Bad Wörishofen Reiseführer - Reisetipps

Die Stadt Bad Wörishofen ist ein bekannter Kneippkurort inmitten von Bayern. Die größte Stadt im Landkreis Unterallgäu war der Geburtsort des Heilwassers. Der Pfarrer Sebastian Kneipp beschäftigte sich mit der heilenden Wirkung von Wasser und legte so den Grundstein für Kneipp-Kuren.

Urlaub Bad Wörishofen

© Kneipp-Original Bad Wörishofen

Doch neben der positiven Wirkung von Wasser und Kurvarianten bietet Bad Wörishofen seinen Besuchern viel mehr. Der Kurpark zum Beispiel ist nachweislich mit einer der Größten in ganz Deutschland. Über 530 verschiedene Rosensorten wurden angepflanzt, was eine Anzahl von mehr als 8000 Rosenstöcken ergibt.

Verschiedene geschichtsträchtige Bauwerke schmücken die Stadt und kombinieren die Vergangenheit mit der modernen Zeit. Viele der historischen Bauten sind verbunden mit der Stadtgeschichte des Pfarrer Pfeiffer. So zum Beispiel das erste erbaute Kurhaus namens Sebastianeum, was in der Zeit um 1890 errichtet worden ist. Das Kloster der Dominikanerinnen wurde in der Zeit von 1719 bis 1721 erbaut und bietet interessante Einblicke in die sakrale Kultur. Die sich im Inneren befindenden Fresken und Stuckarbeiten sind auch heute noch gut erhalten. Die Kirche Sankt Justina wurde in der Zeit um 1520 erbaut und besitzt ein Deckenfresko, dass den Pfarrer Sebastian Kneipp zeigt. Verschiedene Sportanlagen bieten die Möglichkeit sich körperlich betätigen zu können umgeben von einer wunderschönen Landschaft. Die Wälder, Wiesen und Felder laden zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren ein.

TOP Attraktionen Bad Wörishofen

Skyline-Park Allgäu - Bad Wörishofen

Der Skyline Park in Bad Wörishofen wird als bester Freizeitpark ...

Therme Bad Wörishofen

Bad Wörishofen ist der bekannte Kneipp- und Thermalort im ...

Sebastian-Kneipp-Museum

Hier wird das Leben und wirken des Pfarrers Sebastian Kneipp ...

Fliegermuseum Bad Wörishofen

Das Museum ist in einer historischen Segelflugzeughalle auf dem ...

Dominikanerinnen Kloster Bad Wörishofen

Das Kloster aus dem Jahr 1717 beheimat heute ein Kurhotel und das ...

Kurpark Bad Wörishofen

Für Rosenfreunde sollte der städtische Kurpark in Bad ...

Freibad Sonnenbüchl Bad Wörishofen

Das Freibad Sonnenbüchel in Bad Wörishofen verfügt ...

Gasthof Rössle Bad Wörishofen

Das Rössle befindet sich Mitten in der Kurstadt, direkt ...

Auch Golfer kommen gerne in die Stadt im Allgäu. Gleich zwei hervorragende 18 Loch Golfplätze sind in unmittelbarer Nähe zu Bad Wörishofen zu finden. Die Golfplätze sind nicht nur für Profis geeignet, auch Anfänger kommen hier voll auf ihre Kosten.


Tourismusinformationen
Kurverwaltung Bad Wörishofen
Luitpold-Leusser-Platz 2
86825 Bad Wörishofen
Tel.: 08247/993355
Fax: 08247/993359
www.bad-woerishofen.de

Erlebnisse in der Nähe buchen:

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Cebulj

Bad Wörishofen - Preise ab: 55 EUR

Das familiengeführte 3-Sterne-Hotel befindet sich in der Kurstadt Bad Wörishofen in Bayern, nur einen kurzen Spaziergang vom Kurpark der Stadt und dem Bahnhof entfernt.

Kurhotel Azalee

Bad Wörishofen - Preise ab: 41 EUR

Von diesem freundlichen Hotel in der Kurstadt Bad Wörishofen aus erreichen Sie schnell die malerische Landschaft der Allgäuer Berge.

Kneipp- und Wellvitalhotel Edelweiss

Bad Wörishofen - Preise ab: 72 EUR

Dieses 4-Sterne-Wellness-Hotel begrüßt Sie ruhig gelegen mit einem umfangreichen Kur- und Sportangebot im Kurort Bad Wörishofen, inmitten der schönen Berge des Allgäus.

Kneipp-Kurhotel Steinle

Bad Wörishofen - Preise ab: 55 EUR

Das Hotel ist von der Autobahn A96 gut zu erreichen. Es befindet sich in der Ortsmitte, in unmittelbarer Nähe zur Südseetherme Bad Wörishofen.

Alle Unterkünfte anzeigen

Städte in der Nähe (40 Km):

Mindelheim (9 km) - Kaufbeuren (14 km) - Landsberg am Lech (21 km) - Marktoberdorf (25 km) - Memmingen (31 km) - Kempten (37 km) -
- Anzeige -