Urlaub in Afrika - Länder, Städte und Sehenswürdigkeiten | Besten-Reiseziele.de

Afrika

Afrika ist wohl der eindrucksvollste und abwechslungsreichste Kontinent auf der Erde. Entsprechend der Out-of-Africa-Theorie gilt Afrika auch als die „Wiege der Menschheit“. Afrika ist komplett vom Wasser umgeben: im Norden vom Mittelmeer, im Westen vom Atlantik, im Osten vom Indischen Ozean und dem Roten Meer. Derzeit leben in den 54 anerkannten Afrikanischen Staaten rund 1 Milliarde Menschen. Davon etwa 150 Millionen im bevölkerungsreichsten Staat Nigeria und etwa 15 Millionen Menschen leben in der größten Afrikanischen Stadt Kairo.

Die Landschaft Afrikas ist einmalig. Tropische Regenwälder, endlose Wüsten, mächtige Bergmassive, riesige Flusslandschaften und Seen oder eindrucksvolle Savannenlandschaften sind ebenso auf dem Kontinent zu finden wie moderne Metropolen. Zudem hat der Afrikanische Kontinent die größte Artenvielfalt der Pflanzen- und Tierwelt zu bieten. In etlichen Naturschutzgebieten und Naturparks kann man heute noch die Big Five, gemeint sind damit Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard, in freier Wildbahn beobachten.

Städtereisen Afrika

Auch Afrika hat viele reizvolle Städte im Angebot. Zwar ist die Anreise meistens etwas beschwerlicher aber dafür wird man dann durch das ganz eigene afrikanische Flair der Städte belohnt. Viele dieser Städte sind nach wie vor durch das koloniale Erbe geprägt. Eine der schönsten afrikanischen Städte liegt am Kap der Guten Hoffnung. Die südafrikanische Stadt Captown oder auch Kapstadt genannt liegt herrlich gelegen direkt am Fuße des Tafelbergs.

Die Verbindung zwischen Berg, Strand und Meer bietet hier alles was das Urlauberherz begehrt. Marrakesch in Marokko hingegen ist wie eine Stadt aus Tausendundeiner Nacht. Enge verschlungene Gassen, überall Händler, Musiker und Akrobaten und überall Spektakel für die Touristen, so kann man Marrakesch am besten beschreiben. Ebenfalls sehenswert ist die ägyptische Hauptstadt Kairo. Die Innenstadt von Kairo besteht aus einem traditionellen und einem modernen Teil. Hier sind etliche Sehenswürdigkeiten und Museen zu besichtigen. Weltbekannt sind die Pyramiden und die Sphinx von Gizeh, einem Vorort von Kairo der etwa 8 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt.


Ägypten

12 Städte
Das Land der Pharaonen kann auf eine mehree Tausend Jahre zuürckliegende Geschichte zurückblicken. Über 80 Millionen Mensche auf einer Fläche von einer Millionen [...]

Ghana

2 Städte
Die Elfenbeinküste, Burkina Faso, Togo und der Golf von Guinea sind die Begrenzungen des Landes, das in der Kolonialzeit mit dem Vereinigten Königreich verbunden war. Auch der [...]

Kap Verde

Kilometer lange helle Sandstrände, ein Ozean der in allen Blauschattierungen in der Sonne funkelt, glasklares, warmes Wasser und immer ein angenehmer Passatwind, der die Haut [...]

Kenia

3 Städte
Kenia ist das wohl bekannteste Urlaubsland Afrikas. Der Urlaub in Kenia wird meistens mit Safaritouren durch weite Savannenlandschaften in Zusammenhang gebracht. Sicherlich sind [...]

Madagaskar

2 Städte
Mitten im Indischen Ozean vor der Ostküste von Mosambik liegt Madagaskar, die viertgrößte Insel der Erde. Madagaskar ist ein tropisches Paradies mit einem abwechslungsreichen [...]

Marokko

14 Städte
Von Gibraltar aus sieht man die Höhenzüge Marokkos aufleuchten. Vielleicht unkonventionell, aber möglich: Von der südspanischen Hafenstadt Algeciras fährt man kurz über den [...]

