© candy1812 - stock.adobe.com

10 Familienfreundliche Ziele für Strandurlaube

Die Planung eines Urlaubs mit der gesamten Familie erfordert so einiges an sorgfältiger Überlegung. Nur so kann sichergestellt werden, dass alle Mitglieder das Beste aus der gemeinsamen Zeit am Meer herausholen können. Vor allem dann, wenn jüngerer Nachwuchs mit an Bord ist – aber auch wenn so einige Altersklassen gemischt sind, soll das Ziel die perfekte Balance zwischen Spaß und Erholung bringen – und zwar für Groß und Klein. Wir haben uns die Sicherheit der Strände, das Angebot von kinderfreundlichen Aktivitäten und das Vorhandensein erstklassiger Unterkünfte angeschaut – und hier ist unser Ergebnis. Unsere zehn familienfreundlichen Ziele für Strandurlaube!

1. Magie und Strände vereint in Floridas Orlando

Orlando ist wahrscheinlich vielen zuallererst als Heimat von Disney World und weiteren Themenparks ein Begriff, aber der amerikanische Bezirk hat noch wesentlich mehr als nur Achterbahnen zu bieten (wobei das allerdings schon ein ziemlich gutes Argument ist). In der Nähe befinden sich nämlich wunderschöne Strände wie Cocoa Beach – eine ideale Kulisse für Familienspaß, da flaches Wasser und sanfte Wellen ideale Bedingungen für junge Badegäste schaffen. Die Mischung aus Unterhaltungsparks und entspannten Küsten macht es zu einem vielseitigen und vielversprechenden, wenn auch recht entfernten Ziel.

2. Tropische Vielfalt im mexikanischen Cancún

Cancún liegt an der Riviera Maya in Mexiko und bietet unfassbar klares Wasser und feinste Sandstrände, sowie eine bunte Anzahl an familienfreundlichen Resorts mit Aktivitäten für Kinder jeden Alters. Als Bonus – und für die Erwachsenen oder kulturbegeisterten Kinder – lassen sich in der Nähe die Ruinen von Tulum finden, die eine schöne und wissensreiche Abwechslung zu entspannten Tagen am Strand bieten. Die farbenfrohe Unterwasserwelt des Great Mayan Reefs vor der Küste Cancúns ist zudem ideal für Schnorchelmöglichkeiten, um die lokale Meeresfaune zu erkunden.

3. Sonne, Sand und Gastfreundschaft in der Algarve in Portugal

Etwas näher an zuhause ist dann allerdings Portugal. Vor allem die Algarve ist dort für ihre traumhaftschönen goldenen Strände und charakteristischen Felsformationen bekannt. Hier lassen sich ganz besonders familienfreundliche Städte wie Albufeira finden, die nicht nur sichere Strände, sondern auch eine entspannte Atmosphäre und unfassbar leckere traditionelle portugiesische Küche finden. Viele Buchten haben nämlich eine besonders sanfte Brandung und recht flaches Wasser – ideal für junge Kinder.

4. Exotische thailändische Strandabenteuer in Phuket

Phuket ist die größte Insel Thailands und lockt mit einer exotischen Schönheit – und speziellen und ganz besonders kinderfreundlichen Resorts. Die weiten Strände eigenen sich hervorragend für Sandburgen aller Art, während Abenteuer wie Elefantentrekking und Schlangen- oder andere Tiershows für unvergessliche Momente und zauberhafte Erinnerungen sorgen. Die bereits erwähnten Resorts bieten oft spezielle Pools, Spielplätze und Kinderclubs an, um ihren kleinen Gästen ein ebenso unterhaltsames Erlebnis wie ihren großen Gästen zu erlauben.

