Urlaub Bautzen

© frank - Fotolia.com

Bautzen Reiseführer - Reisetipps

Bautzen liegt in Ostsachsen und ist dort die Große Kreisstadt mit rund 40.000 Einwohnern. Sie liegt an der Spree und ist auch als die historische Hauptstadt bekannt. In Bautzen ist das Kulturzentrum der Sorben ansässig, auch wenn diese nur einen Anteil von 5-10% an der Bevölkerung haben.

Bis nach Dresden sind es rund 50 Kilometer nach Westen, direkt vor der Stadt beginnt das Lausitzer Bergland. Nördlich von Bautzen wurde im Jahre 1974 eine Talsperre gebaut. Bautzen ist in unterschiedliche Stadtbereiche eingeteilt worden, die sich Innenstadt, Nordostring, Gesundbrunnen, Vorstädte und verschiedene Stadtteile als Ortsteile nennen. Die Geschichte der Stadt geht bis in die Steinzeit zurück. Ab dem Mittelalter wurde Bautzen erstmals erwähnt.

Es gab und gibt unterschiedliche Bezeichnungen für den Ort, je nachdem, in welcher Sprache es ausgesprochen wird. Nach dem 15. Jahrhundert wurden meistens die germanisierten Ausdrücke verwendet, aber trotzdem noch in vielen unterschiedlichen Schreibweisen. Nachdem die Stadt unter verschiedenen Herrschaften stand, wurde sie 1933 bei der 1000-Jahr-Feier zum deutschen Reichsgebiet zugehörend gefeiert. Nach dem Zweiten Weltkrieg fanden Eingemeindungen statt, seitdem konnten immer wieder Bevölkerungszuwächse registriert werden. Die heutigen Besucher der Stadt interessieren sich für die Sehenswürdigkeiten, die aus unterschiedlichen Zeiten stammen. Sieben Kirchen im Stadtgebiet sorgen auf diesem Gebiet für Vielfalt, Museen sind ebenfalls in einer größeren Anzahl zu finden. Das Sorbische Museum Bautzen ist auf der Ortenburg eingerichtet worden. Hier kann der Besucher alles über die Sprache und die Herkunft der Sorben, deren Lebensweise und das Brauchtum kennenlernen.

Die Gebäude in der Altstadt von Bautzen sind ebenso berühmt wie sehenswert. Die Ortenburg hoch über der Stadt vermittelt das passende Ambiente, die Altstadt mit der Friedensbrücke, die Michaeliskirche und „die alte Wasserkunst“ gelten als Wahrzeichen der Stadt. Zu den modernen Einrichtungen gehört die Schulsternwarte, die gleichzeitig eine der ältesten in Deutschland ist. In der Innenstadt und den Randbezirken sind Grünanlagen und Parks für die Naherholung eingerichtet.

Erlebnisse in der Nähe buchen:

Unterkünfte in der Nähe

Best Western Plus Hotel Bautzen

Bautzen - Preise ab: 80 EUR

Im Herzen der historischen Stadt Bautzen, umgeben von alten Gebäuden und reizvollen Gassen begrüßt Sie dieses moderne Hotel. Unweit des Hauses locken der hübsche Marktplatz und der Dom zur Besichtigung.

Landhotel Zur Guten Einkehr

Grubschütz - Preise ab: 60 EUR

Das familiengeführte Hotel mit regionaler Küche und kostenlosem Internetzugang heißt Sie in der kleinen Stadt Grubschütz, nur 8 Autominuten von Bautzen und der Autobahn A4 entfernt, willkommen.

Hotel Garni Schloss Schänke

Bautzen - Preise ab: 79 EUR

Dieses Hotel befindet sich in einem historischen Gebäude gegenüber dem Schloss Ortenburg in Bautzen. Es bietet Ihnen traditionell gestaltete Zimmer mit kostenfreiem WLAN, ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet sowie ein Weingeschäft.

Akzent Hotel Residence Bautzen

Bautzen - Preise ab: 67 EUR

Nur ca. 1 km vom Zentrum entfernt befindet sich das Hotel in ruhiger Lage im Gewerbepark angrenzend an die Unternehmen Bombardier Transportation und Vodafone.

Alle Unterkünfte anzeigen

Städte in der Nähe (40 Km):

Bad Schandau (35 km) - Görlitz (38 km) -
- Anzeige -