Urlaub Gent

© kasto - Fotolia.com

Gent Reiseführer - Reisetipps

In der belgischen Provinz Ostflandern liegt Gent, eine Stadt mit ungefähr 250.000 Einwohnern. Gent ist nicht nur die Hauptstadt der Provinz, sondern auch die des sogenannten Arrondissements und des Wahlbezirks. Gent ist vor allem durch den Tuchhandel bekannt geworden, der hier bereits im Mittelalter florierte.

Den Titel „Die stolze Stadt“ hat Gent sich dadurch erworben, weil sie für die städtische Freiheit gekämpft hat. Ein weiterer Titel ist „Blumenstadt“, denn sie liegt in einem ausgedehnten Gebiet mit Blumen- und Pflanzenzüchtungsbetrieben. Keltische Ansiedlungen am Zusammenfluss der Schelde mit der Leie waren die Grundlagen für die heutige Stadt. Im Mittelalter wuchs sie durch den Tuchhandel zu einem wichtigen Handelsort und zu einer der größten Städte in Europa zu dieser Zeit. Gent hatte zeitgleich auch das Stapelrecht auf Getreide und wurde durch das Flachs- und Leinengewerbe bekannt. Zum Ende des 18. Jahrhunderts zerfiel der ganze Glanz, aus dem Handwerk wurde eine der ersten Industriestädte auf dem europäischen Festland.
Die Sehenswürdigkeiten

Ein besonderer Anziehungspunkt sind die mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Gebäude, deren Bausubstanz gut erhalten blieb. Mehr als 9800 kulturhistorisch wertvolle Gebäude sind vorhanden, eine Vielzahl davon steht unter Denkmalschutz. Die aus dem Mittelalter stammenden drei Türme „de drie torens“ prägen die Silhouette von Gent. Sehr schön sehen die Gildenhäuser aus und ein Blick vom Belfried auf die Kathedrale und über die Stadt ist besonders zu empfehlen. Das älteste Hotel in Europa ist der St.-Joris-Hof und ein Venedig-Feeling kommt auf den Kanälen von Gent auf, die man auch mit einem Sightseeing-Boot befahren kann. Nicht nur tagsüber, sondern auch bei Nacht ist die Stadt sehr interessant. Die Innenstadt wird über ein Illuminationskonzept beleuchtet und wurde dafür bereits mehrfach ausgezeichnet. In den Außenbezirken stehen architektonisch bedeutende Schlösser, die ebenfalls Besichtigungen wert sind.
 

Erlebnisse in der Nähe buchen:

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Harmony

Gent - Preise ab: 124 EUR

Dieses luxuriöse, familiengeführte Hotel im Stadtteil Patershol von Gent bietet Ihnen Zimmer in 2 historischen Gebäuden und einen kostenfreien, beheizten Swimmingpool.

Sandton Grand Hotel Reylof

Gent - Preise ab: 107 EUR

Nur 750 m vom Belfort entfernt heißt Sie dieses Hotel in Gent willkommen. Das prachtvolle, umweltfreundliche Hotel aus dem 18. Jahrhundert besitzt das Öko-Label Grüner Schlüssel und besticht durch ein elegantes Dekor und moderne Einrichtung.

Hotel Castel

Gent - Preise ab: 77 EUR

Direkt gegenüber dem Bahnhof Gent-Sint-Pieters bietet das familiengeführte Hotel Castel eine Bierstube, einer Sauna und eine guten Verkehrsanbindung in die Innenstadt. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei.

Hotel Monasterium PoortAckere

Gent - Preise ab: 65 EUR

In einem ehemaligen neugotischen Kloster mitten im historischen Zentrum von Gent bietet das Hotel Monasterium PoortAckere einen grünen Innenhof, eine Bar und Zimmer mit kostenfreiem WLAN.

Alle Unterkünfte anzeigen

Städte in der Nähe (40 Km):

Oudenaarde (24 km) - Aalst (26 km) - Brügge (39 km) -
- Anzeige -