Mauritius

1 Stadt
Wie mag es sein, an einem weißen, mit Korallensand bedeckten, warmen Strand entlang zu gehen? Oder im lauwarmen Wasser einer bezaubernden Lagune zu schwimmen, die in allen Blau- [...]

Mosambik

Für viele Deutsche ist Mosambik noch ein unbekanntes Land. Das ist jammerschade, denn es hat für die Besucher aus dem kalten und verregneten Europa sehr viel zu bieten. [...]

Namibia

3 Städte
Namibia ist ein Land voller Gegensätze. So ist die Fläche des Landes im Süden von Afrika doppelt so groß wie Deutschland, aber in Namibia leben nur 2,2 Millionen Menschen. [...]

Seychellen

Wer die Augen aufmacht und an einem Strand liegt der wie Puderzucker aussieht, das Rauschen eines tiefblauen Ozeans hört und einen leichten warmen Wind spürt, der träumt nicht, [...]

Simbabwe

1 Stadt
Simbabwe im südlichen Teil Afrikas ist vielleicht das schönste und vielfältigste Land des Kontinents. Nationalparks und ein großer Reichtum an Tieren machen Simbabwe zu einem [...]

Südafrika

10 Städte
Südafrika ist ein Land voller Gegensätze mit einer eindrucksvollen Landschaft. Das südlichste Land Afrikas wird aufgrund seiner Menschen aller Hautfarben auch als [...]

Tansania

2 Städte
Die Republik Tansania liegt in Ostafrika am Indischen Ozean und hat Grenzen zu Kenia, Uganda, Ruanda, Burundi und Kongo, Sambia, Malawi und Mosambik. Seit 1961 ist das Land [...]

Tunesien

10 Städte
Tunesien ist einer der nordafrikanischen Staaten und wird im Norden und Osten durch das Mittelmeer begrenzt, im Westen von Algerien und im Südosten von Libyen. Die Hauptstadt des [...]

Uganda

Während Kenia in Ostafrika zu den beliebtesten Reisezielen auf dem Schwarzen Kontinent zählt, ist sein westlicher Nachbar Uganda weniger bekannt. Einerseits ist das schade, denn [...]

Urlaubsregionen Afrika

Die beliebtesten Urlaubsregionen liegen im Norden Afrikas, direkt am Mittelmeer. Ein weiteres Traumziel ist die Insel La Réunion im indischen Ozean. Sie hat so ziemlich alles was man für einen Traumurlaub braucht. Meer, Traumstrände, Sonne satt, hohe Berge und eine atemberaubende Natur, mehr geht nicht.

Das Naturbild Afrikas ist vor allem durch Steppen und Wüsten aber auch durch Regenwälder geprägt. So liegt im Norden des Kontinents die Sahara und im Süden die Nebelwüste Namib, während vor allem Zentral- und Westafrika von Regenwäldern bedeckt sind. Es gibt viele Seen und Flüsse, sowie Gebirgsketten. Der Nil, welcher im Viktoriasee endet, und der Kongo fließen zum Beispiel durch den Kontinent. Im Osten liegt der Große Afrikanische Grabenbruch und im Nordwesten kann man das Atlas- und Mahgreb-Gebirge besteigen. Höchstes Gebirge ist das Kilimandscharo-Massiv mit 5895 Metern über Normalnull.

Während im Norden vor allem Araber und Berber leben, sind die meisten Menschen im Süden des Kontinents ansässig. Nomaden durchziehen die Sahara. Semitische Völker, die Bantu, die Massai und die Khoisan-Völker leben in Afrika. Nahezu jedes Volk hat dabei seine eigene Sprache entwickelt. Auf diesem Kontinent werden daher über 2000 verschiedene Sprachen gesprochen. Ebenso faszinierend wie die Völker ist die Tierwelt des Kontinents. Hier kann man Elefanten, Raubkatzen und Gnus in freier Natur erleben.