© Anetlanda - Shutterstock.com

Campingurlaub in Europa – das sind die besten Reiseziele

Während für die einen Campingurlaub allein als finanziell erschwingliche Methode für die Ferien gilt, sind andere eingeschworene Camper und immer auf der Suche nach interessanten Zielen für den Campingurlaub in Europa. Die besten Reiseziele müssen nicht zwangsläufig im Süden liegen und nicht nur der Sommer ist eine sehr schöne Zeit, um mit dem Camper oder dem Wohnanhänger zu verreisen.

Wer einen Campingurlaub plant, der hat natürlich einiges zu beachten und zu bedenken. Das benötigte Camping-Zubehör ist ebenso wichtig wie die Wahl des passenden Campingplatzes. Fehlendes Camping-Zubehör wie Schlafsäcke, Campingmöbel oder Vorzelte kann man online bei Decathlon bestellen. So sollte man vor der Anreise eine Checkliste erstellen, um nichts zu vergessen.

Was gibt es Neues beim Camping?

Vielleicht ist die Sat-Anlage im Camper gerade kaputt und eine neue soll her? Neu auf dem Markt ist eine kompakte und vollautomatische Satellitenanlage, die auf eine Aufbauhöhe von nur knapp 15 cm kommt. Einen tragbaren Akku kann man besonders unterwegs gut gebrauchen, wenn keine Stromanschlüsse erreichbar sind. Zwei starke Modelle sind neu auf dem Markt, sie haben 500 W bzw. 1.000 W Leistung. Auch ein Toilettenzelt ist der neueste Schrei im Bereich Camping Zubehör. Ein oder zwei Kabinen und schon hat man seine Ruhe. Immer hilfreich ist eine starke Powerbank, die mit einem Solarpaneel aufgeladen wird. Solartaschen sind neu auf dem Markt, sie sind in unterschiedlichen Größen erhältlich und bieten Anschlüsse für viele Geräte.

Was braucht man für eine Woche Camping?

Camping mit Zelt, Wohnanhänger oder Wohnmobil, man muss an vieles denken. Wer nicht auf dem Campingplatz parkt, muss für eine Woche Camping nicht nur genügend Wasser und haltbare Lebensmittel bzw. Konserven mitnehmen. Ebenso sollte man an ein Vorzelt, Campingmöbel und Schlafsäcke denken. Auch Bekleidung und Wäsche zum Wechseln sind notwendig. Mit Kindern braucht man entsprechende Baby- oder Kleinkindnahrung, fährt der Hund mit, braucht auch er etwas zum Kauen. Ebenso sollten Geld und Papiere, Reisedokumente, Reservierungsunterlagen usw. nicht fehlen. Sonnencreme, Sonnenbrille und Kamera sind ebenso wichtig, aber erst eine Packliste kann das Camping Zubehör das benötigt wird auflisten. So sollte man eine List erstellen was man pro Person für eine Woche Camping benötigt. Bei Städtereisen ist sicher weniger nötig als bei Reisen durch einsame Naturlandschaften.

Beliebte Reiseziele für Campingurlaub in Europa

Europa ist so abwechslungsreich und vielfältig das es einem schwer fällt das richtige Reiseziel für seinen Campingurlaub auszuwählen. Von Nord nach Süd, von Ost nach West gibt es zahlreiche tolle Urlaubsregionen die sich hervorragend für den Campingurlaub eignen. Kann man sich nicht für das richtige Reiseziel entscheiden helfen ihnen vielleicht unsere Empfehlungen.

Italienische Adria

Urlaub an der italienischen Adria bedeutet für viele Urlauber, den klassischen Italien-Urlaub zu machen. Diese Region zählt zu den besten Reisezielen, wenn man Campingurlaub in Europa beabsichtigt. An der Nordküste liegen neben Venedig noch die Städte Caorle, Jesolo und eine weitere Vielzahl schöner Orte. Die meisten besitzen einen wunderschönen Strand, der breit und lang genug ist, aber im Sommer dennoch ziemlich voll werden kann. Die Campingplätze liegen nicht immer direkt am Strand, aber sehr wohl in der Nähe. Von hier aus lassen sich von überall schöne Ausflüge starten und eine der schönsten und bekanntesten Städte an oder nördlichen Adria besuchen.

Unser TIPP: Marina di Venezia Camping Village, Via Montello, 6, 30013 Cavallino-Treporti VE, Italien

Provence

Wohnmobil in der Provence (© Leonid Andronov - Shutterstock.com)

Ganz im Südosten von Frankreich unmittelbar an der Grenze zu Italien und mit einer Küstenlinie am Mittelmeer liegt die Provence, einer interessanten und landschaftlich reizvollen Landschaft. Mit mehr als 3000 Sonnenstunden pro Jahr und einem milden Mittelmeerklima ist die Provence in Frankreich eines der besten Reiseziele für den Campingurlaub.

Wer mit dem Wohnmobil unterwegs dorthin ist, sollte sich entlang seiner Route zum Ziel alle schönen Städtchen und Regionen ansehen. Marseille, Nizza oder Aix-en-Provence - die Hauptstadt – sind wohl die bekanntesten. Aber auch eine Vielzahl kleiner Ortschaften, Fischerdörfer oder abseits gelegener Bergdörfer liegen malerisch und einladend. Campingurlaub ist nicht nur in den einzelnen Departements der Provence möglich, sondern auch an der Küste des Mittelmeers oder in der Nähe.

