wie auf den anderen Nordseeinseln auch nicht sehr üppig, durch Aufforstungen und Anpflanzungen konnten jedoch kleine Wald- und Buschgebiete entstehen.

Vor allem die großen Heideflächen, die auf der Wattseite der Insel zu finden sind, bieten vielen seltenen Tierarten eine Heimat. Unter den 2500 Tierarten sind nicht nur viele Schmetterlinge, sondern auch die Kreuzkröte, deren Bestand in Deutschland gefährdet ist.

Sehen und gesehen werden auf Sylt

Ein Aufenthalt auf der Insel Sylt hat den Vorteil, dass sich alles bequem miteinander verbinden lässt. Spaziergänge oder Radtouren lassen sich mit einem kleinen Einkaufsbummel kombinieren und bei dieser Gelegenheit kann man sich in eins der vielen Gastlokale setzen und das Geschehen rundherum beobachten.

Städte und Urlaubsorte Sylt

Kampen

Kampen ist eine kleine Gemeinde mit rund 460 Einwohnern in Schleswig-Holstein ...

Westerland

Wer seinen Urlaub auf der Nordseeinsel Sylt verbringen möchte, erreicht sie ...

Die richtige Unterkunft finden

Um auf Sylt Urlaub zu machen, kann die Unterkunft in einem Hotel, einem Privatzimmer oder einem Ferienhaus bzw. einer Ferienwohnung gebucht werden. Das geht in vielen Kategorien, mit oder ohne Haustier und auch für spezielle Urlauberwünsche. Gleich bei der Auswahl der Unterkunft sollte auch das eine oder andere kulturelle Highlight berücksichtigt werden, denn besonders im Sommer ist auf Sylt eine Menge zu erleben. Am Strand oder mitten auf der Insel in der Ruhe der Marschwiesen, hier gibt es für alle Ansprüche die richtigen Orte. Wellness und Gesundheit können auch gleich mit berücksichtigt werden, schließlich ist Sylt für seine gute Luft und die Kraft aus dem Meer bekannt.

TOP Attraktionen Sylt

Sylter Welle Westerland

Das Freizeitbad „Sylter Welle“ liegt herrliche ...

Sylt Aquarium

Natürlich muss eine touristisch erschlossen Insel an der Nordsee ...

- Anzeige -