© Mari79 - Fotolia.com

Top Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Italien

Wenn man Italien sagt, hat jeder eine Vorstellung von diesem wunderschönen Urlaubsland. Man riecht sofort die Pizza und hat den Geschmack von sonnenverwöhntem Wein auf der Zunge. Natürlich ist Italien nicht nur kulinarisch eine Reise wert, auch die schöne Landschaft und die unglaublich alte Geschichte des Landes die überall ihre Spuren hinterlassen hat, locken mit ihren Reizen. Sehenswürdigkeiten von Italien sind auf jeden Fall schon mal die drei größten Städte Rom, Mailand und Neapel. Italien ist zum größten Teil vom Mittelmeer umschlossen und die malerischen Strände gehören für die Familien und Sonnenhungrigen sicherlich auch zu den Sehenswürdigkeiten von Italien.

Italien ist ein Land voller Kontraste. Im Norden findet man stark industrialisierte reiche Gegenden und im Süden eher arme Regionen. Der Norden sowie der Süden haben allerdings beide ihre Reize und ziehen jedes Jahr Touristen aus aller Welt an

Petersdom

Die Basilika St. Peter, besser bekannt als Petersdom, ist die größte Kirche der Welt, in der 20.000 Menschen Platz finden. Der Petersdom wurde auf der Ruine des Vorgängerbaus errichtet, der 324 im Auftrag von Kaiser Constantin gebaut wurde. Unter dem Petersdom befindet sich angeblich auch das Grab des Apostels Petrus. Auch ...

Kolosseum Rom

Das Kolosseum ist eines der antiken Wahrzeichen von Rom und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Geplant wurde es noch unter Kaiser Nero, aber erst sein Nachfolger Vespasian setzte den Plan in die Tat um und ließ zwischen 72 und 80 nach Christus das Kolosseum bauen. Zur Eröffnung des größten Amphitheaters der Antike ...

Mailänder Dom

Duomo di Santa Maria Nascente wird der Mailänder Dom in der Landessprache genannt, er ist eines der berühmtesten Bauwerke in Italien und Europa. Sie ist die Kathedrale des Erzbistums Mailand und außerdem die flächenmäßig drittgrößte Kirche der Welt. Er ist 157 Meter lang, 109 Meter breit und hat ...

Kathedrale von Florenz

Schon von Weitem ist die Kuppel der Kathedrale von Florenz, die Cattedrale di Santa Maria des Fiore, sichtbar. Sie gilt als eine technische Meisterleistung der frühen Renaissance und als das Hauptwerk Filippo Brunelleschis, einem in Florenz lebenden italienischen Architekten und Bildhauer. Die Kirche ist zugleich Bischofskirche des Erzbistums ...

Castle del Monte

Zur Zeit des Stauferkaisers Friedrich II. in Apulien im Südosten von Italien hieß das Castel del Monte castrum Sancta Maria de Monte. Es wurde in der Zeit zwischen 1240 und 1250 errichtet und sehr wahrscheinlich niemals ganz fertiggestellt. Vor allem der Innenausbau blieb unvollendet, an der Stelle des heutigen Komplexes stand zuvor ein ...

Ätna - Siziliens berühmter Vulkan

Der berühmte Vulkan liegt an der Ostküste der italienischen Insel Sizilien in der Nähe der beiden Städte Catania und Messina und ist mit seinen etwa 3300 Metern der höchste Vulkan Europas. Er entstand vor etwa 600 000 Jahren und nennt vier Krater sein eigen: Den Hauptkrater, den 1968 entstandenen, daneben liegenden ...

Basilica di Santa Maria della Salute - Venedig

Venedig bietet sehr viele Sehenswürdigkeiten im Bereich der bedeutenden Bauwerke und eines dieser ist sicherlich auch die Basilica di Santa Maria della Salute, die jedoch unter den Italienern und Einwohner der Lagunenstadt stets nur als die Salute bezeichnet wird. Es handelt sich dabei um eine der bedeutendsten Kirchen der norditalienischen ...

