Jardín de Cactus - Lanzarote

© olenatur - stock.adobe.com

Der Jardín de Cactus bei Guatiza war das letzte große Werk César Manriques. Er verwandelte einen ehemaligen Steinbruch für Vulkanasche in einen Botanischen Garten um. In dem Kakteengarten wurde auf einer Fläche von über 5.000 Quadratmetern mehr als 10.000 Pflanzen eingepflanzt.

Die Anlage wurde mit zahlreichen Treppen und Wasserspielen aufgelockert. Oberhalb des Gartens befindet sich eine Mühle, eine der letzten gut erhaltenen ihrer Art auf Lanzarote. In einem Cafe mit Souvenierladen kann man nach der Besichtigung verweilen und sich stärken.

Besucherinfos

Öffnungszeiten:
täglich von 10:00 bis 17:15 Uhr

Kontakt:
Av. Garafía
35544 Guatiza, Las Palmas
OpenStreetMap & OpenLayers - Marker Example

Unterkünfte in der Nähe

- Anzeige -