Urlaub Cheb

© Igor Plotnikov - shutterstock.com

Cheb Reiseführer - Reisetipps

Im äußersten Westen von Tschechien liegt die schöne Stadt Cheb. Der rund 33.000 Einwohner zählende Ort wird von der Eger durchflossen, nachdem auch die Region benannt wurde. Das Egerland ist beliebt bei Aktivurlaubern, aber auch bei jenen, welche die historischen, nahe gelegenen Bäderstädte wie Karlsbad besuchen.

Die erste urkundliche Erwähnung von Cheb erfolgte im Jahr 1061, jedoch unter der Bezeichnung Egire. Eger ist die deutsche Bezeichnung für Cheb. Später wurde eine Burg errichtet und in den folgenden Jahrhunderten wechselten die Herrscher über den Ort und die Region mehrfach. Mit dem 14. Jahrhundert konnte sich die Stadt über einen wirtschaftlichen Aufschwung freuen. Daran war auch die Tatsache beteiligt, dass der Kurort Franzensbad dem Magistrat von Eger gehörte.

Cheb für Entdecker und Genießer

Der historische Stadtkern von Cheb bietet viele interessante Sehenswürdigkeiten zum Entdecken an. Die alten Gemäuer wurden in den 1960er Jahren saniert und renoviert. 1981 wurde die Stadt zum städtischen Denkmalgebiet erklärt.

Von der Burg aus dem 12. Jahrhundert ist der Schwarze Turm und der Burgwall erhalten, der wertvollste Teil ist die Burgkapelle. Die Kirche hl. Nikolaus aus dem 13. Jahrhundert zählt ebenfalls zum Ensemble in Cheb, das besichtigt werden sollte. Weitere sakrale Bauten sind die Franziskanerkirche mit dem schönsten Kreuzgang im Kloster und die St.-Bartholomäus-Kirche von 1414. Sie ist im gotischen Stil errichtet und zeigt ein ungewöhnlich gearbeitetes Rippengewölbe.

Beim Gang durch die Stadt rückt sich auf dem Marktplatz ein bizarrer Gebäudekomplex in den Vordergrund, der Spalicek. Insgesamt 11 Häuser, die im 13. Jahrhundert als Krämerbuden oder Fleischerläden fungierten, sind heute noch vorhanden.

Das Gelände des Gartenschauprojektes von 2006-2013 ist heute ein beliebtes Erholungsgebiet für alle. Wegen des Erfolgs wurde es sogar erweitert und bietet nun rechts und links der Eger viele verschiedene Angebote für Spiel und Spaß, sportliche Aktivitäten und geruhsame Spazierwege. Besonders für Familien mit Kindern ist dieses Angebot bereichernd, im Sommer ist das Gartenschaugelände gut besucht.

Unterkünfte in der Nähe

Pension Májovka

Cheb - Preise ab: 32 EUR

Das Hotel Májovka befindet sich in einem renovierten historischen Gebäude in der Innenstadt von Eger und bietet preiswerte Unterkünfte. Freuen Sie sich auf einen WLAN-Zugang, eine Gemeinschaftsküche und ein Kasino gleich nebenan.

Hotel Slavie

Cheb - Preise ab: 36 EUR

Das Hotel Slavie liegt nur 400 m vom Bahnhof und dem historischen Zentrum von Cheb entfernt in der Fußgängerzone. Es bietet komfortable Zimmer und kostenfreies WLAN. Die Zimmer verfügen über ein eigenes Bad und Sat-TV.

Hotel Barbarossa

Cheb - Preise ab: 47 EUR

In der Altstadt Chebs erwartet Sie das Hotel Barbarossa, das sich aufgrund seiner geräumigen Zimmer und der delikaten Speisen im Restaurant großer Bekanntheit erfreut. Die komfortabel eingerichteten Zimmer genügen auch hohen Ansprüchen.

Städte in der Nähe (40 Km):

Frantiskovy Lazne (5 km) - Bad Elster (25 km) - Marienbad (27 km) - Karlsbad (40 km) -
- Anzeige -