© Horváth Botond - Fotolia.com

Urlaubsregion Andalusien Reiseführer - Reisetipps

Andalusien ist die südlichste der 17 autonomen Gemeinschaften von Spanien und liegt auf dem Festland. Im Süden Andalusiens befinden sich der Atlantik und das Mittelmeer. Sevilla ist die viertgrößte spanische Stadt und gleichzeitig die Hauptstadt von Andalusien.

Von allen spanischen Regionen stand Andalusien am längsten unter islamischer Herrschaft, die mit der Reconquista 1492 in Granada beendet wurde. In der Architektur sind die Einflüsse der Muslime noch zu sehen. Durch die Straße von Gibraltar werden Afrika und Europa auf einer Entfernung von 14 km voneinander getrennt. Der südlichste Teil vom europäischen Festland ist der Campo de Gibraltar.

Seit Generationen schon ist die Gesellschaft Andalusiens vor allem agrarisch geprägt. Landschaftsprägend für große Teile des Landes sind die Kulturen des Trockenlandes. Angebaut werden in den verschiedenen Gebieten Getreide, Sonnenblumen, Olivenbäume, Mandelbäume und Weinreben. Auf den bewässerten Feldern werden neben Mais, Reis, Erdbeeren und Gemüse auch Blumen angebaut. Darüber hinaus gibt es in Andalusien Plantagen die Zitrusfrüchte und Baumwolle liefern. Die Fischerei hat in Andalusien eine lange Tradition. Die andalusische Fischeiflotte ist die zweitgrößte von Spanien. Der Tourismus ist in Andalusien von sehr großer wirtschaftlicher Bedeutung. Badeurlauber und Sightseeing-Touristen reisen fast immer mit dem Flugzeug an. Für Golfspieler ist Andalusien mit seinen rund 60 Golfplätzen auch ein beliebtes Reiseziel.

Städte und Urlaubsorte Andalusien

Almeria

Almeria in Spanien – eine Stadt mit nordafrikanischem Flair. Die Hafenstadt ...

Cádiz

Cádiz ist die Hauptstadt der gleichnamigen Region in Andalusien in ...

Córdoba

Córdoba war einmal die größte Stadt der Welt, das war allerdings im 10. ...

Frigiliana

Das kleine rund 3.000 Einwohner zählende Dorf in Andalusien wird auch oft ...

Granada

Granada, malerisch in Südspanien an zwei Flüssen, dem Darro und Genil ...

Huelva

Die Hauptstadt der im Südwesten von Andalusien liegenden Provinz Huelva heißt ...

Sevilla

Die Hauptstadt von Andalusien beeindruckt seine Besucher mit viel Sonne und ...

Unterkünfte in der Nähe

Hotel La Casa

Torrox - Preise ab: 79 EUR
Im schönen, weiß getünchten Dorf Torrox Pueblo in Andalusien bietet das Hotel La Casa eine Terrasse mit atemberaubender Aussicht auf das umliegende Tejeda-Gebirge und das Tal.

La Casa de Las Titas

Velez - Preise ab: 70 EUR
Das Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert liegt auf einem kleinen Grundstück umgeben von den antiken Straßen Vélez-Málagas - der Hauptstadt des historischen Bezirks Axarquía, die mit traditionellem Charme besticht.

Molino de Los Abuelos

Comares - Preise ab: 35 EUR
Das El Molino de los Abuelos begrüßt Sie in einer traditionellen Ölmühle in Comares, östlich von Málaga. Freuen Sie sich auf ein traditionell andalusisches Restaurant und eine Terrasse mit herrlicher Aussicht.

Hotel Miraya Beach

Torre del Mar - Preise ab: 75 EUR
Dieses neue, moderne und funktionale Hotel erwartet Sie direkt an der Strandpromenade in Torre del Mar mit exzellentem Service und Komfort.

TOP Attraktionen Andalusien

Alhambra Granada

Unter der Bezeichnung Alhambra ist eine Stadtburg aus der Zeit des ...

Reisemagazin Andalusien

  • Andalusien - Genuss für die Sinne

    Die Brücke zum afrikanischen Kontinent, bietet den Charm europäischer Kultur und Standards, mit der sonnenverwöhnten Gelassenheit die ...

  • Klettern in Spanien am El Chorro

    Der El Chorro ist eines der schönsten, aber auch größten Klettergebiete in ganz Spanien. In unmittelbarer Nähe des El Chorro, ...

Reiseziele alphabetisch

- Anzeige -