© kordi_vahle - Pixabay.com

Blåvand - Naturparadies und Ruheoase in Dänemark

Ellenlange, blendend weiße Sandstrände, Dünen und sattgrüne Wiesen, winzige Dörfchen über die weite Ebene verstreut, äsende Schafherden unter strahlend blauem Himmel ... das alles und noch viel mehr ist Dänemark.

Traumhafte Ferienhäuser in Blåvand

Blåvand liegt am westlichsten Punkt von Jütlands Küste. Das gerade einmal 200 Einwohner zählende Örtchen hat sich ganz und gar dem Empfang von Urlaubern verschrieben. Inmitten einer traumhaften und friedlichen Natur locken unzählige historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten, Freizeiteinrichtungen und Sportaktivitäten.

Ein Urlaub in Blåvand eignet sich für Naturliebhaber, Ruhesuchende, Aktivurlauber, Alleinreisende, Paare und Familien mit Kindern. Der Urlaub im Ferienhaus ist in Dänemark weitaus verbreiteter, als die Unterkunft in Hotels (welche vergleichsweise rar gesät sind). Besonders gelegene, originelle Ferienhäuser mit bester touristischer Infrastruktur findet man beispielsweise auf blavandstrand.de.

Moderne Ferienhäuser und dänisches Lebensgefühl

Ferienhäuser und -appartements liegen häufig hyggelig inmitten von Dünen und Wäldern. Die typische Backstein-Architektur mit reetgedeckten Dächern sorgt auf Anhieb für ein heimisches Ambiente. Eine moderne Innenausstattung bietet einen Komfort, der dem zu Hause in nichts nachsteht. Die großzügigen, oftmals eingezäunten Grundstücke kommen vor allem Hundebesitzern und Familien entgegen.

Bildquelle: ASonne30 - Fotolia.com

Fischrestaurants und Räuchereien zaubern aus einfachem, fangfrischem Fisch die köstlichsten Spezialitäten. Und auch auf ihr Hygge legen die Blåvander größten Wert. Das Gefühl umschreibt eine Mischung aus Geborgenheit, Wärme und Gemütlichkeit, welches die Dänen leidenschaftlich zelebrieren: Bei Kerzenschein werden in gemütlicher Atmosphäre Kaffee und herrliche Confiserien gereicht. Erfahre ein Stück traditionell dänisches Lebensgefühl.

Blåvand: Badeparadies und Naturschutzgebiet

Der Hvidbjerg Strand bietet auf über 40 Kilometern und geschützt hinter den Sandbänken des Horn Revs liegend ein wahres Surf- und Badeparadies. Auch Segeln und Beachvolleyball sind möglich. Der 40 Meter hohe Leuchtturm Blåvandshuk Fyr belohnt den Aufstieg mit einer traumhaften Aussicht über das Horns Rev, die Nordsee und das Hinterland. Zahlreiche Fjorde, Seen und Put-and-Take-Seen machen Blåvand auch unter Anglern zu einem beliebten Urlaubsort.

Bei einer Fahrradtour lässt sich das Naturschutzgebiet Kallesmærsk Hede vortrefflich erkunden. Auf der Halbinsel Skallingen gelegen, umfasst die Schutzzone 2000 Hektar. Verschiedene Zugvogelarten nutzen Sie als Rastplatz auf ihren Reisen. Skallingen entstand erst vor rund 400 Jahren durch Sandablagerungen.

Geschichte, Architektur und kindgerechte Aktivitäten

In Blåvand findet man, wie überall an der westdänischen Küste, etliche gut erhaltene Bunker des Atlantikwalls aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Bunkeranlage Tirpitz-Stellung beherbergt heute ein Museum und ein Erlebniszentrum, welches Kindern auf pädagogisch wertvolle Art die Geschichte des Walls sowie der Region vermittelt.

Bildquelle: ASonne30 - Fotolia.com

Im Bernsteinmuseum Oksbøl in Henne Strand finden sich beeindruckende Steine und Schmuckstücke, welche von der Steinzeit bis in die Neuzeit entstanden. Bei einem Besuch lohnt sich auch eine Besichtigung der örtlichen Kirche, welche aus dem 11. Jahrhundert stammt und für ihre kunstvollen Kalkmalereien bewundert wird. Das kostenlose Blåvandmuseum in der alten Schule von Oksby befasst sich mit der Geschichte der Fischerei und der Seefahrt.

Weitere kindgerechte Aktivitäten wie Mini-Golf, Ausritte auf Island-Ponys am Strand oder entlang eines Fjords sowie ein Besuch im Zoo von Blåvand runden das breit gefächerte Freizeitangebot ab. In Letzterem tummeln sich Kamele, Affen und sogar Löwen. Besonders beliebt sind die Vorführungen und Schaufütterungen, welche regelmäßig Jung und Alt begeistern. In den stilvollen Boutiquen im Ortskern von Blåvand finden sich originelle und kitschfreie Souvenirs.

Diese Artikel könnten sie auch interessieren:

Urlaub in Dänemark buchen: Darauf sollten Sie achten!

Die meisten Deutschen verreisen mindestens ein Mal im Jahr ins Ausland. Dabei sind sowohl die ...

Top Sehenswürdigkeiten in Dänemark

Unser nördlicher Nachbar Dänemark besteht aus über 400 Inseln und ist im Westen von ...

Preiswerte Unterkünfte für ihren Urlaub in Dänemark

Schon seit Jahren wird Dänemark als Urlaubsland immer beliebter. Nicht nur schwedische und ...

Nationalpark Vadehavet (Wattenmeer) Dänemark

Während die einen dem Wattenmeer nicht viel abgewinnen können, sehen viele andere darin ...

Wassersport an der dänischen Nordsee in Hvide Sande

Dänemarks Nordseeküste ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Reiseziel von Wassersportfans. ...

Urlaub mit der Familie in Blokhus Dänemark

Zu den beliebten Ferienorten in Dänemark gehört auch der Badeort Blokhus, der an der ...

Familienurlaub in Marielyst

Wer seinen Sommerurlaub an weißen Strand und unter strahlendem Sonnenschein verbringen ...

Seine Ferien in Blåvand verbringen

Dänemark hat als Urlaubsland viel Natur und Strände anzubieten, es ist deshalb als ...

Ferien an der Nordwestküste Dänemarks

Dänemark zählt zu den beliebten Urlaubsländern im Norden Europas und ist auch mit ...

Velkommen im Urlaub in Blåvand

Willkommen im dänischen Nordseebad Blåvand, es ist genau die richtige Adresse für ...

- Anzeige -