Vesuv - der einzige aktive Vulkan auf dem europäischen Kontinent

Der Vesuv liegt am Golf von Neapel, neun Kilometer südöstlich von Neapel. Auf dem europäischen Festland ist der Vesuv der einzige aktive Vulkan. Er ist der bei weitem am besten erforschte Vulkan der Welt. Seismologische Geräte reagieren auf die geringsten Veränderungen und Wissenschaftler warnen vor einem weiteren ...

Gardaland

Eines der beliebtesten Ausflugsziele am Gardasee ist das Gardaland in Castelnuovo del Garda. Mit rund 2.5 Millionen Besuchern jährlich gehört der größte Freizeitpark in Italien zu den meist besuchten Attraktionen im Land. 1975 wurde der Freizeitpark eröffnet und besitzt heute über 32 Fahrgeschäfte und Shows. ...

Engelsburg Rom

Die Engelsburg am Ufer des Tiber wurde im Jahre 139 gebaut und war ursprünglich als Mausoleum für König Hadrian und seine Familie gedacht. Ab dem 10. Jahrhundert war die Engelsburg aber sowohl der Palast als auch die Fluchtburg der Päpste. 1277 ließ der damalige Papst Nikolaus einen 800 m langen unterirdischen Gang bauen, ...

Das Land der Kunstschätze

Italien war schon in den frühen Zeiten ein wichtiges Land in Europa und hat die Kultur und natürlich die Künstler in vielen Europäischen Ländern geprägt und beeinflusst. Italien ist ein Land mit unermesslichen Kunstschätzen und einem riesigen Kunsterbe. Mehr als 50% aller Kunstschätze weltweit sind italienisch und somit ist die sehr hohe Zahl an Museen von ungefähr 1500 gut zu verstehen. Die Pinakothek Brera in Mailand und das Vatikanische Museum in Rom gehören sicherlich zu den kunsthistorisch wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Italien.

Das Kolosseum und der Schiefe Turm von Pisa

Wer einmal in Italien war kommt immer wieder, und jeder Besuch birgt neue Entdeckungen. Man braucht auch sicherlich mehr als einen Urlaub um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Italien zu sehen. Hier gehören historische Bauwerke wie das 2000 Jahre alte Kolosseum in Rom genauso wie der Schiefe Turm von Pisa zu den Sehenswürdigkeiten von Italien. Venedig als Gesamtkunstwerk natürlich nicht zu vergessen.

Landschaftliche Sehenswürdigkeiten in Italien

Als landschaftliche Sehenswürdigkeiten von Italien locken Gegenden wie die Italienischen Alpen, der wunderschöne Gardasee oder natürlich die Inseln Sardinien oder Sizilien und laden den Besucher zum Verweilen und entspannen ein.

Diese Artikel könnten sie auch interessieren:

Campingurlaub in Italien

Campingurlaub in Italien war für viele Urlauber in den 1960er ...

Dolce Vita – Urlaub in Italien

Seit einigen Jahren erlebt das Land der Pasta und Pizza ein Comeback. ...

Eine kulinarische Reise durch Italien

Geht es um das Essen in Italien, dann kommen den meisten Menschen ...

Urlaub im Feriendorf in Italien – La Dolce Vita mit der Familie

„Bella Italia“ begeistert schon seit Jahrzenten Urlauber ...

Stromboli - Urlaub auf der Vulkaninsel

Stromboli ist eine kleine Insel im Mittelmeer nördlich von ...

Die schönsten Parks in Rom

In der Hauptstadt von Italien, wo der Lärm enorme Ausmaße ...

Karneval in Venedig

Karneval steht weltweit immer für ein großes Spektakel und ...

Palio – das härteste Pferderennen Europas

Siena in der Toskana darf auf eine langjährige Geschichte voller ...

- Anzeige -