5. Australien und Surfen erleben an der Gold Coast

Surfer am Strand an der Gold Coast (© p a w e l - stock.adobe.com)

Die Gold Coast in Australien kombiniert atemberaubende Strände mit aufregenden Freizeitparks wie Dreamworld und Sea World. Hier kann alles von aufregenden Fahrgeschäften bis hin zu interaktiven Tiererlebnissen gefunden werden! Und die Surfer’s Paradise bietet nicht nur Wellen für Surfer, sondern auch sichere Abschnitte für junge Badegäste. Perfekt, wenn die Hälfte der Familie es etwas aufregender will, als die andere. Die speziellen Anfängerzonen der Strände bieten sichere Konditionen, in denen Kinder das Wellenreiten ausprobieren können.

6. Tropisches Paradies Malediven

Die Malediven sind nicht nur ein äußerst attraktives und romantisches Reiseziel für Paare, sondern auch ein perfektes Ziel für Familien. Die hier befindlichen Inselresorts bieten viele kinderfreundliche Aktivitäten und Annehmlichkeiten – wie spezielle Familienvillen oder Bungalows direkt am Strand, für einen entspannten und privaten Aufenthalt. Zusätzlich sind die flachen und ruhigen Lagunen rund um die Insel perfekt für Kinder zum Schwimmen, Schnorcheln und Plantschen geeignet.

7. Naturabenteuer am Pazifik und in der Karibik in Costa Rica

Costa Rica ist ein wahres Naturparadies – das sehr gerne auch jüngere Gäste bei sich willkommen heißt. Die Strände an der Pazifik- und Karibikküste bieten nicht nur Gelegenheiten zum Sonnenbaden, sondern auch die Möglichkeit, die unfassbar reiche Tierwelt des Landes zu entdecken. Und: sie alle zeichnen sich durch sanfte Wellen und eine entspannte Atmosphäre aus. Genau das, was wir bei einem Familienurlaub brauchen. Zusätzlich dazu bieten die Nationalparks in Costa Rica geführte Touren an, die speziell auf Kinder zugeschnitten sind!

8. Stadtstrandvergnügen im spanischen Barcelona

Besonders mit etwas älteren Kindern bietet sich die katalonische Hauptstadt Barcelona an. Hier lässt sich nicht nur ein pulsierendes Nachtleben finden, sondern auch kinderfreundliche Stadtstrände wie Barceloneta, die mit Spielplätzen, Volleyballnetzen und gemütlichen Strandbars ausgestattet sind, erkunden. Fahrradtouren entlang der Promenaden sind eine beliebte Aktivität, um die Stadt und Küste auf eine aktive und unterhaltsame Weise zu erkunden. Und: die Stadt besitzt eine wunderbare Historie – eine interessante Mischung aus Kultur, Geschichte und Strandvergnügen, die sie zu einem idealen Reiseziel machen.

9. Hawaiianischer Inseltraum Maui

Traumstrand von Maui (© Circumnavigation - stock.adobe.com)

Maui ist eine der hawaiianischen Inseln und verbindet tropische Schönheit mit einer Vielzahl an wunderschönen und familienfreundlichen Aktivitäten. Die Strände von Wailea zum Beispiel bieten seichte Gewässer zum sicheren Plantschen und erstklassige Schnorchelmöglichkeiten für junge (oder alte!) Erkunder. Und für etwas besonders Spannendes: Der Haleakal?-Nationalpark bietet atemberaubende Aussichten und fantastische und familienfreundliche Wanderwege und Picknickplätze. Oh, und warum spannend? Nun, der gesamte Park ist ein aktiver, aber zurzeit ruhender Vulkan, der zuletzt im Jahr 1790 ausbrach!

