Potsdam Reiseführer - Reisetipps

Die brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam hat eine erstaunliche Wandlung vollzogen. Vor 300 Jahren noch eine eher unbedeutende Garnisonsstadt, ist Potsdam heute eine der repräsentativsten Städte in Europa. Der Preußenkönig Friedrich II. ist an dieser Entwicklung nicht ganz unschuldig.

Urlaub Potsdam

© Katja Xenikis - Fotolia.com

„Ohne Sorge“ – so nannte der Alte Fritz sein Schloss, das er in Potsdam erbauen ließ. Heute ist Schloss Sanssouci die größte und vielleicht auch schönste Sehenswürdigkeit in Potsdam. Aber nicht nur das Schloss selbst ist sehenswert, auch der Park lädt zu einem schönen Spaziergang ein. Schloss Cecilienhof hat Geschichte geschrieben, und auch das malerische Schloss Charlottenhof sollte jeder besuchen, der in Potsdam zu Gast ist. Etwas außerhalb von Potsdam liegt Schloss Marquardt am idyllischen Schlänitzsee. Sehr imposant ist auch Schloss Babelsberg. Von dort aus ist der Blick auf Potsdam einfach fantastisch.

Die schöne Innenstadt

Prächtige Bürgerhäuser, schöne alte Kirchen und drei Stadttore – Potsdam hat viel historischen Charme. Rote Backsteinbauten und reich verzierte Giebel bestimmten das Bild des holländischen Viertels. Nur wenige Straßen weiter beginnt das russische Viertel, ein Geschenk des russischen Zaren Alexander an den preußischen König Friedrich Wilhelm III. Am alten Markt wird Potsdam unübersehbar preußisch. Mittelpunkt ist die Nikolaikirche mit der grünen Kuppel. Das Viertel, das von Schinkel entworfen wurde, ist das Herz von Potsdam und perfekt, wenn es um einen kleinen Einkaufsbummel geht.

TOP Attraktionen Potsdam

Schloss Sanssouci Potsdam

In Potsdam liegt eines der bekanntesten Hohenzollernschlösser, ...

Cecilienhof Potsdam

Der Cecilienhof Potsdam ist der letzte Schlossbau der Hohenzollern. ...

Filmmuseum Potsdam

Seit 2011 gehört das Filmmuseum Potsdam zur Hochschule für ...

Die Schiffbauergasse

Potsdam von seiner modernen Seite präsentiert die Schiffbauergasse. Das Erlebnisquartier liegt am Ufer des Tiefen Sees vor der herrlichen Kulisse der Potsdamer Schlösser. Kleine Geschäfte, gute Restaurants und schicke Cafés bestimmen das Bild und laden zum Verweilen ein. Aber auch kulturell hat die Schiffbauergasse einiges zu bieten. Das frisch restaurierte Hans Otto Theater sowie moderne Galerien und Kunstausstellungen machen die Schiffbauergasse zu einem belebten und beliebten Mittelpunkt der Potsdamer Kunstszene. Wer möchte, der kann am schilfbedeckten Ufer spazieren gehen oder die Radwege rund um den Tiefen See nutzen.

Erlebnisse in der Nähe buchen:

Unterkünfte in der Nähe

Mercure Hotel Potsdam City

Potsdam - Preise ab: 62 EUR

Direkt neben dem Potsdamer Hafen begrüßt Sie dieses moderne 4-Sterne-Hotel. Freuen Sie sich auf eine Terrasse mit Blick auf die Havel, traditionelle brandenburgische Küche, eine 24-Stunden-Rezeption und kostenfreies WLAN in allen Bereichen.

Steigenberger Hotel Sanssouci

Potsdam - Preise ab: 82 EUR

Am berühmten Park Sanssouci empfängt Sie dieses einzigartige Hotel im Herzen von Postdam und in Gehweite zu allen Sehenswürdigkeiten. Sie wohnen in eleganten Unterkünften und nutzen WLAN in allen Bereichen kostenfrei.

Pension am Tiefen See

Potsdam - Preise ab: 84 EUR

Das ruhige 3-Sterne-Gasthaus zwischen dem Potsdamer Schloss Cecilienhof und dem Park Babelsberg überblickt den Tiefen See. Schloss Sanssouci liegt nur 7 Minuten mit dem Auto entfernt.

Hotel am Luisenplatz

Potsdam - Preise ab: 74 EUR

Dieses 4-Sterne-Hotel liegt am Luisenplatz im Zentrum von Potsdam, direkt neben dem Park Sanssouci. Es bietet elegante Zimmer mit kostenfreiem WLAN und Sky-Kanälen.

Alle Unterkünfte anzeigen

Städte in der Nähe (40 Km):

Berlin (27 km) - Brandenburg an der Havel (36 km) -
- Anzeige -