Urlaub San Francisco

© Oleksandr Dibrova - Fotolia.com

San Francisco Reiseführer - Reisetipps

San Francisco ist eine der größten Städte Kaliforniens und zählt derzeit etwa 824.000 Einwohner. Benannt wurde die Stadt nach dem heiligen Franz von Assisi, auch bekannt als Heiliger Franziskus.

Die kalifornische Metropole besonders bekannt durch ihre sehr liberale Art, das hügelige Terrain, die Cable Cars, die viktorianische Architektur, die schöne Landschaft, den Sommernebel und die große kulturelle Vielfalt. Aufgrund dieser Eigenschaften ist es nicht verwunderlich, dass San Francisco zu einem der beliebtesten Reiseziele weltweit zählt und Besucher aus aller Herren Länder anzieht. Aufgrund des mediterranen Klimas ist es zu jeder Jahreszeit recht angenehm, die wärmsten Monate sind im September und Oktober und auch der Winter ist eher mild.

Wie auch in vielen anderen amerikanischen Städten gibt es auch in San Francisco eine Chinatown und eine Japantown. Neben diesen großen Distrikten haben sich jedoch auch viele weitere kulturelle Zentren gebildet und prägen so das gesamte Stadtbild und bieten dem Besucher zahlreiche visuelle und auch kulinarische Eindrücke. Der hungrige Besucher findet in San Francisco eine reiche Auswahl an internationaler Küche, hervorzuheben ist hier die chinesische und japanische Küche. Empfehlenswert ist jedoch, auch einmal die kalifornische Küche, welche als eine der besten der Welt gilt und viele Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten bereithält, auszuprobieren.

Besucht man San Francisco, so wird man an dem Besuch und einem obligatorischen Foto vor der weltberühmten Golden Gate Bridge nicht vorbeikommen. Die riesige Brücke wurde von Joseph B. Strauss konstruiert und im Jahr 1937 fertiggestellt. Sie ist 2,8 Kilometer lang und 25 Meter breit.

Ein weiteres sehenswertes Highlight für diejenigen, die Ruhe und Entspannung suchen, ist der Golden Gate Park. Dieser bietet dem Besucher ein Aquarium, einen japanischen Teegarten, einen Botanischen Garten sowie ein Planetarium.

Ein weiteres Must-See sind die Cable Cars – neben der Golden Gate Bridge wohl ein weiteres Symbol für die Stadt. Früher wurden sie als richtige Verkehrsmittel genutzt, heute fahren nur noch drei Linien und dienen vielmehr als Touristenattraktion. Interessierte Besucher können sich auch das eigens für die Cable Cars eingerichtete Museum anschauen.

TOP Attraktionen San Francisco

Golden Gate Bridge

Die 1937 eröffnete Golden Gate Bridge war zu diesem Zeitpunkt ...

Erlebnisse in der Nähe buchen:

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Drisco

San Francisco (California) - Preise ab: 450 USD

Das 1903 erbaute Hotel Drisco bietet eine Architektur im edwardianischen Stil. Das luxuriöse Hotel in San Francisco liegt oberhalb des Viertels Pacific Heights in der Pacific Avenue, nur 5 Gehminuten vom Nationalpark Presidio entfernt.

The Wharf Inn

San Francisco (California) - Preise ab: 175 USD

Dieser Gasthof liegt wenige Schritte von den Geschäften und Restaurants des Hafenviertels Fisherman's Wharf entfernt und bietet komfortable Unterkünfte. Viele Attraktionen können Sie von der Unterkunft aus bequem erreichen.

Herbert Hotel

San Francisco (California) - Preise ab: 119 USD

Das historische Hotel in San Francisco begrüßt Sie an der Seilbahn-Linie Powell Street 1 Block von den Einkaufsmöglichkeiten am Union Square entfernt mit modernen Zimmern mit kostenfreiem Internetzugang (LAN).

Hotel Mark Twain

San Francisco (California) - Preise ab: 152 USD

Nur 6 Gehminuten vom Union Square Park entfernt empfängt Sie dieses Boutique-Hotel in San Francisco. Freuen Sie sich auf einen hauseigenen Fitnessraum und moderne Zimmer mit kostenfreiem WLAN.

Alle Unterkünfte anzeigen

Städte in der Nähe (40 Km):

keine Treffer gefunden
- Anzeige -