Urlaubsregion Comer See Reiseführer - Reisetipps

Urlaub in Italien ist nach wie vor beliebt, der Comer See in Oberitalien zählt auf jeden Fall zu den bekannten Regionen. Er ist 146 km² groß und neben dem Lago Maggiore und dem Gardasee der drittgrößte in Italien.

Urlaub Comer See

© Günter Menzl - Fotolia.com

An mehr als 170 Kilometern Ufer liegen die malerischen kleinen Orte mit ihren typischen Villen, die eine ganz besondere Geschichte haben. Sie sind auf die Zeit zurückzuführen, in der hier Seidenraupen gezüchtet wurden. Das war schon im 15. Jahrhundert und nach dieser Zeit wurden die Villen vom Adel bezogen. Sie hatten hier wohl ihren Lieblingsstandort, denn es gibt hier im mediterranen Klima Zitronenbäume und Zypressen, Palmen und auch Olivenbäume.

Urlaub am Comer See – ganz prominent

Auch wenn am Comer See die Schönen und Reichen eines ihrer Häuser besitzen, Urlaub macht in dieser Region Freude. Die herrliche Landschaft mit ihrem südlichen Flair und die üppige Vegetation sorgen für den richtigen Erholungsfaktor. Rund um den Comer See gibt es viele Orte, wo Urlaub gemacht werden kann. Die Lombardei, also die Landschaft um den Comer See, lädt zu ausgiebigen Wanderungen und Radtouren ein. Zusätzlich können historische Sehenswürdigkeiten besucht oder ein Ausflug nach Mailand unternommen werden. Die Stadt Como liegt nur 45 Kilometer von Mailand entfernt und unmittelbar an der Schweizer Grenze. Sie bietet dem Urlauber eine schöne Altstadt mit Dom, einen Stadtturm aus dem 13. Jahrhundert und ein lebendiges und blühendes Flair.

Städte und Urlaubsorte Comer See

Bellagio

Die in der Lombardei in Italien liegende Stadt Bellagio – manchmal auch ...

Como

Rund 45 Kilometer nördlich von Mailand liegt die Stadt Como, die rund 85.000 ...

Der beliebteste Ort am Comer See ist Bellagio. Er liegt auf einer grünen Halbinsel zwischen den Seearmen Lecco und Como und gilt als der Hauptanziehungspunkt. In traumhafter Lage lässt es sich komfortabel über die Uferpromenade flanieren, eines der gemütlichen Cafés besuchen oder auch hier in einem wunderschönen Park zwischen Zypressen und Azaleen ausruhen. Nicht nur hier, sondern auch an vielen anderen Orten am Lago di Como sind diejenigen genau richtig, die das italienische Flair genießen und gleichzeitig die herrliche Natur bewundern möchten.

Unterkünfte rund um den Comer See

Unterkünfte können am Comer See nach allen Wünschen gefunden werden. Exclusive Ferien im Ferienhaus oder in einem mondänen Hotel sind ebenso möglich, wie in einem gemütlichen Chalet oder auch auf dem Campingplatz. Es gibt Unterkünfte für Familien oder auch in Wellnesshotels und die Auswahl erstreckt sich nicht nur über Como, sondern auch über die Orte Varenna, Bellagio, Tremezzo oder Pianello del Lario. Während des Urlaubs am Comer See kann zum Beispiel gewandert und gesurft, Golf oder Tennis gespielt werden, ganz nach den persönlichen Vorlieben.

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Villa Simplicitas

San Fedele Intelvi - Preise ab: 72 EUR

In einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert empfängt Sie die Villa Simplicitas auf dem Land zwischen dem Comer See und dem Luganersee. Das schlichte 2-Sterne-Hotel bietet Zimmer im Landhausstil mit schmiedeeisernen Betten und antikem Mobiliar.

Hotel Centrale

Cernobbio - Preise ab: 99 EUR

Das Hotel Centrale ist ein 3-Sterne-Hotel im Zentrum von Cernobbio, nur 100 m vom Ufer des Comer Sees entfernt. Es bietet klimatisierte Zimmer mit kostenfreiem WLAN und einer Terrasse mit Sitzmöglichkeiten im Freien.

Residence la Limonera

Bellagio - Preise ab: 130 EUR

Das Residence la Limonera empfängt Sie in einem 3-stöckigen Gebäude mit Aufzug und nur 100 m vom Comer See entfernt. Freuen Sie sich auf einen großen Garten und klimatisierte Zimmer mit kostenfreiem WLAN.

Hotel Federale

Lugano - Preise ab: 130 CHF

Dieses familiengeführte Hotel in zentraler Lage ist nur einen kurzen Spaziergang von der Innenstadt von Lugano und seinem atemberaubenden Seeufer, sowie der berühmten Piazza Riforma mit ihren vielen Straßencafés entfernt.

- Anzeige -