Urlaub Kressbronn

© Manuel Schönfeld - Fotolia.com

Kressbronn Reiseführer - Reisetipps

Die Gemeinde Kressbronn befindet sich am Nordufer des Bodensees und liegt somit im Bodenseekreis. Kressbronn zählt zu Baden-Württemberg, hat rund 8.600 Einwohner und eine Größe von 20,43 km².

Wahrscheinlich gab es schon zur Zeit der Römer auf dem Gemeindegebiet von Kressbronn eine Besiedelung. Ausgrabungen des Archäologen Gerhard Bersu belegen dies, er fand Anfang des 20. Jahrhunderts die Reste eines römischen Thermengebäudes in der Nähe von Betznau. Die Zerstörung der Häuser wird den Alemannen zugeordnet, die 350 n. Chr. die Römer mit Waffengewalt vertrieben haben. Sie gründeten ihrerseits dort selbst Siedlungen, die um 550 von den Franken erobert wurden.

Das moderne Kressbronn ist 1934 entstanden, als die Ämter Hemigkofen und Nonnenbach zusammengeführt wurden. In den Jahren ab 1966 gewann der Ort politisches Interesse und konnte sich auch als Urlaubsort etablieren. Das heute noch vorhandene Strandbad wurde 1972 eröffnet, 2001 wurde die Ortsmitte modernisiert und neugestaltet. Die Gemeinde feierte 2009 ihr 75-jähriges Bestehen und richtete das ganze Jahr über unterschiedliche Veranstaltungen aus.

Neben dem Tourismus ist die Landwirtschaft der wichtigste Wirtschaftsfaktor. Obst-, Wein- und Hopfenanbau sorgen für Einkommen, Kressbronn ist die einzige Weinbaugemeinde am Bodensee und bewirtschaftet das Anbaugebiet Württembergischer Bodensee. Für Touristen ist nicht nur der Ort selbst interessant zu besichtigen, sondern auch die Umgebung. Radfahren und Wandern sind die beliebtesten Freizeitaktivitäten. Der Jubiläumsweg Bodenseekreis, der 111 Kilometer lang ist, trägt erheblich dazu bei. Auch der Bodensee-Radweg hat in Kressbronn eine Station, ebenso der Radfernweg D-Route 8 und der Bodensee-Rundweg.

Erlebnisse in der Nähe buchen:

Unterkünfte in der Nähe

Teddybärenhotel

Kressbronn am Bodensee - Preise ab: 70 EUR

Dieses Hotel mit kostenlosen Parkplätzen und einem kostenfreien Internetterminal empfängt Sie mit einem Themendekor rund um Teddybären. Es befindet sich gegenüber dem Bahnhof von Kressbronn, einen 10-minütigen Spaziergang vom Bodensee entfernt.

Pension am Bodensee

Kressbronn am Bodensee - Preise ab: 210 EUR

Direkt am Ufer des Bodensees, nahe dem Bahnhof Kressbronn, erwartet Sie die Pension mit Privatbadestrand, Wassersportmöglichkeiten und einem luxuriösen Spa-Bereich.

Seehotel Kressbronn

Kressbronn am Bodensee - Preise ab: 109 EUR

Am Ufer des Bodensees erwartet Sie dieses Hotel mit einem eigenen Strand, kostenlosen Parkplätzen und einem Restaurant mit einer Seeterrasse. WLAN steht Ihnen in den Zimmern mit großen Fenstern kostenfrei zur Verfügung.

Gästehaus am Sonnenhof

Kressbronn am Bodensee - Preise ab: 99 EUR

Diese Nichtraucherpension genießt eine malerische Lage in der Nähe des Bodensees und bietet Ihnen moderne Unterkünfte sowie einen eigenen Strandbereich. Hier profitieren Sie von kostenfreien Parkplätzen.

Städte in der Nähe (40 Km):

Lindau am Bodensee (8 km) - Friedrichshafen (11 km) - Bregenz (15 km) - Romanshorn (17 km) - Scheidegg (19 km) - Ravensburg (20 km) - Lindenberg (22 km) - Hagnau (23 km) - Weingarten (24 km) - St. Gallen (27 km) - Meersburg (27 km) - Oberstaufen (32 km) - Appenzell (33 km) - Konstanz (33 km) - Überlingen (38 km) -
- Anzeige -