Urlaub Berlingen

© Elenarts - Fotolia.com

Berlingen Reiseführer - Reisetipps

Berlingen liegt am Südufer des Untersees und ist eine politische Gemeinde im Schweizer Kanton Thurgau. Auf einer Fläche von 4,0 km² leben rund 900 Einwohner.

Bereits im Jahr 894 fand der Ortsname Berlingen erstmals in Urkunden als Perenwang oder Berenwang Erwähnung. Der Name wurde noch mehrfach geändert, bis er schließlich 1750 den endgültigen Namen Berlingen erhielt. Im Mittelalter unterstand der Ort dem Kloster Reichenau, aus dieser Zeit stammt auch das Wappen. Es besteht aus zwei goldenen Ringen auf blauem Grund und versinnbildlicht die Bindung ans Kloster und an den See. Im Kloster in Mittelzell soll der Legende nach der Altar aus der Kapelle in Berlingen stehen, der während der Reform in den See geworfen und von den Reichenauern als Schwemmgut geborgen worden sein.

Wie damals üblich, forderte das Kloster von den Einwohnern von Berlingern die Steuer in Form des Zehnt. Der sogenannte Klostermeier, der für das Kloster den „Zehnt“ von den Berlingern eintreiben musste, wohnte im Kehlhof, einem prächtigen Fachwerkbau am westlichen Ende des Dorfes. Es wurde 1686 erbaut. Da die Menschen damals kein Geld besaßen, zahlten sie die Steuern in Form von Wein, Schnaps, Getreide, Tieren oder Fischen. Auch handwerklich hergestellte Gegenstände aus Leder – also Stiefel oder Schuhe – wurden gerne genommen.

Zu den Sehenswürdigkeiten in Berlingen gehört die Dorfkirche von 1842. Sie gehört zu den ersten neugotischen Kirchen der Schweiz. Die Kanzlei und der Taufstein wurde von Napoleon III. gespendet, der in Schloss Arenenberg aufgewachsen war. 1869 sank der Raddampfer Rheinfall beim Ablegen in Berlingen. Den explodierten Kessel fand man erst 1995, er wird seitdem an der Anlegestelle ausgestellt.

Erlebnisse in der Nähe buchen:

Unterkünfte in der Nähe

Ganter Hotel & Restaurant Mohren

Reichenau - Preise ab: 140 EUR

Das privat geführte Ganter Hotel & Restaurant Mohren begrüßt Sie im Herzen der UNESCO-geschützten Insel Reichenau. Hier wohnen Sie nur 3 Gehminuten vom berühmten Münster St. Maria und Markus entfernt.

Hotel Hoeri am Bodensee

Gaienhofen/ Hemmenhofen - Preise ab: 115 EUR

Dieses familiengeführte 4-Sterne-Hotel bietet Ihnen individuell eingerichtete Zimmer inklusive Frühstück sowie einen Wellnessbereich mit Swimmingpool. Es bietet eine Aussicht auf den Zellersee in Hemmenhofen am Bodensee.

See & Park Hotel Feldbach

Steckborn - Preise ab: 126 CHF

Das See & Park Hotel Feldbach in Steckborn liegt auf einer Halbinsel direkt am Untersee zwischen dem Park und dem Yachthafen. Es bietet Ihnen Zimmer mit Balkon sowie eine Terrasse mit Seeblick. Das Hotel befindet sich neben einem Kloster aus dem 13.

Seehotel Schiff

Mannenbach - Preise ab: 125 CHF

Das Seehotel Schiff begrüßt Sie am Ufer des Untersees 100 m vom Bahnhof Mannenbach-Salenstein entfernt. Es bietet Ihnen einen eigenen Strand, ein Restaurant und kostenfreien Internetzugang.

Städte in der Nähe (40 Km):

Allensbach (6 km) - Radolfzell am Bodensee (9 km) - Konstanz (11 km) - Stein am Rhein (12 km) - Überlingen (15 km) - Meersburg (19 km) - Hagnau (22 km) - Schaffhausen (29 km) - Romanshorn (29 km) - Winterthur (30 km) - Friedrichshafen (35 km) - St. Gallen (39 km) - Eglisau (39 km) -
- Anzeige -