Kempten Reiseführer - Reisetipps

Kempten ist nicht nur die zweitgrößte Stadt im Regierungsbezirk Schwaben, sondern auch eine der ältesten Städte in Deutschland. Durch die zentrale Lage zwischen Tirol, Vorarlberg und dem Bodensee wird Kempten auch gerne als die Hauptstadt des Allgäus bezeichnet.

Lange Jahre bestand die heutige Stadt Kempten aus zwei eigenständigen Städten. Das wird heute noch an der Architektur deutlich. Auf der einen Seite gibt es die Neustadt mit modernen Bauwerken, auf der anderen Seite gibt es die Altstadt. Zur Altstadt von Kempten gehören Bauten aus ganz verschiedenen Epochen. Verspielte Rokokobauten stehen neben klassischen Bauten aus der Renaissance, und Neugotik steht neben Gebäuden aus dem Klassizismus. Die Ruinen und Nachbauten der römischen Stadt Cambodunum gehören natürlich auch zu den größten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Die Kemptener Museumsmeile bietet einen interessanten Überblick auch über die Stadtgeschichte von Kempten. Zur Museumsmeile gehört das Allgäu-Museum im alten Kornhaus, das Naturkunde Museum und auch die Alpenländische Galerie mit 130 Kunstwerken und Gemälden aus unterschiedlichen Stilepochen. Besonders interessant ist aber der Archäologische Park Cambodunum, der über das Leben der Römer in Kempten erzählt. Auch das Beginenhaus aus dem 14. Jahrhundert ist einen Besuch wert.

TOP Attraktionen Kempten

Sankt Lorenz-Basilika Kempten

Mitten im historischen Zentrum von Kempten befindet sich der ...

Archäologischer Park Cambodunum (APC)

Kempten ist eine Römerstadt, wie man an archäologischen ...

Allgäu Museum Kempten

Als Zentrum für Kulturgeschichte und über Kempten wurde das ...

Residenz und Fürststift Kempten

Die Residenz in Kempten war früher Sitz der Fürstäbte ...

Die schöne Umgebung

Nicht nur die Stadt Kempten ist sehenswert, auch die Umgebung hat Urlaubern viel zu bieten. Eine wild-romantische Landschaft ist der Wanderweg Eistobel, eine beeindruckende Schlucht im Westallgäu. Durch die drei Kilometer lange Schlucht schlängeln sich Bäche, es gibt Sprudellöcher und im Winter bildet das Eis bizarre Formen an den schroffen Felsen. Nicht weniger spektakulär ist die Starzlachklamm. Über schmale Treppen und Stiegen können Besucher durch die enge Klamm über reißende Gebirgsbäche gehen und dabei einen Höhenunterschied von 1.000 m überwinden. Durch die Breitachklamm führt ein 2,5 km langer Wanderweg. Zu empfehlen ist dieser Weg aber nur für diejenigen, die keine Höhenangst haben und schwindelfrei sind, die Breitachklamm ist nämlich die tiefste Schlucht Deutschlands.

Erlebnisse in der Nähe buchen:

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Peterhof

Kempten - Preise ab: 45 EUR

Dieses 3-Sterne-Superior-Hotel bietet gemütliche Zimmer mit kostenfreiem WLAN sowie kostenfreie und sichere Parkplätze. Das historische Zentrum von Kempten und die Fußgängerzone erreichen Sie in nur 5 Gehminuten zu Fuß.

JUFA Kempten

Kempten - Preise ab: 61 EUR

Umgeben von der wunderschönen Alpenlandschaft des Allgäus begrüßt Sie dieses Gästehaus neben dem beliebten Wasserpark CamboMare in Kempten. Freuen Sie sich im JUFA Kempten auf ein vielfältiges Freizeitangebot.

MY Parkhotel

Kempten - Preise ab: 85 EUR

Die MY Parkhotel erwartet Sie im Zentrum der Stadt Kempten in der Urlaubsregion Allgäu. Freuen Sie sich auf gut ausgestattete Zimmer, ein Restaurant in der 13. Etage sowie ein tägliches Frühstücksbuffet.

smartMotel

Kempten - Preise ab: 49 EUR

Dieses Motel begrüßt Sie nur 2 Minuten von der Autobahn A7 entfernt mit komfortabel eingerichteten Zimmern mit kostenfreiem WLAN, einer 24-Stunden-Rezeption und kostenfreien Parkplätzen. Die Innenstadt von Kempten liegt 3 km entfernt.

Alle Unterkünfte anzeigen

Städte in der Nähe (40 Km):

Nesselwang (19 km) - Marktoberdorf (24 km) - Pfronten (25 km) - Kaufbeuren (29 km) - Oberstaufen (29 km) - Memmingen (30 km) - Balderschwang (33 km) - Füssen (34 km) - Lindenberg (35 km) - Oberstdorf (36 km) - Schwangau (36 km) - Bad Wörishofen (37 km) - Mindelheim (38 km) - Scheidegg (38 km) -
- Anzeige -