© anaterate - Pixabay.com

TOP Sehenswürdigkeiten und Highlights in Istanbul

Istanbul nimmt unter den Millionenmetropolen dieser Welt eine Sonderstellung ein, denn die Stadt liegt auf zwei Kontinenten. Die Hauptstadt des europäischen Teils der Türkei wird nur durch die Meerenge des Bosporus von Asien getrennt. Istanbul ist eine der faszinierendsten Städte der Welt und das liegt nicht nur an den vielen, schönen Sehenswürdigkeiten.

Wenn Sie zum ersten Mal nach Istanbul kommen, dann werden Sie von der lebhaften und quirligen Stadt und ihren freundlichen Menschen begeistert sein. Die türkische Hauptstadt versteht es, perfekt das Neue mit dem Alten zu verbinden. Moderne Geschäftsstraßen stehen neben alten Moscheen und in den zahlreichen Basaren der Stadt werden Sie sich wie in 1001 Nacht fühlen. Besonders die Baudenkmäler der Vergangenheit sind die größten Sehenswürdigkeiten in Istanbul. Allen voran natürlich die Hagia Sophia, die auf einem Hügel über der Stadt thront. Heute ein weltberühmtes Museum, war die Hagia Sophia einst eine christliche Kirche und dann eine der mächtigsten Moscheen der islamischen Welt. Vor allem die hohe und reich verzierte Kuppel ist einen Besuch wert. Unbedingt ansehen sollten Sie sich auch den Topkapi Palast. Der Palast der Frauen, das ehemalige Serail, ist ein wunderschönes Museum, in dem Sie die ganze Pracht des ehemaligen osmanischen Reiches erleben können.

Hagia Sophia Moschee Istanbul

Die Sophienkirche, mehr unter dem Namen Hagia Sophia bekannt, steht im europäischen Teil von Istanbul und dient heute als Museum. Einstmals wurde sie als byzantinische Kirche errichtet, später als Moschee genutzt und im Laufe der Zeit zweimal niedergebrannt. Im 6. Jahrhundert n. Chr. ließ der römische Kaiser Justinian eine ...

Sultan Ahmed Moschee Istanbul

Die meisten Europäer kennen die Sultan-Ahmed-Moschee auch als die Blaue Moschee. Diese Namen verdankt die Moschee im Herzen von Istanbul blau-weißen Fliesen, die sowohl die wunderschöne Kuppel als auch den Boden und die Wände zieren. Erbaut wurde die Sultan-Ahmed Moschee 1609 im Auftrag von Sultan Ahmed I. Die Fertigstellung ...

Gala Turm Istanbul

Der Galataturm ist das Wahrzeichen des Istanbuler Stadtteils Galata. Gebaut wurde der markante Turm als Christus Turm 1348, und als die Osmanen Istanbul eroberten, wurde er fast vollständig zerstört. Kaum wieder aufgebaut, brachte ein schweres Erdbeben den Galataturm erneut zum Einsturz und erst nach zwei Bränden bekam er 1831 seine ...

Goßer Basar Istanbul

Wer in Istanbul zu Gast ist und einen typisch orientalischen Basar kennenlernen möchte, der muss nur den Großen Basar im Stadtteil Eminönü besuchen. 4.000 Geschäfte befinden sich im Großen Basar, dessen Zentrum die große Tuchhalle aus dem 15. Jahrhundert bildet. Sultan Mehmet Fatih ließ den Großen ...

Bosporus Brücke - Istanbul

Die Bosporus Brücke, die auch unter dem türkischen Namen Bogaz Köprüsü oder Bogaziçi Köprüsü bekannt ist, ist die ältere der beiden die berühmte Meerenge überspannenden Brücken. Sie verbindet den europäischen Teil der Stadt mit dem asiatischen Teil. Dass Istanbul auf zwei ...

Topkapi Museum Istanbul

Südlich des Goldenen Horns ragt eine Halbinsel ins Marmarameer, an deren Spitze, auf einem Hügelrücken, sich die Residenz der Sultane des Osmanischen Reiches befindet. Von diesem Topkapi-Serail, heute ein vielbesuchtes Museum, ergibt sich ein grandioser Blick auf die Millionenstadt Istanbul, den Bosporus und das Goldene Horn. Von ...

Süleymaniye-Moschee - Istanbul

Die Süleymaniye-Moschee ist die größte Moschee in Istanbul und wurde von Sultan Süleyman dem Prächtigen in Auftrag gegeben. Für die Größe der Moschee war die Bauzeit zwischen 1550 und 1557 sehr kurz, zumal es sich bei der Süleymaniye-Moschee nicht nur um eine Moschee, sondern um einen riesigen ...

Versunkener Palast - Yerebatan Sarayi - Istanbul

Freunde von James Bond Filmen haben im Streifen "Liebesgrüße aus Moskau" bewusst oder unbewusst Bekanntschaft mit der Yerebatan Sarayi geschlossen. In dieser riesigen Zisterne wurde im Jahr 1963 eine Szene für diesen Film gedreht. Erst 22 Jahre später wurde die mehrfach restaurierte unterirdische Anlage als Museum ...

Aquarium Istanbul

In der Nähe vom Flughafen Istanbul-Atatürk befindet sich das Aquarium Istanbul. Die 2011 eröffnete Anlage hat eine Fläche von rund 6.000 Quadratmeter. Das Aquarium ist mit 64 Aquarien und einer Wasserfläche von über 6.800 Kubikmeter eines der größten weltweit. Der Besucher wird auf einem 1,2 Kilometer ...

Miniatürk Istanbul

Auf der europäischen Seite Istanbuls im Stadtteil Beyoglu befindet sich ein ganz besonderer Freizeitpark. Das Miniatürk lädt seine Besucher zu einer Reise rund um die Welt ein. Es gibt 105 Bauwerke aus aller Welt im Miniaturformat und damit ist das Miniatürk einer der größten Parks dieser Art weltweit. Alle ...

Wenn Sie in der türkischen Hauptstadt einkaufen wollen, dann laden die Basare in der Altstadt zu einem Besuch ein. Gehen Sie durch die engen Gassen, vorbei an den Ständen der Händler, die dort ihre bunten Stoffe und wunderbar duftenden Gewürze verkaufen. Zur Stärkung können Sie sich in einem der vielen Kaffeehäuser einen starken türkischen Mokka gönnen, oder aber zur Erfrischung ein Glas Pfefferminztee trinken.

Istanbul ist aber auch eine sehr moderne Stadt, mit vielen bekannten Geschäften und guten Restaurants. Lassen Sie einen ereignisreichen Tag am Hafen mit Blick auf das goldene Horn ausklingen und genießen Sie dabei eine echt türkische Spezialität.

Diese Artikel könnten sie auch interessieren:

10 Verhaltensregeln für den Urlaub in der Türkei

Die Türkei ist ein beliebtes Reiseziel für Last Minute oder ...

Ausflugstipps für die Türkische Riviera

Das wohl beliebteste und bekannteste Ausflugsziel sind die ...

- Anzeige -