Würzburg Reiseführer - Reisetipps

Die Stadt Würzburg in Unterfranken ist als Sitz des Regierungsbezirkes und als Bischofssitz der Diözese Würzburg der römisch-katholischen Kirche bekannt. Sie ist rund 87 km² groß und hat eine Einwohnerzahl von mehr als 124.000 Menschen. Seit 1981 sind auch die Würzburger Residenz mit Hofgarten und der Residenzplatz in die Liste der UNESCO als Weltkulturerbe aufgenommen. 2004 wurde die Stadt 1.300 Jahre alt.

Urlaub Würzburg

© vom - Fotolia.com

Um 1000 v. Chr. hat auf dem Marienberg eine keltische Fliehburg gestanden. Nach den Völkerwanderungen im 5. Jahrhundert ließen sich in der Region die Alemannen nieder. Nach 650 war hier der Herzogsitz des Königsgeschlechtes der Merowinger. In einer Schenkungsurkunde von 704 von Herzog Hedan II. an Bischof Willobrord wurde das Castello Virteburch erwähnt. Auch in den nächsten Jahrhunderten gab es immer wieder Veränderungen, Eroberungen und Belagerungen.

Sogar die Schweden haben Würzburg in der Zeit zwischen 1631 und 1634 besetzt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Residenz von John Davis Skilton gerettet, der ein US-Kunstschutzoffizier war.

2004 feierte die Stadt das 1300-jährige Stadtjubiläum, die 1990 stattfindende Bayerische Landesgartenschau soll im Jahre 2018 wiederholt werden.

 

Würzburg für Besucher und Touristen

Ob für Einwohner oder für Touristen, die Stadt hat eine Vielzahl an kulturellen Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten anzubieten. Dazu zählt zum Beispiel das Mainfranken Theater, aber auch der Kulturspeicher im ehemaligen Hafengebäude in der Nähe der Altstadt ist sehr beliebt. Kabarett und Musik können hier genossen werden, wer lieber stille Kunst erleben möchte, findet dazu in vielen Museen und Galerien Gelegenheit.

Keine Stadtbesichtigung ohne historische Gebäude, Baudenkmäler und Kirchen. Neben dem Wahrzeichen von Würzburg, der Festung Marienberg, warten noch eine Vielzahl weiterer imposanter Gebäude auf den Besucher. Auch Würzburgs Gärten und Parks sind ein Erlebnis, der Ringpark zählt zu den ganz besonders schönen. Der Hofgarten hinter der Residenz ist wohl der bekannteste, aber auch das Lusamgärtchen ist ein Besuch wert.
 

TOP Attraktionen Würzburg

Festung Marienberg Würzburg

Oberhalb von Würzburg in Unterfranken liegt die Marienfestung ...

Erlebnisse in der Nähe buchen:

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Regina

Würzburg - Preise ab: 62 EUR

Dieses 3-Sterne-Hotel befindet sich in zentraler Lage gegenüber dem Würzburger Bahnhof und der Fußgängerzone und bietet kostenfreies WLAN im gesamten Hotel. Die Würzburger Residenz und den Würzburger Dom erreichen Sie zu Fuß in 10 Minuten.

Ringhotel Wittelsbacher Höh *** Superior

Würzburg - Preise ab: 63 EUR

Dieses 3-Sterne-Superior-Hotel bietet kostenlose Parkplätze, Internetzugang und eine schöne Gartenterrasse. Das Hotel befindet sich auf einem Hügel über Würzburg mit Blick auf die Festung Marienberg.

Best Western Premier Hotel Rebstock

Würzburg - Preise ab: 89 EUR

Dieses historische 4-Sterne-Hotel in Würzburg bietet Ihnen eine Rokoko-Fassade, preisgekrönte fränkische Küche sowie die kostenlose Nutzung eines nahe gelegenen Fitnesscenters und einer Sauna. Der St. Kiliansdom liegt nur 400 m entfernt.

AppartHotel International Boarding House

Würzburg - Preise ab: 45 EUR

Einen 10-minütigen Spaziergang von der Würzburger Residenz und der Altstadt entfernt bieten diese Apartments kostenfreies WLAN, kostenfreie Parkplätze und voll ausgestattete Küchen. Die Apartments werden jeden Tag gereinigt.

Alle Unterkünfte anzeigen

Städte in der Nähe (40 Km):

Kitzingen (16 km) - Ochsenfurt (16 km) - Karlstadt (23 km) - Schweinfurt (35 km) - Bad Mergentheim (36 km) -
- Anzeige -