Archäologischer Park Cambodunum (APC)

Kempten ist eine Römerstadt, wie man an archäologischen Funden leicht erkennen kann. Der Archäologische Park Cambodonum (APC) belegt dies eindeutig und zeigt die Spuren menschlichen Lebens. Reste von Siedlungen und einer Tempelanlage wurden freigelegt und können heute im APC besichtigt werden.

Kempten = Cambodonum – so weiß man heute – war im 1. Jahrhundert n. Chr. das Verwaltungszentrum sowie der Sitz des Statthalters, einem durchaus sehr wichtigen Mann. Er wurde zur damaligen Zeit als ein Vertreter des Königs, Kaisers oder des Präsidenten gewählt und hatte demzufolge eine entsprechende Machtstellung und forderte Respekt ein.

In Kempten ist das älteste schriftliche Zeugnis einer deutschen Stadt vorhanden, die Aufzeichnungen stammen aus 63 v. Chr. bis 23. n. Chr. Im archäologischen Park Cambodonum können außerdem kleine Thermen, die als private Badeanlagen des Statthalters dienten, besichtigt werden. Erst in den letzten Jahren der Regentschaft des römischen Kaisers Augustus wurde die römische Siedlung Cambodonum gegründet, dort wo das heutige moderne Kempten steht. Erst als Rätien zu einer eigenständigen Provinz erklärt wurde, verließ der Statthalter Cambodonum und bezog den neu gebauten palastartigen Bau, der Praetorium genannt wurde.

Grundmauern, Böden und sogar Heizkeller und Kanäle konnten durch die Archäologen freigelegt werden und sind heute in einem dafür neu gebauten Ausstellungsraum zu sehen. Ein umlaufender Steg lädt auch Rollstuhlfahrer zur Besichtigung der antiken Badeanlage ein. Auf Bild- und Texttafeln werden viele Informationen und Zeichnungen bzw. Bilder gezeigt, in Schaukästen können sich die Besucher ausführlich über diesen Bereich informieren. Außerdem können ein Forumsgelände und ein Gallorömischer Tempelbezirk besichtigt werden.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag

1. März bis 30. April 10.00 – 16:30 Uhr.
1. Mai – 31. Oktober 10.00 – 17.00 Uhr,
1. November bis 30. November 10.00 – 16:30 Uhr.

Achtung: 1. Dezember bis 29. Februar geschlossen.

Besucherinfos

Kontakt:
Cambodunumweg 3
87437 Kempten
Telefon: 0831 2525369
Zur Homepage

TOP Attraktionen Kempten

Sankt Lorenz-Basilika Kempten

Mitten im historischen Zentrum von Kempten befindet sich der ...

Archäologischer Park Cambodunum (APC)

Kempten ist eine Römerstadt, wie man an archäologischen ...

Allgäu Museum Kempten

Als Zentrum für Kulturgeschichte und über Kempten wurde das ...

Residenz und Fürststift Kempten

Die Residenz in Kempten war früher Sitz der Fürstäbte ...

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Bayerischer Hof

Kempten - Preise ab: EUR

Dieses traditionelle bayerische Hotel erwartet Sie mit individuell dekorierten Zimmern, Suiten und Apartments sowie einem neuen Wellnessbereich mit Sauna, Infrarotkabine und Fitnessgeräten.

Der Fuerstenhof

Kempten - Preise ab: EUR

In der Fußgängerzone in der Innenstadt von Kempten begrüßt Sie dieses elegante Hotel. Hier erwarten Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet am Morgen und geräumige Zimmer im klassisch englischen Stil.

MY Parkhotel

Kempten - Preise ab: EUR

Die MY Parkhotel erwartet Sie im Zentrum der Stadt Kempten in der Urlaubsregion Allgäu. Freuen Sie sich auf gut ausgestattete Zimmer, ein Restaurant in der 13. Etage sowie ein tägliches Frühstücksbuffet.

CityHotel Kempten

Kempten - Preise ab: EUR

Dieses familiengeführte 3-Sterne-Hotel in Kempten bietet Ihnen schallisolierte Zimmer, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet sowie einen Privatparkplatz. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren durch das malerische Allgäu.

Landhotel Hirsch

Kempten - Preise ab: EUR

Dieses Landhotel begrüßt Sie in einer ruhigen Gegend im Allgäu in Bayern. Hier wohnen Sie 2 km vom Zentrum von Kempten sowie nur 800 m von der Ausfahrt Kempten der Autobahn A7 entfernt.

- Anzeige -