© Archiv Appenzellerland Tourismus

Urlaubsregion Appenzellerland Reiseführer - Reisetipps

Der Weg ins Appenzeller Land führt vom Bodensee über sanfte Hügel bis hinauf ins Säntisgebirge. Das Appenzeller Land ist ein Paradies für alle Wanderer, aber auch alle Wintersportler fühlen sich im Osten der Schweiz sehr wohl. Das Appenzeller Land – das sind urige Dörfer, malerische Bauernhöfe, gelebtes Brauchtum und Traditionen, die nichts mit kitschiger Folklore zu tun haben.

Wer das Appenzeller Land erkunden will, der hat zahlreiche Möglichkeiten. Die herrliche Landschaft zu erwandern ist nur eine Option, denn wer sich für das Wandern entscheidet, der wird viele schöne Wanderwege finden. Das Appenzeller Land kann aber auch mit Mountainbike oder mit dem E-Bike erkundet werden. Für Biker gibt es interessante Radwege, die kreuz und quer durch den Kanton Appenzell führen. In der kalten Jahreszeit ist das Winterwandern am Fuße des Säntis eine tolle Sache.

Perfekt für Kletterer

Auch passionierte Bergsteiger werden sich im Appenzeller Land sehr wohl fühlen. Ein Ziel ist der alles überragende 2.500 m hohe Säntis, der die Landschaft beherrscht. Eine schöne Tour führt auf die Alp Sigel im Alpstein. Auch ungeübte Bergwanderer können diese Tour ohne Anstrengungen bewältigen und werden mit einem fantastischen Panoramablick belohnt. Der Anstieg auf den Säntis ist schon anstrengender und nur etwas für geübte Kletterer. Ausgangspunkt für den Gipfelsturm ist die Schwägalp. Bis zu einer Höhe von 1.800 m ist der Blick oft vom Nebel getrübt, aber wer früh genug aufbricht, der kann einen wunderbaren Sonnenaufgang erleben.

Städte und Urlaubsorte Appenzellerland

Appenzell

Appenzell ist ein Dorf in der Schweiz und liegt auf einer Höhe von 780 m, ...

St. Gallen

St. Gallen in der Schweiz ist nicht nur bei den Urlaubern beliebt, sondern gilt ...

Sehenswertes im Appenzeller Land

Im Appenzeller Land gibt es viel zu sehen. Wer möchte, der kann zum Beispiel einem Käser bei der Arbeit zusehen und dabei auch den berühmten würzigen Käse probieren. Brauchtum, Schmuck, wunderschöne Bauernmalereien und Trachten können im Blauen Haus in Appenzell bewundert werden. Alles über Henry Dunant, den Gründer des Roten Kreuzes, gibt es in einem interessanten Museum in Heiden.

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Gasthaus Moosburg

Gossau - Preise ab: 75 CHF
Das Hotel Gasthaus Moosburg empfängt Sie in Gossau und 15 km von der historischen Stadt St. Gallen entfernt. Das Hotel bietet traditionell eingerichtete Zimmer mit eigenem Bad und kostenfreiem WLAN.

Hotel Toggenburg

Wildhaus - Preise ab: 92 CHF
In ruhiger Lage mit Blick auf die Churfirsten-Bergkette begrüßt Sie das Hotel Toggenburg 300 Meter von der Sesselbahn Gamserugg entfernt. Es bietet Ihnen einen Spa-Bereich und kostenfreies WLAN.

Hotel Landgasthof Eischen

Appenzell - Preise ab: 98 CHF
Der 2012 renovierte Landgasthof Eischen begrüßt Sie mit einem traditionellen Appenzeller Restaurant mit Terrasse und einem Wellnessbereich am Fuße des Säntismassives und des Kronbergs.

Idyllhotel Appenzellerhof

Speicher - Preise ab: 99 CHF
In der Gemeinde Speicher, etwa 7 km oberhalb von St. Gallen, begrüßt Sie das Hotel Appenzellerhof. Es ist mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreichbar und bietet kostenfreie Parkplätze, kostenfreies WLAN und gesundes Essen.

Reiseziele alphabetisch

- Anzeige -