Heidelberger Schloss

© mojolo – Fotolia.com

Das Heidelberger Schloss ist das Wahrzeichen der gleichnamigen Stadt und zählt zu den berühmtesten Ruinen in Deutschland. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem es im Pfälzischen Erbfolgekrieg zerstört wurde, war es die Residenz des Kurfürsten.

Nach seiner Zerstörung, an der die Soldaten König Ludwigs XIV beteiligt waren, wurde es nur teilweise wieder aufgebaut und restauriert. Heute ist es nach wie vor rund 80 Meter über dem Tal am Nordhang des Königstuhls zu sehen und zählt zum Bild der Heidelberger Altstadt unweigerlich hinzu. Eines der bedeutendsten Palastbauten des Schlosses zählt immer noch zu den bedeutendsten deutschen Bauwerken aus der Zeit der Renaissance.

Das Heidelberger Schloss war sowohl als Burg im Besitz des Wormser Bischofs, als auch von Ludwig I, der sie als Lehen erhielt. Die Herzöge von Bayern galten ebenfalls als Bauherren. Das war bereits um 1200, später war es ebenso Königsschloss wie Papstgefängnis. Im Badisch-Pfälzischen Krieg von 1462 wurde es zum Schauplatz von Erpressungen und sogar zum Schauplatz einer Sage: „Das Mahl zu Heidelberg“. Die weiteren Kriege haben dem Schloss nicht nur an der Bausubstanz geschadet, auch die Eigentümer mussten Schaden leiden. Das Heidelberger Schloss war eigentlich immer im Gespräch, sei es in der ältesten Beschreibung von 1465, im Buch von Mark Twain oder bei den US-Amerikanern im 20. Jahrhundert. Bis heute ist das Heidelberger Schloss bei ihnen sehr beliebt, dicht gefolgt von den Japanern, die millionenfach als Besucher in die Region und die Stadt kommen. Teile des Schlosses sind nach Personen benannt, andere wiederum nach ihrer Funktion. Verschiedene Türme sind vorhanden, mal rund, mal eckig und tragen alle ihre spezielle Bezeichnung.

Besucherinfos

Öffnungszeiten:
Die Innenräume sind nur im Rahmen einer Führung zu besichtigen. Täglich 08:00 bis 18:00 Uhr

Kontakt:
Schlosshof 1
69117 Heidelberg
Telefon: 06221 658880
Zur Homepage
OpenStreetMap & OpenLayers - Marker Example

Unterkünfte in der Nähe

Altstadt Hotel

Heidelberg - Preise ab: 72 EUR

Dieses Hotel erwartet Sie in der Altstadt von Heidelberg direkt an der Haupteinkaufsstraße. Es bietet komfortable Zimmer und ein köstliches Frühstücksbuffet. Die Zimmer im Altstadt Hotel verfügen über ein eigenes Bad und WLAN (gegen Gebühr).

Hotel & Gasthaus Backmulde

Heidelberg - Preise ab: 87 EUR

Das in der Altstadt von Heidelberg gelegene Hotel Backmulde ist nur 10 Gehminuten vom Heidelberger Schloss entfernt und bietet Ihnen gut ausgestattete Zimmer sowie ein traditionelles Restaurant.

Qube Heidelberg

Heidelberg - Preise ab: 108 EUR

Im Zentrum von Heidelberg erwarten Sie in diesem neuen 4-Sterne-Hotel moderne Zimmer mit kostenfreiem WLAN, eine Tiefgarage und ein stilvolles Restaurant.

Denner Hotel

Heidelberg - Preise ab: 71 EUR

Nur 1 Gehminute von der berühmten Einkaufsmeile Hauptstraße entfernt bietet Ihnen dieses Heidelberger Hotel kostenloses WLAN, moderne Zimmer mit Stereoanlage und ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet.

TOP Attraktionen Heidelberg

Heidelberger Schloss

Das Heidelberger Schloss ist das Wahrzeichen der gleichnamigen Stadt ...

Zoologischer Garten Heidelberg

Mitten im neuen Universitätsgelände, unweit des Neckars, ...

- Anzeige -