Urlaub Costa Brava

© travelpeter - Fotolia.com

Urlaubsregion Costa Brava Reiseführer - Reisetipps

Costa Brava bietet seinen Besuchern einen Strand, der sich über 200 Meter erstreckt. Abgeschiedenheit und Privatsphäre bieten naturbelassene kleine Buchten, die umgeben von Feldwänden sind.

Die Küste wird gern als wild bezeichnet, was damit begründet werden kann, das die Felswände auch heute noch naturbelassen aufragen. Die Strände erstrecken sich auf mehrere Meter in das Meer hinein. Dieser sanfte Übergang ermöglicht es Kindern ohne Bedenken im Wasser plantschen zu können. Die kleinen Fischerorte bieten Einblicke in das ursprüngliche Leben der Einheimischen.

Mehrere Naturparks wurden errichtet um die Flora und Fauna zu schützen und bieten interessante Einblicke in die einmalige Natur dieses Landes. In der Stadt Palamòs werden Garnelen gezüchtet wofür diese Stadt bekannt ist, an der nördlichen Küste hingegen werden Sardinen gezüchtet. Kleine Restaurants laden zum Testen er landestypischen Gerichte ein, die vorzugsweise aus Fischgerichten bestehen. Die Landschaft ist von Wein sowie Getreidefeldern, Olivenhainen geprägt.

Städte und Urlaubsorte Costa Brava

Benidorm

An der Costa Blanca in Spanien liegt Benidorm, der heimliche Überwinterungsort ...

Blanes

Mit rund 38.800 Einwohnern liegt die Stadt Blanes in der spanischen Provinz ...

Calonge

Die Costa Brava gehört zu den schönsten und beliebtesten Ferienregionen in ...

Calpe

Calpe ist ein Ort in Spanien, der vor allem durch seine reizvolle Lage zu ...

Lloret de Mar

Lloret de Mar ist eine katalanische Stadt in Spanien, nicht einmal 100 ...

Tossa de Mar

Wer die katalanische Kultur kennenlernen möchte, sollte Tossa de Mar auf seine ...

Die Stadt Barcelona ist nicht nur auf der ganzen Welt bekannt, sondern zudem eins der beliebtesten Besucherziele. Die Kathedrale Sagrada Familia ist seit 120 Jahren im Bau, was dem Betrachter interessante Einblicke offenbart. Der verstorbene Architekt Antoni Gaudi hat diese Kathedrale geplant. Bierbars und Restaurants befinden sich auf dem Placa Reial und laden zum Verweilen ein. Die gotische Kathedrale wurde von dem 13. bis zum 15. Jahrhundert errichtet und beeindruckt nicht nur mit seinem imposanten Aussehen. Der angelegte Garten dieser Kathedrale zum Beispiel beherbergt Teiche mit Gänsen. Der Stadtteil Tossa bezeichnet die Altstadt und offenbart viele alte, gut erhaltene Bauten. Ein ehemaliger Sitz von Bischöfen befindet sich in dem Ort La Bisbal und kann besichtigt werden. Alte restaurierte Bauten und kleine romantische Gassen machen diesen Ort zu etwas Besonderem.

TOP Attraktionen Costa Brava

Parc Aquàtic WaterWorld - Lloret de Mar

Abweschlung und Action bietet der Wasserpark in Lloret. Neben einem ...

Gnomo Park Lloret de Mar

Den Freizeitpark, besonders für die kleinen Gäste, ...

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Catalonia

Calella - Preise ab: 69 EUR

Nur 200 Meter vom Strand in Calella entfernt bietet das Hotel Catalonia 2 Außenpools. Barcelona erreichen Sie nach nur 50 km. Die Zimmer im Hotel verfügen alle über einen eigenen Balkon. Einige bieten zudem Meerblick.

Camping Valldaro

Platja D'aro - Preise ab: 160 EUR

Das Camping Valldaro liegt etwas außerhalb von Platja d'Aro in Kataloniens Region Baix Empordà. Er bietet 3 Außenpools, einen Minigolfplatz, Tennisplätze sowie klimatisierte Bungalows.

Hotel Ninays

Lloret de Mar - Preise ab: 46 EUR

Durch hübsche Innenhöfe voller farbenfroher Pflanzen gelangen Sie zu den geräumigen Zimmern dieses Hotels. Das Ninays besticht zudem durch kostenfreies WLAN und einen saisonalen Außenpool. Sie wohnen 10 Gehminuten entfernt vom Strand von Lloret.

Hotel Platja d'Aro

Platja d'Aro - Preise ab: 80 EUR

Dieses Familienhotel liegt nur wenige Gehminuten von den Stränden der Costa Brava entfernt und bietet Ihnen einen großen Außenpool.

Reisemagazin Costa Brava

Spring Break in Europa - Lloret de Mar

Die wohl bekannteste Partymeile Lloret de Mar liegt nordöstlich ...

- Anzeige -