© alexugalek - stock.adobe.com

Wofür Malta bekannt ist

Malta ist ein kleiner Inselstaat, der im Mittelmeer zwischen Sizilien und Nordafrika liegt. Malta ist vor allem als wunderbares Reiseziel für einen Sommerurlaub bekannt, bei dem Sie in das klare, azurblaue Wasser eintauchen, ein Sonnenbad nehmen und die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten der maltesischen Küste bewundern können. Ein sonniger Urlaub ist jedoch nicht alles, was Malta zu bieten hat. Einige der interessantesten Fakten und Geschichten über Malta haben wir hier für Sie zusammengetragen, damit Sie ein wenig mehr über dieses fabelhafte Reiseziel erfahren können. 

Die maltesische MGA Glücksspielbehörde

Es gibt nichts, was so sehr nach Glanz, Glamour und Nervenkitzel klingt wie die Kulisse eines Casinos. Nach einem Tag in der milden maltesischen Sonne können Sie sich in einem der wunderbaren Casinos, die Malta zu bieten hat, eine vergnügliche Nacht gönnen. Wenn es um Malta und das Glücksspiel geht, ist es jedoch die maltesische Glücksspielbehörde selbst, die in der ganzen Welt als ein guter Ort bekannt geworden ist, um eine Lizenz für Online-Glücksspielanbieter zu erhalten.

Aufgrund der günstigen Steuern in Malta werden Online-Casinoanbieter von der maltesischen Glücksspielbehörde angezogen und der Erhalt einer Lizenz dort ermöglicht es vielen Betreibern, ihren Kunden Casinos ohne Limit anzubieten. Dies steht zwar im Gegensatz zu dem eigentlichen Ziel des deutschen Glücksspielvertrags, doch Casinos mit einer Lizenz aus Malta operieren aufgrund des EU-Rechts weiterhin in Deutschland. Die wachsende staatliche Regulierung durch den Vertrag war bisher nur bedingt erfolgreich.

Wasserabenteuer und Aktivitäten

Wenn es um Nervenkitzel und Abenteuer geht, ist Malta bekannt als ein guter Ort für Wassersport, Meeresabenteuer und Aktivitäten. Von einem einfachen Bad im herrlichen Mittelmeer bis hin zu einem Ausflug zur Calypso-Höhle, in der Homer während der Zeit, in der er die Odyssee schrieb, übernachtete, ist Malta voll von spektakulären Orten. Die vielen Korallenriffe, Höhlen und Schiffswracks entlang der maltesischen Küste machen Malta zu einem großartigen Reiseziel für alle, die gerne tauchen möchten. Für diejenigen, die etwas weniger intensiv tauchen möchten, bietet das Schnorcheln ebenso viele Möglichkeiten, wunderbare Unterwasser-Sehenswürdigkeiten zu entdecken. 

Außerdem gibt es eine Fähre, die Sie direkt über den Ozean zu Maltas kleiner Schwesterinsel Gozo bringen kann. Diese kleinere Insel ist relativ ruhig und ländlich, und die 20-minütige Fährfahrt führt Sie über den Kanal an Comino vorbei. 

Kultur, Geschichte und erhaltene Städte

Valletta sollte man auf jeden Fall einen Besuch abstatten. (© Cristian Mircea Balate - Shutterstock.com)

Malta wird auch für seine Kultur und seine historischen Stätten bewundert, darunter viele prächtig erhaltene historische Stätten, die Ihnen das Gefühl geben, in der Zeit zurückgereist zu sein. Aufgrund der wunderbar nostalgischen und wunderschön erhaltenen Städte Maltas tauchen in der Serie Game of Thrones viele Orte auf Malta als Drehorte auf. Der berühmte Film mit Russel Crowe, Gladiator, wurde ebenfalls auf Malta gedreht, ebenso wie Fluch der Karibik, in dem viele der beeindruckenden Landschaften Maltas in einer Reihe von Filmen des Franchise zu sehen sind.

Die Hauptstadt der Insel, Valletta, ist eine befestigte Stadt, die neben moderner Barockarchitektur auch historische Landschaften aus dem 16. Jahrhundert aufweist. Und noch weiter zurück in der Zeit, Malta ist die Heimat von Überresten der neolithischen Zivilisation in Form von megalithischen Tempeln, die die archäologischen Überreste dieser Zeit in der Geschichte unserer Spezies beherbergen. Das ?al Saflieni Hypogeum ist ein weiteres bekanntes Muss für alle, die einen Ausflug in die Vorgeschichte machen möchten. Es handelt sich um einen unterirdischen Komplex aus miteinander verbundenen Kammern, den Archäologen und Historiker auf etwa 4000 v. Chr. zurückführen. Das älteste Bauwerk Maltas schließlich, der Hagar Qim, ist einer der berühmtesten Tempel Maltas, von dem man annimmt, dass er sogar älter ist als die ägyptischen Pyramiden. 

Kulinarische Erlebnisse auf Malta

In der Welt des Essens ist Malta auch für seine köstliche Küche bekannt, die so exotische Gerichte wie die maltesische Spezialität geschmortes Kaninchen bietet. Auch ein Snack Pastizzi sollte man sich nicht entgehen lassen, gefolgt von einem Glas Kinnie, einem Erfrischungsgetränk aus Orangen. Fisch und Meeresfrüchte spielen in der maltesischen Küche ebenfalls eine wichtige Rolle, da köstlich frische Meeresfrüchte auf der Insel leicht zugänglich sind. Probieren Sie unbedingt Aljotta, einen herzhaften Fischeintopf, der in vielen Regionen zubereitet wird und mit Knoblauch, Tomaten und Reis gewürzt und eingedickt wird. Die Malteser essen auch gerne Fleisch und verarbeiten es mit großem Vergnügen zu köstlichen Gerichten wie Bragioli oder Rindfleisch-Oliven. 

Diese Artikel könnten sie auch interessieren:

Die Vorteile eines Campingurlaubs

Ein Campingurlaub hat viele Vorteile gegenüber anderen Urlaubsformen. Man kann bequem alles im ...

Campingurlaub in Europa – das sind die besten Reiseziele

Während für die einen Campingurlaub allein als finanziell erschwingliche Methode für ...

Die schönsten Wasserfälle weltweit

Wenn die Urlaubsreise in ein Land wie Kroatien, Südafrika oder Island führt, bietet es ...

Das richtige Outfit für die Reise

Ob mit dem Flugzeug, der Bahn oder dem eigenen Auto, die Anreise zum Urlaubsort kann manchmal ganz ...

6 Reisetipps für die Osterferien

Die schönsten Reisetipps für die Osterferien sollten bereits jetzt dazu verwendet werden, ...

Warum ist 5G heute so wichtig für Reisende?

Die 5G-Technologie ist nun seit einigen Jahren auf dem Vormarsch. Viele versprechen sich davon ...

So ist man auf Reisen immer online erreichbar

Der Zugriff auf die digitale Welt ist heute beim Reisen nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder also, ...

Romantische Getaways mit der extra Portion Nervenkitzel

Möchten Sie gerne einen romantischen Urlaub mit Ihrem Liebsten/ Ihrer Liebsten verbringen, ...

Cleveres Kofferpacken für leichtes Reisegepäck: die wichtigsten Tipps

Der nächste Urlaub ist geplant und die Reise steht in Kürze an. Kurz bevor die Reise ...

Mobilität im Urlaub

Nach Corona steht bei vielen Deutschen das Reisen wieder an oberster Stelle. Schon jetzt hat ...

- Anzeige -