Urlaub in Landshut - Unterkünfte und TOP Sehenswürdigkeiten | Besten-Reiseziele.de

Landshut: zurück in die Vergangenheit

© Till Beck - Fotolia.com

Die kreisfreie Stadt Landshut ist mit 65.000 Einwohnern die größte Stadt in Niederbayern. Über die Grenzen hinaus bekannt wurde die “Dreihelmestadt” wie Landshut noch genannt wirde, durch die Landshuter Hochzeit.

Alle vier Jahre wird die Heirat Herzog Georgs des Reichen und Hedwigs in der Altstadt von Landshut nachgespielt. Dieses Schauspiel lockt tausende von Besuchern aus Nah und Fern in die geschichtsträchtige Stadt.

Ein Urlaub muss ja nicht immer nur daraus bestehen, dass man irgendwo die ganze Zeit am Hotelpool verbringt. Es kann auch sehr spannend sein, einfach mal eine Zeitreise zu erleben. Diese Möglichkeit bietet Landshut seinen Gästen. Hier wird das Motto: Geschichte erleben wörtlich genommen. Bei einer spannenden Stadtführung kann man sich in die Geschichte von Landshut hinein versetzen. Und so den Werdegang der Stadt von der Gründung bis heute erleben. Spannender kann Geschichte eigentlich nicht sein.

Aber natürlich hat die Stadt auch für die Gäste die sich nicht so sehr für Geschichte begeistern, einiges zu bieten. Rund um Landshut gibt es wunderschöne Naturgebiete, die man mit dem Fahrrad oder aber auch auf schönen Wanderungen erkunden kann. Hier kann der stressgeplagte Besucher die Seele baumeln lassen und sich einfach erholen. Für die sportbegeisterten unter den Gästen hat Landshut viele Möglichkeiten geschaffen. So gibt es einen Nordic Walking Parcour, Fitnesscenter, Streetballplätze und vieles mehr.

Die historische Innenstadt von Landshut lädt zum shoppen und bummeln ein. Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Neben der heimischen Küche, mit ihren bayrischen Schmankerln findet der Gast auch die internationale Küche. Im Sommer kann man seine Erfrischungen in einem der vielen schönen Biergärten genießen. Die Verkehrsanbindung sorgt dafür, dass man gut auch Ausflüge in die Umgebung machen kann. Alles in allem hat man hier den idealen Urlaubsort an dem sich die ganze Familie wohlfühlt.

Könnte Sie auch interessieren:
Altötting
Landsberg am Lech
Burghausen

Kultur und Sehenswürdigkeiten in Landshut

Burg Trausnitz
Das bekannteste Bauwerk der Stadt ist die auf einer Höhe von über 500 m ü. NN thronente Burg Trausnitz. Bereits im Jahr 1150 stand an der gleichen Stelle eine andere Burg. Teile der heutigen Burganlage stammen aus dem Jahr 1204. Zur heutigen Burg wurde sie dann nach und nach ausgebaut. Hier ist unter anderem eine Zweigstelle des Bayerischen Nationalmuseums untergebracht.

St. Martinskirche
Ein weiteres Gebäude mit einer langen Gesichte befindet sich etwas unterhalb der heutigen Festungsanlage. Die gotische St. Martinskirche wurde ab 1380 unter Hans von Burghausen begonnen, jedoch erst im Jahr 1500 beendet.

Heilig-Geist-Kirche
Eine weiter interessante Kirche ist die Heilig-Geist-Kirche die im Jahr 1461 vollendetet wurde. Sie grenzt die von gotischen Bürgerhäusern eingerahmte wunderschöne Altstadt ein.

Ländtor
Das Ländtor ist das letzte von insgesammt 8 Stadttoren, die zur historischen Befestigungsanlage aus dem Jahr 1570 gehört, das noch übrig geblieben ist.


Beliebte Unterkünfte in der Nähe

Preise ab 74EUR
Hotel Restaurant Weihenstephaner Stuben

Nikolastr. 51, Landshut

Dieses familiengeführte Hotel und Restaurant begrüßt Sie in ...

Sterne:
Preise ab 69EUR
Hotel Goldene Sonne

Neustadt 520, Landshut

Im Zentrum von Landshut befindet sich dieses 4-Sterne-Hotel und ...

Sterne:
Preise ab 85EUR
Romantikhotel Fuerstenhof

Stethaimer Str. 3, Landshut

Dieses familiengeführte 3-Sterne-Hotel in Landshut bietet Ihnen eine ...

Sterne:

Städte in der Nähe:

Freising (34 km) - Kelheim (46 km)