Urlaub Marbella

© Artur Bogacki - Fotolia.com

Marbella Reiseführer - Reisetipps

Nur 57 km von der andalusischen Metropole Malaga entfernt an der Küste der schönen Costa del Sol, liegt Marbella. Auch wenn Marbella heute ein exklusiver Ferienort für die Reichen und Schönen dieser Welt ist, gegründet wurde der Ort als Handelsplatz der Phönizier.

Seinen Namen bekam Marbella von den Mauren, die 771 in der spanischen Stadt die Herrscher waren. Aus dieser Zeit gibt es heute noch Bauwerke wie die Reste einer einst mächtigen Burg und zwei Verteidigungstürme. 1485 kam Marbella zu Kastilien und Aragon und damit unter die Herrschaft der spanischen Könige. Im 20. Jahrhundert begann in Marbella der Tourismus, als Prinz Alfonso zu Hohenlohe in den 1950er Jahren dort ein Hotel eröffnete. Dem Ruf des Jetset Prinzen folgten viele Prominente, wie der Saudi-arabische König Fahd. Aber auch Gunter Sachs, die Kennedys und Sean Connery kauften oder bauten in Marbella ihre Villen und machten die Stadt zu einem Hotspot der Prominenz.

Mit ein bisschen Glück kann man heute noch in den engen Gassen der Altstadt prominente Zeitgenossen treffen, denn in der Altstadt reihen sich die Geschäfte, Juweliere und Restaurants wie Perlen an einer Kette. Wer am Abend ausgehen möchte, der sollte das in der Altstadt, denn dort ist bis zum Morgengrauen immer etwas los. Aber Marbella hat auch Sehenswürdigkeiten aus längst vergangenen Zeiten, wie die Arabische Mauer oder das Rathaus aus dem 16. Jahrhundert. Im benachbarten San Pedro de Alcántara können zum Beispiel die Reste einer Basilika aus dem 4. Jahrhundert besichtigt werden, ebenso wie eine römische Siedlung mit Thermalbädern und wunderschönen Mosaiken. Die eleganteste Einkaufsstraße in Marbella ist zugleich auch so etwas wie ein Freiluftmuseum für moderne Kunst. Auf dem Boulevard Avenida del Mar stehen Skulpturen des weltberühmten spanischen Malers Salvador Dalí. Der Playa de la Bajadilla und der Playa de la Fontanilla sind die beiden Strände der Stadt, die zum Sonnenbaden und Erholen einladen.
 

Erlebnisse in der Nähe buchen:

Unterkünfte in der Nähe

Pensión Aduar

Marbella - Preise ab: 20 EUR

Die Pensión Aduar befindet sich im Herzen der bezaubernden Altstadt von Marbella, einen 5-minütigen Spaziergang von Marbellas schönen Stränden entfernt. Die Pension verfügt über einen traditionellen andalusischen Innenhof.

Apartamentos Princesa Playa

Marbella - Preise ab: 106 EUR

An der Strandpromenade von Marbella, nur 5 Gehminuten von der Altstadt entfernt begrüßen Sie die Princesa Playa Apartments mit einem Pool auf der Dachetage, herrlichem Meerblick und einem kostenlosen WLAN-Bereich.

Hostal Paco

Marbella - Preise ab: 85 EUR

Diese kleine, charmante Pension befindet sich in den engen, weißen Gassen der Altstadt von Marbella und bietet somit ein authentisch andalusisches Ambiente für Ihren Aufenthalt. Alle Zimmer verfügen über einen TV und ein eigenes Bad.

Baviera

Marbella - Preise ab: 80 EUR

Das einfache und einladende Hotel liegt nur einen kurzen Spaziergang vom Strand entfernt, in der Nähe von Marbellas charmanter Altstadt. Die gemütlichen Zimmer bieten einen Balkon mit Blick über den Ort.

Alle Unterkünfte anzeigen

Städte in der Nähe (40 Km):

Fuengirola (23 km) -
- Anzeige -