Krems an der Donau Reiseführer - Reisetipps

Rund 70 Kilometer westlich von Wien liegt die Stadt Krems, genau gesagt in Niederösterreich. Sie hat eine Einwohnerzahl von rund 23.950 und gilt damit als die fünftgrößte Stadt in diesem Bundesland. Auch wenn sie gleichzeitig auch eine Handelsstadt, der Sitz von Schulen und einer Universität ist, ist sie vor allem eine Kulturstadt.

Urlaub Krems an der Donau

© Freesurf - Fotolia.com

Das ist vor allem auch wegen ihrer Lage im Donautal am östlichen Rand der Wachau bedingt. Außerdem ist hier die Grenze zum Waldviertel, einem weiteren landschaftlich interessanten Landstrich. Betrachtet man das Panorama der Stadt Krems, die auf einer Höhe von gut 200 Metern liegt, bietet sich ein beschauliches Bild einer kleinen Stadt, die zu Ufern der Donau und eingebettet in eine grüne Berglandschaft liegt. Archäologische Funde belegen, dass es hier schon früh Menschen gelebt haben, jedoch nicht als ständiger Aufenthaltsort.

Immer wieder fanden Auseinandersetzungen und Vertreibungen statt, aus dem Jahre 995 ist eine Urkunde mit dem Namen Krems vorhanden. 1014 wurde die Pfarre Krems gegründet, von da an blieb auch die Besiedlung konstant. Die Altstadt von Krems und das Steiner Tor sind Zeitzeugen, sie wurde in das UNESCO-Welterbe Kulturlandschaft Wachau aufgenommen. In der Kremser Altstadt und im Stadtteil Stein sind noch einige gut erhaltene Häuser erhalten geblieben. In der Kunsthalle sind wechselnde Ausstellungen zu sehen, die Bürgerspitalkirche von 1470, die Dominikanerkirche und das Kloster, sowie die Donauuniversität sind ebenfalls Zeugen aus dieser Epoche. Die Gozzoburg ist besonders sehenswert, weil sie aufwendige Fresken zeigt und Kapellen, das Gebäude ist bis heute ein Wohngebäude und wird teilweise von kommunalen Einrichtungen genutzt.

Diese Region ist auch wegen der zahlreichen Burgen und Schlösser bekannt. Zu Krems gehört das Schloss Wolfsberg, das im Stadtteil Angern liegt, die Ruine Bertholdstein im Stadtteil Hollenburg oder die Ruine Altrehberg im Kremstal. Auch ein Haus, in dem Beethoven sich kurz vor seinem Tod noch aufgehalten hat, ist in Gneixendorf zu finden.

Erlebnisse in der Nähe buchen:

Unterkünfte in der Nähe

Steigenberger Hotel and Spa

Krems - Preise ab: 118 EUR

In einer malerischen Lage in der Wachau und mit Blick auf Krems erwartet Sie das 4-Sterne-Superior Steigenberger Hotel and Spa Krems, nur 2 km vom Zentrum entfernt. Es bietet einen großen Wellnessbereich, ein Restaurant und kostenfreie Parkplätze.

Hotel Unter den Linden

Krems - Preise ab: 73 EUR

Ideal im Herzen der Stadt Krems, am Eingang zum UNESCO-Weltkulturerbe Wachau befindet sich das familiengeführte Hotel Unter den Linden nur wenige Gehminuten von vielen lokalen Attraktionen.

Hotel Klinglhuber

Krems an der Donau - Preise ab: 79 EUR

Das seit 4 Generationen familiengeführte Hotel Klinglhuber begrüßt Sie direkt am Fluss Krems am Eingang zur malerischen Altstadt von Krems, nur 5 Gehminuten vom Bahnhof entfernt.

Zum goldenen Engel - Fam. Ehrenreich

Krems - Preise ab: 65 EUR

Dieses historische, liebevoll renovierte Hotel begrüßt Sie nur 5 Gehminuten von der Altstadt von Krems entfernt und bietet kostenfreies WLAN sowie kostenfreie Garagenparkplätze. Die Geschichte des Hotel Zum goldenen Engel reicht bis 1658 zurück.

Städte in der Nähe (40 Km):

Dürnstein (7 km) - St. Pölten (23 km) - Eggenburg (30 km) -
- Anzeige -