La Sagrada Familia Barcelona

© MasterLu - Fotolia.com

Die vollständige katalanische Bezeichnung der Sagrada Familia lautet Basilica i Temple Expiatori de la Sagrada Familia. Diese Basilika oder auch Sühnetempel der Heiligen Familie steht in Barcelona im Stadtteil Eixample und wurde von Antoni Gaudi entworfen. Sie ist noch unvollendet, soll aber bis zum 100-jährigen Todestag im Jahr 2016 fertiggestellt sein.

Von der Idee bis zur Ausführung

Josep Maria Bocabella, Besitzer einer religiösen Buchhandlung und Verfasser christlicher Schriften, wollte zu Ehren der heiligen Familie in Barcelona eine Kathedrale errichten lassen. In Italien wurde er von den dortigen großen Kirchen beeindruckt und beschloss, zu Hause eine durch Spenden finanzierte Sühnekirche erbauen zu lassen. Großzügige Spenden ermöglichten es dem Verein, den Bauplatz für die heutige Kirche zu kaufen, eine 12.800 m² große Fläche. Francisco de Paula del Villar y Lozano sollte der Planer sein.

Dieser änderte jedoch die Idee Bocabellas, der eine Replik der Basilika von Loreto in Italien nachbauen lassen wollte. 1882 war Grundsteinlegung, bei der Antoni Gaudi anwesend war. Er war zu dieser Zeit Mitarbeiter Villars Büro und als dieser sich mit der Bauleitung überwarf, konnte Gaudi die Leitung übernehmen.

Kurz vor Baubeginn wurde eine große anonyme Spende gegeben und Gaudi entwickelte das Grundkonzept einer 18-türmigen und fünfschiffigen Basilika. Das neue Projekt wurde 1894 mit den Fundamentarbeiten für die viertürmige Fassade begonnen. Gaudi kam bei einem Straßenbahnunfall 1926 ums Leben. Nachfolgend wurden die Bauarbeiten immer wieder unterbrochen, sodass sie bis heute immer noch nicht komplett fertiggestellt sind. Erst 2016 wurde festgestellt, dass es überhaupt keine Baugenehmigung gab. Sie wurde daraufhin für 7 Jahre erteilt, um den Bau zum 100. Todestag Gaudis fertigstellen zu können.

Besucherinfos

Öffnungszeiten:
Von November bis Februar von 09:00 bis 18:00 Uhr
Im März von 09:00 bis 19:00 Uhr
Von April bis September von 09:00 bis 20:00 Uhr
Im Oktober von 09:00 bis 19:00 Uhr
25. und 26. Dezember 1. und 6. Januar von 09:00 bis 14:00 Uhr
Kontakt:
Carrer de Mallorca
08013 Barcelona
OpenStreetMap & OpenLayers - Marker Example

Unterkünfte in der Nähe

Oriente Atiram

Barcelona - Preise ab: 109 EUR

Die Unterkunft Atiram Oriente liegt auf der Promenade La Rambla zwischen der Plaza de Catalunya und dem Theater Liceu. Das Hotel befindet sich in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Es bietet ein Restaurant, eine Terrasse und kostenloses WLAN.

Borne Down Town Studios

Barcelona - Preise ab: 123 EUR

Im angesagten Stadtteil Born erwarten Sie die FGA Downtown Apartments. Tauchen Sie ein in das Ambiente Barcelonas. Typische Gebäude aus dem 18. und 19. Jahrhundert mit renoviertem, modernem Interieur beherbergen die Downtown Apartments.

Alma Barcelona GL

Barcelona - Preise ab: 269 EUR

Das Hotel Alma Barcelona befindet sich in einem attraktiven Gebäude in der Nähe von Barcelonas Passeig de Gràcia. Es bietet einen Wellnessbereich, ein stilvolles Restaurant mit einer Terrasse und klimatisierte Zimmer mit kostenfreiem WLAN.

Aspasios Urquinaona Design

Barcelona - Preise ab: 217 EUR

Die Unterkunft Aspasios Urquinaona Design begrüßt Sie in Barcelonas Stadtteil Eixample, nur 5 Gehminuten vom Plaza Catalunya und dem Arc de Triomf entfernt.

TOP Attraktionen Barcelona

La Sagrada Familia Barcelona

Die vollständige katalanische Bezeichnung der Sagrada Familia ...

Barcelona Mammut Museum

Das Barcelona Mammut Museum ist der richtige Ort für Besucher, ...

Aquarium Barcelona

Im Hafen von Barcelona, nicht weit vom Zoologischen Garten entfernt, ...

- Anzeige -