Anzio Reiseführer - Reisetipps

Rund 55.000 Einwohner zählt Anzio, die zur Metropolitanstadt Rom in der italienischen Region Latium gehört. Bis nach Rom sind es knapp 60 Kilometer. Das Stadtzentrum von Anzio liegt auf dem gleichnamigen Kap am Tyrrhenischen Meers.

Urlaub Anzio

© Polifoto - Fotolia.com

Ebenso wie Gaeta war Anzio in römischer Zeit ein beliebter Badeort, in dem vornehme Römer eine Villa besaßen. 1378 fand bei Anzio eine große Seeschlacht statt, in der der venezianische Admiral Vettor Pisani die genuesische Flotte schlug. Anzio spielte auch im 2. Weltkrieg eine wichtige Rolle. Denn am 22. Januar 1944 landeten im Rahmen der Operation Shingle bei Anzio amerikanische und britische Streitkräfte hinter den deutschen Linien in Mittelitalien.

Für Touristen und Urlauber interessant sind die Ruinen der Villa Neros am Strand. Hier wurden u.a. die Statue des Apollo von Belvedere und später dann die Statue des Borghesischen Fechters gefunden. An der Südspitze von Anzio liegt die Grotte di Nerone.

Wer sich für Geschichte interessiert der kann gleich zwei Museen besuchen. In der Villa Adele ist das Museo dello Sbarco untergebracht, dass die Landung der Alliierten 1944 in Anzio behandelt und im Museo Civico Archeologico sind archäologische Funde aus der Region zu sehen.

Erlebnisse in der Nähe buchen:

Unterkünfte in der Nähe

Städte in der Nähe (40 Km):

Latina (23 km) -
- Anzeige -