Dürnstein Reiseführer - Reisetipps

Dürnstein liegt in Niederösterreich und ist eine kleine Stadt mit 861 Einwohnern. Die Stadtfläche ist nur 16,81 km² groß und zu mehr als der Hälfte mit Bäumen bepflanzt. Dürnstein liegt an der Donau und ist nicht nur deshalb ein beliebtes Ausflugsziel, sondern auch wegen der Lage mitten in der Wachau, dem beliebten Ziel vieler Touristen und Urlauber. Diese trennt das Waldviertel vom Dunkelsteinerwald.

Urlaub Dürnstein

© travel peter - Fotolia.com

Die Geschichte der kleinen Stadt geht bis in das Jahr 860 zurück. König Ludwig der Deutsche hat die Region im Zuge einer Großen Landschenkung an das Erzstift Salzburg im Donautal vermacht. Die berühmte Burg Dürnstein wurde in der Mitte des 12. Jahrhunderts von den Kuenringern errichtet und war später das Gefängnis von Richard Löwenherz. Allerdings ist nicht genau bekannt, ob sie selbst oder eine Nebenburg der Ort war, an dem er gefangen gehalten wurde. Die Burg wurde 1645 durch die Schweden zerstört, nachdem bereits einhundert Jahre zuvor ein Brand die ganze Stadt verwüstet hatte. Anfang 1900 wurden nacheinander die Dampfschiffstation, die Hochquellwasserleitung, die Wachauerbahn und die Wachau-Donauuferstraße errichtet. Dazwischen gab es wieder einen Großbrand in Dürnstein. Im Jahre 2000 wurde die Stadt zusammen mit der Wachau zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt und hat sich diesen Status durch ihre landschaftlichen und kulturellen Reize auch verdient.

Zu den heutigen Sehenswürdigkeiten zählen immer noch die Ruine Dürnstein, das Stift mit dem blauen Turm der Stiftskirche, die Kunigundenkirche, das Rathaus oder das Schloss Dürnstein. Dürnstein wird gerne von wanderfreudigen Urlaubern, aber auch von Passagieren der Flusskreuzfahrtschiffe besucht.
 

Erlebnisse in der Nähe buchen:

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Schloss Dürnstein

Dürnstein - Preise ab: 175 EUR

Das Hotel Schloss Dürnstein begrüßt Sie in einzigartiger Lage auf einem Felsen hoch über der Donau, mitten in der zum UNESCO-Welterbe gehörenden Wachau.

Hotel Ur-Wachau

Weißenkirchen - Preise ab: 78 EUR

Im Zentrum von Weißenkirchen in der Wachau begrüßt Sie das Hotel Ur-Wachau in einem historischen Gebäude aus dem 13. Jahrhundert. Freuen Sie sich auf ein traditionelles Restaurant und auf Zimmer, die mit antiken Möbeln eingerichtet sind.

Renaissancehotel Raffelsberger Hof

Weißenkirchen - Preise ab: 98 EUR

Das Renaissancehotel Raffelsberger Hof ist ein denkmalgeschütztes Gebäude in der Wachau. Im Jahr 1574 als Haus eines Kapitäns erbaut, liegt es im historischen Ortskern von Weißenkirchen.

Pension Gästehaus Heller

Weißenkirchen in der Wachau - Preise ab: 45 EUR

Das Gästehaus Heller begrüßt Sie im Zentrum der Weinstadt Weißenkirchen in der Wachau. Es verfügt über eine überdachte Terrasse mit Blick auf die Donau und die Burg Dürnstein. WLAN steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung.

Alle Unterkünfte anzeigen

Städte in der Nähe (40 Km):

Krems an der Donau (7 km) - St. Pölten (23 km) - Eggenburg (35 km) -
- Anzeige -