© LightingKreative - stock.com

Viktualienmarkt München

Wer nach München reist, darf sich den Besuch auf dem Viktualienmarkt auf keinen Fall entgehen lassen. Als ständig vorhandener Markt für Lebensmittel – diese wurden zur damaligen Zeit Viktualien genannt – ist er in der Altstadt von München zu finden.

Täglich, außer Sonn- und Feiertags können die Kunden ihr Obst und Gemüse, Käse und noch vieles mehr einkaufen. Er wurde bereits in den ersten Jahren des 18. Jahrhunderts eingerichtet, wurde aber zwischenzeitlich verlegt. 1829 wurde er sogar noch einmal erweitert und als 1885 das Heilig-Geist-Spital abgerissen wurde, bekam der Markt wieder ein neues Gesicht.

Der Viktualienmarkt ist in sieben sogenannte Abteilungen gegliedert. Das ist der Obstfreimarkt, auf dem sieben stets die gleichen Händler, Käse- und Wildhändler ihre Waren anbieten. Die zweite Abteilung wird von Obsthändlern und dem Café Nymphenburg sowie dem Karl-Valentin-Brunnen geprägt. In der nächsten sind beispielsweise Kartoffelhändler, die Suppenküche, der Exoten Müller und die Bäckerliesl, die übrigens mit ihren 80 Lenzen die älteste Händlerin auf dem Viktualienmarkt ist.

Abteilung IV wird durch den Maibaum, den Liesl-Karstadt-Brunnen und einem Biergarten geprägt. 1000 Plätze sorgen hier für reichlich Geselligkeit, aber es gibt natürlich auch hier Marktstände, für Fisch und einem Waldmarkt, der Pilze, Zweige und andere Produkte für Kränze anbietet. Auf dem nächsten sind auch Metzger, in Abteilung VI stehen die Geflügelhändler und in Abteilung VII ist die Metzgerzeile, Kunsthandwerk, ein Kammfachgeschäft und eine Terrasse.

Auf dem Viktualienmarkt stehen insgesamt 7 Brunnen, die anstelle der früher dort fließenden 7 Bäche gebaut wurden. Diese dienen der Wasserlieferung, einem Element, das hier schon immer wichtig war. Alle Brunnen sind bekannten Münchner Persönlichkeiten gewidmet, neben den vorgenannten auch noch Elise Aulinger, Ida Schumacher, Roider Jackl und Weiß Ferdl.

 

Besucherinfos

Öffnungszeiten:
Die Viktualienmarkthändler sind für Sie da im Rahmen der gesetzlichen Öffnungszeiten (Mo – Sa bis spätestens 20.00 Uhr, Ausnahmen für Blumenhändler, Bäcker und Gastronomie).

Kontakt:
Viktualienmarkt 3
80331 München

TOP Attraktionen München

Oktoberfest München

Das Münchner Oktoberfest dürfte wohl für Kinder und ...

Allianz Arena München

Die Allianz Arena München ist mittlerweile mehr als nur ein ...

Deutsche Museum München

Das Deutsche Museum in München ist eines der größten ...

Englischer Garten München

Der Englische Garten ist eine 4,17 Quadratkilometer große ...

Schloss Nymphenburg München

Das Schloss Nymphenburg liegt im Münchener Stadtbezirk ...

BMW Welt München

Zur BMW Welt München zählt auch das BMW Museum und das BMW ...

Ruhmeshalle - Bavaria München

Wer kennt sie nicht – die Bavaria am Münchener ...

Hofbräuhaus München

Schon im Jahre 1589 wurde der Bau des Hofbräuhaus München ...

Viktualienmarkt München

Wer nach München reist, darf sich den Besuch auf dem ...

Residenz München

Die Münchner Residenz war einst Stadtschloss und Sitz ...

Bavaria Filmstadt München

In der Bavaria Filmstadt München, wie der Teil von Bavaria Film ...

Tierpark Hellabrunn München

Mitten in dem Landschaftsschutzgebiet in den Isar-Auen ist der Zoo ...

Unterkünfte in der Nähe

King's Hotel Center Superior

München - Preise ab: 86 EUR

Dieses 5 Gehminuten vom Münchner Hauptbahnhof und vom Königsplatz entfernte Hotel im klassischen Stil bietet Ihnen eine hervorragende Verkehrsanbindung.

das HOTEL in München

München - Preise ab: 65 EUR

Dieses charmante, privatgeführte Hotel heißt Sie im farbenfrohen und pulsierenden Münchner Stadtteil Maxvorstadt willkommen. WLAN nutzen Sie kostenfrei und morgens wird ein kostenloses Frühstücksbuffet serviert.

Hotel Vitalis

München - Preise ab: 49 EUR

Dieses 4-Sterne-Hotel in München erwartet Sie nur 10 Gehminuten vom Olympiapark entfernt. Es bietet Ihnen geräumige Zimmer, ein Restaurant mit bayerischen und internationalen Speisen sowie gute Straßenbahnverbindungen.

Atlas City Hotel

München - Preise ab: 49 EUR

Dieses Hotel befindet sich einen 5-minütigen Spaziergang vom Hauptbahnhof München und der Theresienwiese, dem Austragungsort des Oktoberfestes, entfernt. Es bietet Zimmer mit kostenfreiem WLAN und Flachbild-TV.

Reisemagazin München

Weißwurstfrühstück in München

Das Weißwurstfrühstück gehört zu Bayern wie das Münchner Kindl oder das ...

- Anzeige -