Urlaub in Italien - Urlaubsregionen, Städte und Sehenswürdigkeiten | Besten-Reiseziele.de

Reiseland Italien Reiseführer - Reisetipps

Urlaub in “Bella Italia” ist nach wie vor bei den Deutschen sehr beliebt. Italien ist ein europäisches Land, welches am Mittelmeer auf einer Halbinsel liegt. Im Norden grenzt es an Frankreich, Österreich und die Schweiz sowie Slowenien und die Enklaven San Marino. Hauptstadt Italiens ist Rom. Hier liegt die Vatikanstadt, der kleinste unabhängige Staat der Welt, welcher allgemein anerkannt ist.

Alle Städte anzeigen
Montegrotto Terme

Dort wo Italien besonders schön ist, liegt Montegrotto Terme. Die kleine Stadt

Aosta

Hoch oben in den italienischen Alpen, an der Grenze zu Frankreich und der

Marsala

Rund 82.000 Menschen leben in der Stadt an der Westküste von Sizilien. Die

Italien und im Besonderen seine Hauptstadt sind eine Reise wert. In Rom gilt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu besuchen und kulinarische Genüsse zu probieren. Zum Beispiel sollte man hier unbedingt das weltberühmte Kolosseum, das Forum Romanum und die Spanische Treppe, einen zentralen Treffpunkt im Herzen Roms gesehen haben. Wer zwischendurch eine Pause benötigt, kann in einem der zahlreichen Cafés einkehren oder aber ein köstliches original-italienisches Eis in der Waffel an einem der Brunnen der Stadt genießen. Allerdings sollte man hier nicht die Füße ins Wasser halten. Dies ist in Rom nämlich verboten und kann mit einem Bußgeld bestraft werden. Abends sollte man unbedingt einen italienischen Wein zum guten Essen bestellen.

Strandurlaub in Italien

Italien mit seinen rund 60 Millionen Einwohnern ist zum größten Teil vom Mittelmeer umschlossen. Dabei beträgt die gesamte Küstenlänge 7.375 Kilometer. Schöne Strände gibt es vor allem an der Adria im Osten von Italien. Entlang der Westküste findet man besonders schöne Strände an der Italienische Riviera, in Ligurien und am Golf von Neapel. Nicht vergessen sollte man die Strände auf den italienischen Inseln wie Sizilien und Sardinien. Die wichtigsten Städte am Mittelmeer sind im Westen Genua, Pisa und Neapel und im Osten Triest, Venedig und Bari.

Urlaubsregion Sardinien Reiseführer - Reisetipps

Sardinien liegt im westlichen Teil des Mittelmeers und ist nach Sizilien die größte Insel Italiens. Nicht umsonst wird Sardinien die Smaragdküste genannt, denn das Wasser schimmert von einem hellen lichten Blau bis zu einem kräftigen Grün. Die feinen weißen Sandstrände, die malerischen Bergdörfer und die imposanten weißen Granitfelsen verleihen Sardinien ein unverwechselbares Flair.

Weitere Infos

Castelsardo

Castelsardo liegt auf der Insel Sardinien und dort in der Provinz Sassari.

Alghero

Als Stadt in der Provinz Sassari liegt Alghero auf Sardinien und hat rund

Cagliari

Cagliari ist nicht nur die größte Stadt auf Sardinien, sondern auch die

TOP Städtereiseziele Italien

Florenz

Florenz (italienisch Firenze) ist eine einzige Kunst-Ansammlung. Prachtvolle

Genua

Genua ist eine italienische Stadt im Herzen der Region Ligurien, sie hat

Mailand

Mailand, die norditalienische Metropole, bekannt durch Kunst, Kultur und Mode

Neapel

Neapel ist mit etwa einer Million Einwohnern die drittgrößte Stadt Italiens

Palermo

Palermo ist eine Stadt in Sizilien und liegt am Tyrrhenischen Meer. In der

Parma

Parma liegt im Norden Italiens, in der Emilia-Romagna, eine der schönsten

Pisa

Pisa ist eine Stadt in Italiens Norden und liegt in der malerischen Toskana.

Rom

Rom wird nicht umsonst die Ewige Stadt genannt. In keiner anderen Stadt liegen

Salerno

Salerno ist eine Hafenstadt in Italien, die am Golf von Salerno liegt und

Triest

Die norditalienische Hafenstadt liegt an der oberen Adria direkt in

Turin

Auf der Liste der größten Städte in Italien liegt Turin auf dem vierten

Venedig

Wenn sich die Sonne durch den Morgennebel bricht, dann hat Venedig seine

Skiurlaub in Italien

Im Winter sind vor allem Südtirol und die Dolomitenregion bei Touristen sehr beliebt. Hier kann man alpinen Sport betreiben oder es gemütlicher bei Langski- oder Schneeschuh-Touren angehen lassen. Für Snowboarder und Skifahrer ist zum Beispiel der Kronplatz ein Paradies. In dem riesengroßen Gebiet stehen neben Anfängerpisten auch anspruchsvolle schwarze Stecken sowie Buckelpisten und Tiefschneegebiete zur Verfügung.

TOP Attraktionen Italien

Petersdom

Die Basilika St. Peter, besser bekannt als Petersdom, ist die [...]

Kolosseum Rom

Das Kolosseum ist eines der antiken Wahrzeichen von Rom und eine der [...]

Mailänder Dom

Duomo di Santa Maria Nascente wird der Mailänder Dom in der [...]

Kathedrale von Florenz

Schon von Weitem ist die Kuppel der Kathedrale von Florenz, die [...]

Castle del Monte

Zur Zeit des Stauferkaisers Friedrich II. in Apulien im Südosten [...]

Ätna - Siziliens berühmter Vulkan

Der berühmte Vulkan liegt an der Ostküste der italienischen [...]

Basilica di Santa Maria della Salute - Venedig

Venedig bietet sehr viele Sehenswürdigkeiten im Bereich der [...]

Gardaland

Eines der beliebtesten Ausflugsziele am Gardasee ist das Gardaland in [...]

Engelsburg Rom

Die Engelsburg am Ufer des Tiber wurde im Jahre 139 gebaut und war [...]

Trevi Brunnen Rom

Kein Brunnen auf dieser Welt ist so berühmt wie der Trevi [...]

Schiefe Turm von Pisa

Der Schiefe Turm ist das Wahrzeichen der Stadt Pisa und erfährt [...]

Pantheon Rom

Das Pantheon ist eine der größten Sehenswürdigkeiten [...]