Unser TIPP: Camping Pegomas, Chemin de Pegomas, 3 Av. Jean Moulin, 13210 Saint-Rémy-de-Provence

Andalusien

Spaniens autonome Region Andalusien an der Südküste ist eine wahre Fundgrube an geschichtlichen Sehenswürdigkeiten. Wer den Campingurlaub in diesem Jahr dorthin machen möchte, findet eine Fülle an Städten mit prachtvoller Architektur, nicht nur in der Hauptstadt Sevilla, sondern auch beispielsweise in Cordoba oder Granada. Während viele Orte Einsicht in die Geschichte und den Kulturen geben, ist die zweitgrößte Stadt Malaga wegen ihrer modernen Seite interessant. Eine Fülle an interessanten Orten erwarten einen Campingurlauber, wenn er nach Andalusien reist und dort in der Nähe des Meeres auf einem Campingplatz steht und so manche Erkundungstour durch die Region startet.

Unser TIPP: Camping Los Escullos, Paraje Los Escullos, s/n, 04118, Almerí

Algarve

Wohnmobile parken in Strandnähe (© Mauro Rodrigues - Shutterstock.com)

Die Algarve, die Region im Süden von Portugal, ist schon ein fast klassischer Ort für Campingurlaub und nicht nur wegen der beeindruckenden Strände bekannt. Sie sind flach und von sehr guter Qualität, Familien mit Kindern wissen das sehr zu schätzen.

Kleine Buchten bieten die Gelegenheit, in Ruhe den Tag am Meer zu verbringen, wer Ausflüge machen möchte, findet dazu nicht nur Städtchen und Fischerdörfer, sondern auch eine Menge an landschaftlichen Schönheiten. Abseits der Sommerwochen lohnt sich der Campingurlaub an der Algarve auch deshalb, weil man sehr gut Wanderungen oder Mountainbike Touren unternehmen kann. Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine geführte Tour auf dem Pferderücken am Strand entlang.

Unser TIPP: Camping Albufeira, Estr. de Ferreiras N395, 8200-555 Albufeira, Portugal

Hvide Sande

Die Region Hvide Sande in Westjütland ist für Campingurlaub genau richtig. Besonders Familien fühlen sich in Dänemark sehr wohl und wenn Sonne, Sand und Meer locken, kann der Campingurlaub nur zu einem Erfolg werden. Nicht nur am Strand liegen, sondern auch etwas erleben ist möglich. Eine Seaside Safari zählt dazu oder ein Besuch im Wasserpark Nordso. Wer einen Leuchtturm erklettern möchte, kann Lyngvig Fyr besuchen und das Museum Fiskeriets Hus bietet spannende Einblicke in die Welt unter Wasser. Natürlich sind auch Surfen und Angeln möglich, genau wegen dieser Vielfalt ist Urlaub in Dänemark oder Campingurlaub in Hvide Sande sehr beliebt.

Unser TIPP: Bjerregaard Camping, Sønder Klitvej 185, 6960 Hvide Sande, Dänemark

Gardasee

Campingplatz am Gardasee (© YKD - Shutterstock.com)

Der Gardasee und seine Umgebung gelten als die schönste Urlaubsregion in Oberitalien. Schon kurz nach der Überquerung der Alpen offenbart sich dem Besucher das typische italienische Flair mit Sonnenschein, Zitronenbäumen und den typischen Ortschaften rund um den Gardasee. Doch nicht nur der Gardasee, sondern auch die Berglandschaft rundherum bilden eine wunderschöne Kulisse für den Aufenthalt.

Hier kann gewandert und geklettert werden. Es finden zahlreiche Veranstaltungen im Jahr statt, die für Urlauber interessant sind. Historische Sehenswürdigkeiten runden den Campingurlaub am Gardasee ab und schon im nächsten Jahr kann ein weiteres der besten Reiseziele für den Campingurlaub in Europa angesteuert werden.

Unser TIPP: Camping Europa Silvella, Via Silvella, 10, 25010 San felice del Benaco BS, Italien

Diese Artikel könnten sie auch interessieren:

Tipps gegen Langeweile auf der Urlaubsreise

Reisen sind eine gute Gelegenheit, sich in Hörbüchern zu vertiefen. Selbst wer mit dem ...

Urlaub am Meer: Die Top 5 Reiseziele

Die letzten zwei Jahre sah es eher schlecht aus, wenn es um das Reisen geht. Jahr für Jahr ...

Die besten Reiseziele für Fußballfans

Viele Fußballfans begleitet ihre Leidenschaft auch während des Urlaubs. Bei der Wahl des ...

Fotografieren auf Reisen - Mit Smartphone oder Kamera?

Heutzutage werden die Kameras in den Smartphones kontinuierlich besser. Da das Handy inzwischen ...

Auslandsreisen mit dem Handy: Die besten Tipps

Vor dem Antritt einer Reise, sei es für die Arbeit oder einen Urlaub, ist es wichtig, nicht ...

Die Vorteile eines Campingurlaubs

Ein Campingurlaub hat viele Vorteile gegenüber anderen Urlaubsformen. Man kann bequem alles im ...

Die schönsten Wasserfälle weltweit

Wenn die Urlaubsreise in ein Land wie Kroatien, Südafrika oder Island führt, bietet es ...

Das richtige Outfit für die Reise

Ob mit dem Flugzeug, der Bahn oder dem eigenen Auto, die Anreise zum Urlaubsort kann manchmal ganz ...

6 Reisetipps für die Osterferien

Die schönsten Reisetipps für die Osterferien sollten bereits jetzt dazu verwendet werden, ...

Warum ist 5G heute so wichtig für Reisende?

Die 5G-Technologie ist nun seit einigen Jahren auf dem Vormarsch. Viele versprechen sich davon ...

- Anzeige -