Urlaub Meknes

© fotofritz16 - Fotolia.com

Meknes Reiseführer - Reisetipps

Im nördlichen Teil des Landes Marokko liegt die Stadt Meknès mit rund 600.000 Einwohnern. Sie ist die Hauptstadt von Meknès-Tafilalet und liegt unmittelbar am Atlasgebirge. Die Altstadt von Meknès wurde 1996 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Sie ist auch der Grund, warum Touristen sich die Stadt ansehen. Bis zur Stadt Fès sind es rund 60 Kilometer, die Hauptstadt Rabat liegt 152 Kilometer westlich.

Die Medina von Meknès zählt zu den besonderen Sehenswürdigkeiten in der Stadt. Sie ist die westliche Hälfte der Stadt, die östliche Hälfte ist die unter der französischen Herrschaft entstandene Ville nouvelle. Der Fluss Oued Bou Sekrane bildet eine natürliche Grenze zwischen diesen beiden Hälften. In der Medina finden die Einheimischen alles, was sie für das tägliche Leben brauchen. Es gibt auf diesem traditionellen Souk einfach alles. Für den Besucher offenbart sich im Vergleich zu anderen Städten in Marokko alles noch sehr viel traditioneller. Touristen sind hier eher wenig anzutreffen, wer den typischen Orient kennenlernen möchte, ist in der Medina genau richtig. Vor dem berühmten Stadttor Bab Mansour liegt der Place el Hedim. Auch hier ist ein überdachter Markt für Lebensmittel.

Aus der Zeit Moulay Ismails gibt es noch weitere imposante Stadttoranlagen, die zu den schönsten im ganzen Land zählen. Auch das Mausoleum von Moulay Ismail, dem eine Moschee angeschlossen ist, beeindruckt die Besucher. Es gibt einen weißen Sarkophag, aber das Besondere sind die beiden Standuhren, die ihn flankieren. Sie sind ein Geschenk des französischen Sonnenkönigs Ludwigs XIV.

Rund 25 Kilometer nördlich liegen die Ruinen der römischen Stadt Volubilis. Sie ist eine archäologische Stätte, die die besterhaltenen Monumente aus der römischen Antike zeigt. Auch sie wurde 1997 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen.

Ausflüge zu den Ruinen der etwa 25 km nördlich gelegenen römischen Stadt Volubilis und zum unmittelbar daneben liegenden Pilgerort Moulay Idris sind empfehlenswert. Wer nicht am Hotelpool, sondern lieber im staubigen Sand Geschichte entdecken möchte, findet noch eine Reihe anderer Tagesziele. Riesige Speicherbauten und die Stallungen des Heri es-Souani am Rande der Palaststadt sind nur ein Teil der großen Auswahl.
 

Erlebnisse in der Nähe buchen:

Unterkünfte in der Nähe

Riad Dar Zidane

Meknes - Preise ab: 25 EUR

Das Dar Zidane heißt Sie auf einem 3000 m² großen Grundstück im Wohngebiet von Meknès, eine 7-minütige Fahrt von der Medina entfernt, willkommen. Es serviert zum Frühstück hausgemachtes Gebäck, Minztee und frisch gepressten Orangensaft.

Hotel Zaki

Meknes - Preise ab: 89 EUR

Das Zaki Hotel mit Blick auf die Festungswälle der Altstadt und dem Tal Oued Boufekrane befindet sich in Meknes und bietet Ihnen 4-Sterne-Unterkünfte, einen Außenpool, eine Sonnenterrasse und einen Garten.

Collier De La Colombe

Meknès - Preise ab: 55 EUR

In Meknès heißt Sie das Collier De La Colombe willkommen und bietet Ihnen ein Restaurant. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Sie wohnen in klimatisierten Zimmern mit einem TV und einem Balkon.

Le Riad Meknes

Meknes - Preise ab: 35 EUR

Dieses im Stadtzentrum von Meknes gelegene Riad befindet sich 3 Gehminuten vom Bab Mansour entfernt und bietet eine Terrasse mit Swimmingpool und Liegestühlen.

Alle Unterkünfte anzeigen

Städte in der Nähe (40 Km):

keine Treffer gefunden
- Anzeige -