© Thanasith - stock.adobe.com

Urlaub an der Westküste der USA

Urlaub in den Vereinigten Staaten von Amerika kann sehr vielfältig ausfallen, der Urlaub an der Westküste der USA ist mit Sicherheit etwas ganz Besonderes. Wer eine solche Reise plant, muss sich rechtzeitig vor der Abreise um eine digitale Einreisegenehmigung ESTA oder ein Visum bemühen, je nachdem, wie lange der Aufenthalt dauern soll.

Die Westküste – abwechslungsreich und spannend

Als Westküste der USA werden in den meisten Fällen die vier an der Pazifikküste liegenden Staaten Alaska, Washington, Oregon und Kalifornien bezeichnet. Auch wenn die Bundesländer Nevada und Arizona nicht am Pazifik liegen und deshalb keine Küstenlinie besitzen, werden sie in manchen Fällen auch zur Westküste gerechnet. Für Hawaii gibt es eine Sonderregelung, deshalb wird Hawaii nicht zur Westküste zugerechnet.

Nicht nur für die Einreise in die USA allgemein, sondern auch für die Reise an die Westküste gibt es einiges zu beachten. Das gilt nicht nur für den ESTA Antrag oder den Antrag für das normale Visum, sondern vor allem für die Gepflogenheiten, die in den verschiedenen Bundesländern üblich sind. Schnell kann der Aufenthalt getrübt werden. Wer den Urlaub an der Westküste der USA plant, benötigt idealerweise 3 Wochen Zeit, um sich möglichst viel anzusehen. Man kann dies als Rundreise buchen oder wählt sein festes Wunschziel aus. Wer dabei besonders unabhängig sein möchte, wählt als Fortbewegungsmittel ein Auto, es besteht aber auch die Möglichkeit, den Urlaub an der Westküste der USA mit dem Bus durchzuführen.

Die Highlights im Urlaub an der Westküste der USA

Eine Rundreise durch die USA oder eine Reise an die Westküste erfordert eine etwas umfassendere Urlaubsplanung als ein Aufenthalt im Süden von Europa oder im asiatischen Raum. Hier kommt jedoch der Vorteil der digitalen Einreisegenehmigung zum Tragen, denn ESTA ist zwei Jahre gültig und sorgt somit für einen bequemen Planungszeitraum. Der ist auch deshalb sehr praktisch, weil die Reiseziele an der Westküste der USA so umfassend sind, dass man sich als Urlauber die Essenz herausholen sollte.

Ob man nun mehr auf die landschaftlichen Schönheiten zählt oder sich in den Metropolen an der Westküste umsehen möchte, für jeden ist das passende Ziel dabei. Zu den beeindruckenden Landschaften gehört das Valley of Fire, rund eine Autostunde von Las Vegas entfernt. Wer sich in der niemals schlafenden Stadt umgesehen hat, findet den Ausflug in die Natur mit Sicherheit als sehr erholend. Auch der Zion Nationalpark, der Bryce Canyon, Monument Valley oder der Antelope Canyon & Lower Canyon sind ganz besonders schöne Reiseziele. Wer seinen Fokus auf die Natur legt, kann einen Sammelpass für alle Nationalparks erwerben, der allen Personen in einem Auto alle Eintrittsgelder vergünstigt und ein ganzes Jahr gültig ist.

Sehenswerte Städte

Zu den schönen Städten, die man an der Westküste der USA unbedingt gesehen haben sollte, gehört beispielsweise San Diego in Kalifornien. Hier fühlt es sich so an, als wäre man bereits in Mexiko und das ist kein Wunder, denn die Grenze ist nicht weit entfernt.

Die Skyline von Los Angeles (Bildquelle: tpsdave - Pixabay.com)

Auch Los Angeles sollte man sich ansehen, auch die Stadt der Engel genannt. Besonders für Fans von großen Kinofilmen gibt es hier viel zu entdecken, so mancher Filmschauplatz befindet sich in der Stadt. Santa Monica oder Venice, die beiden Küstenstädte, sind nur einen Steinwurf entfernt und bieten wunderschöne Stranderlebnisse an.

Wer dann noch bis nach San Francisco fährt, um die Golden Gate Bridge aus der Nähe zu sehen, die alte Gefängnisinsel Alcatraz besucht und sich vielleicht mit den Cable Cars über die spektakulären Straßen der Stadt kutschieren lässt, wird seinen Urlaub an der Westküste der USA mit Sicherheit so schnell nicht vergessen. Die große Vielfalt der Reiseziele bietet jedem genau das Richtige, wenn es gut geplant ist.

Diese Artikel könnten sie auch interessieren:

Beste Städtereiseziele - kulturelle Highlights in der US-Bundeshauptstadt Washington DC entdecken

Bei der Suche nach dem besten Reiseziel spielen persönliche Vorlieben und Interessen eine ...

TOP New York Sehenswürdigkeiten und Highlights

Das New York ein ganz besonderes Erlebnis ist hat sich inzwischen herumgesprochen. Der „Big ...

Rundreise: Die USA günstig erleben

Eine Reise in die USA wird in diesen Tagen gerne mit hohen Kosten in Verbindung gebracht. Viele ...

Urlaub auf Maui - ein wahres Urlaubsparadies für Strandurlauber

Die Insel Maui liegt im Pazifischen Ozean und ist ein Teil der Inselgruppe Hawaii. Sie hat eine ...

Die schönsten Reiseziele der USA - Unsere Top 3

Reisen in die USA zählen bis heute zu den beliebtesten Fernreisen. Millionen Deutsche ...

Las Vegas ist immer einen Besuch wert

Wenn man an Casinos denkt, gehört die Wüstenmetropole Las Vegas bei den meisten ...

Reiseknigge USA

Die USA erstrecken sich auf dem nordamerikanischen Kontinent von der Atlantikküste im Osten ...

USA - Urlaub im Wilden Westen

Die Weite der Prärie, riesige Rinderherden und Cowboys, die auf Pferden diese Herden bewachen ...

Strandurlaub in Florida

Ein Urlaub in Florida, dem im Südosten der Vereinigten Staaten Amerikas gelegenen ...

Route 66 - ein Klassiker unter den Straßen

Unendliche Weiten, einsame Gegenden und keine Gesetzeshüter weit und breit, so stellt man sich ...

- Anzeige -