© pathdoc - stock.adobe.com

Sprachreise Ziele in Europa: Welche sind die beliebtesten?

Eine Fremdsprache lernt man am besten in dem Land, in dem sie die Muttersprache ist. In Europa gibt es einige beliebte Ziele für Sprachreisen - egal ob man Englisch, Italienisch oder Spanisch beziehungsweise Französisch lernen möchte. Wo finden es deutsche Sprachreisende am schönsten?

Schottland, Irland und London - hier spricht man akzentfreies Englisch

Sprachreisen zum Englisch lernen werden am häufigsten gebucht. Doch wo in Europa wird das beste Englisch gesprochen und wo kann man gleichzeitig einen ereignisreichen sowie erholsamen Urlaub verbringen? Bei vielen Sprachtouristen stehen Schottland und Irland allein durch ihre atemberaubende Natur bis oben auf der Wunschliste. Wer das Stadtleben sucht, reist nach London und verbindet die Sprachreise im Königreich mit einer Sightseeing-Tour in den weltbekannten und beliebten Vierteln der Stadt. Eine kleine Insel im Mittelmeer, zwischen Europa und Afrika gelegen, übt eine noch größere Anziehungskraft auf Sprachurlauber aus als Schottland und Irland zusammen. Das sonnenverwöhnte Malta wartet nicht nur mit historischen Sehenswürdigkeiten, sondern auch mit über 40 Sprachschulen auf. Man spricht akzentfrei Englisch und wird von den Einheimischen freundlich empfangen.

Warmes Klima und zahlreiche Sonnenstunden: Der Süden Europas

Grundlagen in der Sprache des Reiselandes können sehr hilfreich sein. (© Guzel Studio - stock.adobe.com)

Neben Englisch gehören Spanisch und Italienisch zu den Sprachen, die in Deutschland am häufigsten gelernt werden. Auf einer Sprachreise nach Spanien kann man das atemberaubende Barcelona besuchen oder an die schönsten Küsten des Mittelmeeres, des Atlantiks oder des Kantabrischen Meeres reisen. Auch die zahlreichen Inseln erfreuen sich bei Spanisch-Sprachurlaubern großer Beliebtheit. Lediglich Mallorca eignet sich nur bedingt, da hier aufgrund der Einwanderungsrate hauptsächlich Deutsch gesprochen wird. In Italien reist man am liebsten nach Venedig, nach Rom oder nach Sizilien. Auch die kleineren Küstenorte entlang der Adria sind gerne besuchte Reiseziele für Familien, die italienisch lernen und die Kultur des Mittelmeerlandes hautnah erleben möchten. Egal ob man großstädtische Flair oder die Ruhe sucht - reist man ans Mittelmeer, lässt sich der Sprachurlaub mit purer Entspannung und vielen Unternehmungen verbinden.

Das pulsierende Leben und Romantik in Frankreich

Eine der an Schulen und privat häufig gelernten Sprachen ist Französisch. Ein Sprachurlaub im malerischen Paris oder an der westlichen Atlantikküste lassen romantische Emotionen erwachen und die Liebe der Einheimischen zu Ihrem Land spüren. Nicht ohne Grund ist Frankreich bei Sprachreisen unter den Top 5 der europäischen Reiseziele zu finden. Französisch wird in vielen Teilen der Welt gesprochen und gehört daher zu den Fremdsprachen, die im globalen Business von Bedeutung sind. Möchte man die Aussprache in Perfektion lernen, ist ein Sprachurlaub in einer französischen Großstadt die erste Wahl. Man spricht akzentfrei und freut sich über Urlauber, die sich der Muttersprache der Einheimischen bedienen. Da es viel zu entdecken und zu erkunden gibt, spricht man praktisch den ganzen Tag Französisch und lernt so besonders schnell. Weniger bekannt, aber auch eine Reise wert sind der Französisch sprechende Teil Belgiens, Luxemburg und Monaco sowie das Aostatal in Italien. Wer sich für eine Sprachreise nach Frankreich entscheidet, sollte sich unbedingt vor Ort von der vorzüglichen Küche überzeugen.

Fazit:

In Europa spricht man durchaus einige Sprachen. Daher gibt es viele beliebte Reiseziele, egal ob man Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch lernen möchte. Es ist ganz einfach, sein Lieblingsreiseziel auf einer Sprachreise zu besuchen und im Urlaub von Muttersprachlern perfekte Fremdsprachenkenntnisse zu lernen.

Diese Artikel könnten sie auch interessieren:

Urlaub Zuhause verbringen - Wohnzimmer als gemütliches Refugium mit Stil einrichten

Klimakrise und Inflation beeinträchtigen bei vielen Menschen die Planung für den ...

Mit dem Anhänger in den Urlaub: Tipps und Tricks

Sie haben jetzt den Anhänger an Ihren Pickup angehängt und sind auf der Straße ...

Besondere Orte zu Fuß besichtigen

Ein Spaziergang ist bekanntermaßen die beste Möglichkeit, eine fremde Umgebung zu ...

Das Unvorhergesehene - die Besonderheiten eines echten Abenteuers

Die Sicherheit, immer wieder, Tag für Tag, das Gleiche erleben, das vermittelt Sicherheit und ...

Reisekasse aufbessern – mit guter Planung und etwas Glück

Auch wenn die Lebenshaltungskosten in Deutschland steigen, ist bei vielen Menschen die Reiselust ...

Die 5 schönsten Reiseziele auf dem afrikanischen Kontinent

Der afrikanische Kontinent ist für viele Reisende nach wie vor so etwas wie ein Mysterium. Was ...

Outdoorurlaub im Herbst - die besten Reiseziele in Europa

Reisen um die Welt kennenzulernen, zählt zu den schönsten Beschäftigungen. Bei ...

Ratgeber Wellness – so wird der Wellnessurlaub zu einem vollen Erfolg

Kälter werdende Temperaturen lassen Gedanken an einen erholsamen Wellnessurlaub in einer ...

Urlaub mit dem E-Bike: So funktioniert es

E-Bikes bieten die perfekte Grundlage, um schnell lange Strecken einfach zu überqueren. ...

Warum gehören Smartphones für viele Menschen zum Reisegepäck dazu?

Unter allen mobilen Geräten ist das Smartphone das, das bei fast allen Menschen auf einer ...

- Anzeige -