Maribor Reiseführer - Reisetipps

Maribor liegt in Slowenien und ist dort die zweitgrößte Stadt des Landes. Sie hat eine Größe von rund 150 km² und eine Einwohnerzahl von etwas mehr als 95.000. Im Jahre 2000 wurde Maribor zur Alpenstadt des Jahres ernannt, 2012 war sie die Kulturhauptstadt Europas.

Urlaub Maribor

© jo - Fotolia.com

Maribor ist die deutsche Bezeichnung, Marburg an der Drau die von österreichischer Seite. Dieser Name geht auf die bereits im Jahre 1164 erwähnte Marburg zurück. Marburg war 1204 eine Marktgemeinde und hat 1254 das Stadtrecht erhalten. Der Dichter Stanko Vraz hat im 19. Jahrhundert für ein erhöhtes slowenisches Nationalbewusstsein gesorgt und der Stadt Marburg den Namen Maribor gegeben.

Schon zu dieser Zeit wurde festgehalten, dass Maribor über drei Brücken, eine Burg, ein Kasino mit Theater, einen Stadtpark und mehr als 20.000 Einwohner verfügt. Diese waren damals größtenteils deutschsprachig. Ebenso waren bereits um 1896 Fabriken ansässig, Wein- und Holzhandel und Kreditinstitute. Vor allem die 1882 von Hermann Goethe gegründete Wein- und Obstbaumschule Marburg gelangte zu Ruhm. Sie verfasste Fachliteratur über die Rebsortenkunde, die über die Grenzen des Landes bekannt wurde.

Nachdem Slowenien unabhängig wurde und 2004 in die EU eintrat, lockerten sich die Grenzen und das Land öffnete sich für den Tourismus. Diese kommen zwar auch im Sommer, aber Maribor ist vor allem wegen des direkt am Stadtrand gelegenen Skigebietes Mariborsko Pohorje. Hier finden Alpine Skiweltcups statt, Downhill- und Four-Cross-Mountainbike-Weltcups und in jedem Jahr wird die Stadt zum Austragungsort für den Flossenschwimmen-Weltcup.

Musik-, Theater- und Kleinkunst-Veranstaltungen runden das Jahresangebot ab. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählt der älteste Weinstock der Welt, der immerhin mehr als 400 Jahre als sein soll. Die Basilika der Mutter der Barmherzigkeit, die Kathedrale von Maribor, das Kulturveranstaltungszentrum, das Rathaus, die Stadtburg und der Wasserturm zählen zu den historischen Gebäuden der Stadt.
 

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Maribor

Maribor ist die zweitgrößte Stadt Sloweniens und liegt am Ufer der Drau. Die Drau ist Teil des Grünen Band Europas, einem Naturschutzprojekt, bei dem der durch den Kalten Krieg entstandene, weitgehend naturnah belassene Grenzstreifen quer durch Europa erhalten werden soll. Das Grüne Band spannt über 8500 km vom Eismeer im Norden Norwegens bis zum Schwarzen Meer an der Grenze zur Türkei. Die Drau fließt noch frei zwischen Wiesen, Auwäldern und Weinbergen. Fischotter, Seeadler und tausende Uferschwalben nutzen diese dynamische Flusslandschaft als Lebensraum. Sicherlich eine der besonderen Sehenswürdigkeiten von Maribor die man leicht übersieht.

Die Basilika der Mutter der Barmherzigkeit
Eine der architektonischen Sehenswürdigkeiten von Maribor ist die Basilika der Mutter der Barmherzigkeit. Sie wurde im neuromanischen Stil erbaut und 1900 fertiggestellt. Mit den zwei großen, 58m hohen, Kirchtürmen dominiert sie das Stadtbild von Maribor.

Die Burg von Maribor
Natürlich darf bei einem Urlaub in der zweitgrößten Stadt Sloweniens ein Besuch einer der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Maribor nicht fehlen, die Burg der Stadt Maribor. Auf den Plätzen um die Burg kann man Kaffee trinken und die Seele baumeln lassen. Die Burg selber beherbergt das Regionalmuseum. Die Burg wurde 1483 vollendet.

Der älteste Weinstock der Welt
Eine der eher skurrilen Sehenswürdigkeiten von Maribor ist Stara trta zu Deutsch „Alter Weinstock“. Dieser ist mit über 400 Jahren, angeblich der älteste, alljährlich austreibende und Trauben tragende Weinstock der Welt. Finden kann man die Rebe im Stadtviertel Lent. Es ist vielleicht noch zu bemerken, dass die Stara trta als ältester Weinstock der Welt im Guinness-Buch der Rekorde verzeichnet ist.
 

Erlebnisse in der Nähe buchen:

Unterkünfte in der Nähe

Hostel Uni

Maribor - Preise ab: 26 EUR

Das Hostel Uni erwartet Sie in bester Lage im Stadtzentrum von Maribor. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Einkaufs- und Geschäftsviertel befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Pension Black Baron

Maribor - Preise ab: 54 EUR

Nur 20 m von einer Bushaltestelle und 1 km vom Zentrum von Maribor entfernt empfängt Sie die Pension Black Baron in Malečnik. Freuen Sie sich auf ein Restaurant mit überdachter Terrasse, kostenloses WLAN und kostenfreie Parkplätze.

Guest House Pohorska Kavarna

Maribor - Preise ab: 41 EUR

Unser beliebtes Gästehaus und Café bietet Ihnen gemütliche Zimmer und traditionellen slowenischen Kuchen, wofür wir bekannt sind.

Best Western Plus Hotel Piramida

Maribor - Preise ab: 55 EUR

In ruhiger Lage im Herzen des Stadtzentrums von Maribor bietet Ihnen das Best Western Plus Hotel Piramida kostenloses WLAN, ein elegantes Restaurant und ein Konferenzzentrum.

Alle Unterkünfte anzeigen

Städte in der Nähe (40 Km):

keine Treffer gefunden
- Anzeige -