Teatro alla Scala Mailand

© fotobeam.de - Fotolia.com

Die Oper in Mailand – das Teatro alla Scala Mailand – zählt zu den berühmtesten Opernhäusern der Welt. Der Standort ist der Piazza Della Scala, er wurde nach der vormals dort stehenden Kirche Santa Maria Della Scala erhalten. Sie wurde 1381 errichtet und nach der Stifterin Beatrice Regina Della Scala benannt. In der Mailänder Scala ist Platz für 2.300 Besucher.

1776 brannte das Teatro Region Ducale ab, zu der Zeit gehörte Mailand zur österreichischen Lombardei und wurde von Maria Theresia regiert. Sie ließ die Kirche abreißen und durch den Architekten Piermarini das neue Opernhaus errichten. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Theater schwer beschädigt und musste ebenfalls im Rekordtempo neu aufgebaut werden. Dadurch wurden Fehler gemacht, wie bei der Eröffnung bemerkt wurde. Allen Beschwerden zum Trotz wurde das Haus größtenteils wieder abgerissen, nur das Foyer, der Zuschauerraum und die Außenmauern blieben stehen. Zwischen 2002 und 2004 wurde erneut renoviert und ein Theater mit modernster Bühnentechnik fertiggestellt. Nach Konflikten zwischen Intendant, Musikdirektor und anderen wurde im Oktober 2014 Alexander Pereira zum Intendanten gewählt.
 

Besucherinfos

Öffnungszeiten:
je nach Vorstellung

Kontakt:
Via Filodrammatici 2
20121 Mailand
Telefon: +39 02 88791
Zur Homepage
OpenStreetMap & OpenLayers - Marker Example

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Vienna

Milan - Preise ab: 36 EUR

Das Hotel Vienna begrüßt Sie nur 200 m vom Bahnhof und U-Bahnhof Lambrate entfernt. So profitieren Sie von einer hervorragenden Anbindung an die Mailänder Innenstadt.

Hotel Nuovo

Milan - Preise ab: 68 EUR

Das nur 200 m vom Mailänder Dom entfernte Hotel Nuovo begrüßt Sie in zentraler Lage in Mailand. Es bietet Ihnen klimatisierte, einfach eingerichtete Zimmer mit einem Flachbild-TV und kostenfreiem WLAN.

Glamour Apartments

Milan - Preise ab: 119 EUR

Die Glamour Apartments befinden sich im Herzen von Mailand innerhalb von 100 m vom Dom und dem U-Bahnhof Duomo entfernt, der eine schnelle Anbindung an die Messe Expo 2015 bietet.

Hotel Ambasciatori

Milan - Preise ab: 93 EUR

Das Hotel Ambasciatori ist ein elegantes Gebäude aus dem 20. Jahrhundert, nur 250 m vom Mailänder Dom und dem U-Bahnhof San Babila sowie 3 Metrostationen vom Expo Gate der Expo 2015 entfernt. In der gesamten Anlage gibt es kostenloses WLAN.

TOP Attraktionen Mailand

Mailänder Dom

Duomo di Santa Maria Nascente wird der Mailänder Dom in der ...

Galleria Vittorio Emanuele II Mailand

Bei der Galleria Vittorio Emanuele II handelt es sich um eine ...

Teatro alla Scala Mailand

Die Oper in Mailand – das Teatro alla Scala Mailand – ...

San Siro (Stadion Guiseppe) - Mailand

Das San Siro ist ein Fußballtempel mit viel Geschichte. Hier ...

Castello Sforzesco - Mailand

Das Mailänder Stadtschloss stammt aus der Renaissancezeit und ...

Santa Maria delle Grazie

In der Kirche ist das bekannteste und meist abgebildeten Kunstwerke ...

Pinacoteca di Brera - Mailand

Im Mailänder Kunstmuseum in der Via Brera sind unter anderem ...

Palazzo Reale Mailand

Der Palazzo Reale ist das Stadtschloss von Mailand indem unter ...

- Anzeige -