10. Französische Eleganz in Nizza

Die Stadt Nizza an der französischen Côte d’Azur bietet nicht nur Eleganz und einen Hauch von Luxus, sondern auch fantastische und familienfreundliche Strände mit kristallklarem, azurblauem Wasser. Die Promenade des Anglais erstreckt sich entlang der gesamten Küste und bietet eine ideale Umgebung und Kulisse für wunderschöne Spaziergänge und Radtouren, für aktivere Familien. Hier lassen sich zudem sichere Abschnitte für Kinder finden, um sicher und entlang des Ufers spielen zu können – eine perfekte Ergänzung zur städtischen Atmosphäre. Wir empfehlen zudem eine Bootsfahrt entlang der Küste, um die Schönheit dieser Region auch vom Wasser aus erleben zu können.

Planung ist das A und O

Das Wichtigste bei der Planung eines Strandurlaubs mit Kindern ist es dafür zu sorgen, dass die Reise für die ganze Familie angenehm und stressfrei verläuft. Die Wahl des Reiseziels spielt dabei selbstverständlich eine zentrale Rolle, ist aber nicht alles. Wichtig ist, dass kinderfreundliche Strände mit flachem Wasser und lediglich sanften Wellen herausgesucht werden – aber die Auswahl einer familienfreundlichen Unterkunft mit kindersicheren Einrichtungen und Aktivitäten ist nämlich ebenfalls entscheidend, um genügend Anreize und Sicherheit zu schaffen. Zusätzliche Annehmlichkeiten wie Urlaubstransfers machen die Reise noch entspannter und sorgen für weniger Spagate bei der An- und Abreise.

Machen Sie sich auch im Voraus mit der lokalen medizinischen Versorgung vertraut und haben Sie eine vollständige Reiseapotheke mit im Gepäck, ebenso wie Sonnenschutzmittel, Insektenschutz und Erste-Hilfe-Ausrüstung. Seien Sie sich auch der Aufmerksamkeitsspanne Ihrer Kinder bewusst, um sicherzustellen, dass sowohl entspannte als auch aufregende Erlebnisse für das korrekte Alter angeboten und eingeplant werden.

Es ist immer ein kleines bisschen komplizierter, wenn für die gesamte Familie geplant werden muss – aber das Resultat wird es wert sein: ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Voller Freude, Entspannung und gemeinsamer Abenteuer.

Diese Artikel könnten sie auch interessieren:

Reisen zu besonderen Sportereignissen - das sind die schönsten Ziele

Große Sportereignisse ziehen die Menschen nicht nur mit voller Erwartung vor den Fernseher. ...

Aufgaben, Methoden und Besonderheiten des Reisejournalismus

Reisejournalismus ist mehr als nur das Erzählen von Geschichten über exotische Orte und ...

Insekten im Urlaub: Was tun gegen unerwünschte Plagegeister?

Insekten gibt es nahezu überall auf der Welt. Folglich begegnen wir ihnen unweigerlich auch im ...

Die schönsten Reisewege mit dem Wohnmobil in Europa

Die Erkundung Europas im Wohnmobil verbindet Freiheit mit Abenteuer. Stellen Sie sich vor, Sie ...

Cashback bei Verspätung: Ihr Portemonnaie will nicht warten

Für Reisende ist die Ankündigung einer Flugverspätung oft gleichbedeutend mit Frust, ...

Aus diesen 7 Motiven kannst du perfekte Reise-Sticker machen

Aufkleber sind unheimlich flexible und vielfältige Möglichkeiten, sich kreativ ...

Urlaub in den eigenen 4 Wänden

Reisen ist für viele Menschen eines der ultimativen Ziele im Leben. Ein Gefühl von ...

Die schönsten Fahrradstrecken mit dem E-Bike erkunden

Das E-Bike hat sich als umweltfreundliche und flexible Alternative für die Erkundung von ...

Verborgene Paradiese: Fernab des Massentourismus Urlaub machen

Die Sehnsucht nach Ruhe und Authentizität führt Reisende zunehmend weg von ...

Casino-Tourismus: Die treibende Kraft für Wirtschaft und Reisebranche

Der Casino-Tourismus spielt eine entscheidende Rolle im globalen Tourismussektor und ist ein ...

- Anzeige -