Castello Ursino Catania

© Frog Dares - Shutterstock.com

Das Castello Ursino ist ein Kastell in der sizilianischen Stadt Catania, das auf den Mauern einer normannischen Festungsanlage errichtet wurde. Das Kastell wurde im 13. Jahrhundert von Kaiser Friedrich II. gegründet.

Das Castello Ursino weist einen quadratischen Grundriss auf. Vier Flügel gruppieren sich um den Innenhof. Jeweils drei Säle pro Flügel sowie die vier Ecksäle befinden sich hier. Zudem hat der Bau vier große runde Ecktürme und ursprünglich ebenso vier halbrunde Türme in der Mitte jeder seitlichen Außenmauer.

Im Jahr 1932 wurde das Kastell von der Stadt Catania gekauft und restauriert. Seite 1934 ist hier ein Museum untergebracht. Im Museum ist eine umfangreiche Sammlung von Kunstwerken von der Antike bis zur Gegenwart untergebracht. Zudem gibt es hier eine interessante Sammlung antiker Skulpturen und Bronzen.

Besucherinfos

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 09.00 bis 19.00 Uhr Wochenende: 09.00 bis 20.30 Uhr.

Kontakt:
Federico di Svevia 1
95121 Catania

Unterkünfte in der Nähe

TOP Attraktionen Catania

Ätna - Siziliens berühmter Vulkan

Der berühmte Vulkan liegt an der Ostküste der italienischen ...

Castello Ursino Catania

Das Castello Ursino ist ein Kastell in der sizilianischen Stadt ...

- Anzeige -