Urlaub Traunstein

© mhp - Fotolia.com

Traunstein Reiseführer - Reisetipps

Traunstein ist eine Große Kreisstadt und zugleich Oberzentrum mit 20.000 Einwohnern. Die Stadt liegt an der Traun und ist Hauptort des Chiemgaus sowie Kreisstadt im Landkreis Traunstein. Als Behördenstadt mit Landgericht ist sie für die kreise Traunstein, Rosenheim, Berchtesgadener Land, Altötting und Mühldorf zuständig.

Insgesamt ist sie außerdem Sitz von 25 Schulen und damit ein wichtiger Bildungsstandort in Südostbayern. Das Kloster Baumburg erwähnt einen Ort mit Namen „Trauwenstein“ erstmals im Jahr 1245, während kirchliche Güterverzeichnisse schon um 790 etliche Besitzungen (ad Trun) und mittelalterliche Wehranlagen auflisten. Die Wittelsbacher bauten den damaligen Ort aus, befestigten die Ansiedlung und hatten damit den Übergang über die Traun der Salzstraße von Reichenhall nach München unter Kontrolle.

Nachdem das Salz eine Zeit eine große Rolle spielte, verlor es zunächst an Bedeutung. Erst 1782 wurde unter Kurfürst Karl Theodor die Sanierung der Saline in Traunstein. Dadurch konnte die Salzproduktion modernisiert werden, sie stieg daraufhin rapide an. Die Salzgewinnung konnte dadurch für die nächsten 100 Jahre gesichert werden.

In den nachfolgenden Jahrhunderten waren Stadtbrände auch in Traunstein der Grund für einen immerwährenden Aufbau. Auch Kriege leisteten ihren Beitrag, weshalb das Stadtbild heute eher eine Mischung aus unterschiedlichen Epochen und Vorlieben ist. Rund um den Stadtplatz stehen noch einige Gebäude aus dem Spätmittelalter, in der unteren Altstadt sind noch Arbeiterhäuser von damals vorhanden. Im Heimatmuseum sind Ausstellungen dazu vorhanden. Heute ist Traunstein ein moderner Kurort mit regelmäßigen Veranstaltungen. Sehenswürdigkeiten wie der Brothausturm, das Löwentor, Teile der Stadtmauer, die Salinenkapelle und vieles mehr stehen bei den Touristen und Gästen immer auf der Besichtigungsliste.

Erlebnisse in der Nähe buchen:

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Alte Post

Siegsdorf - Preise ab: 73 EUR

Das 3-Sterne-Hotel im bayerischen Stil liegt in Siegsdorf und bietet Ihnen kostenfreies WLAN, ein Restaurant und eine hervorragende Anbindung an die Autobahn A8.

Hotel-Gasthof-Forelle

Siegsdorf - Preise ab: 45 EUR

Dieses traditionsreiche Hotel begrüßt Sie direkt am Ufer der Traun in Siegsdorf. Der Hotel-Gasthof Forelle eignet sich als Ausgangspunkt für Wander-, Rad- und Langlauftouren in der Region Chiemgau.

Gasthof zur Post Oberwirt

Chieming - Preise ab: 79 EUR

Dieses traditionelle 3-Sterne-Hotel liegt zentral in der bayerischen Stadt Chieming, nur 5 Gehminuten vom Ufer des Chiemsees entfernt. WLAN steht kostenfrei zu Ihrer Verfügung.

Gästehaus Alpin

Bergen im Chiemgau - Preise ab: 40 EUR

Diese traditionelle Gästehaus besticht durch einen kostenfreien Privatparkplatz und ein ebenfalls kostenfreies Frühstück. Sie wohnen am Fuße des Hochfellns und 3 Gehminuten vom Zentrum Bergens entfernt.

Städte in der Nähe (40 Km):

Ruhpolding (12 km) - Inzell (14 km) - Gstadt am Chiemsee (16 km) - Bernau am Chiemsee (20 km) - Tittmoning (23 km) - Bad Reichenhall (24 km) - Reit im Winkl (25 km) - Salzburg (31 km) - Burghausen (37 km) - Wasserburg am Inn (37 km) - Berchtesgaden (38 km) - Rosenheim (39 km) - Altötting (40 km) -
- Anzeige -