Urlaubsregion Bayerische Alpen Reiseführer - Reisetipps

© andrzej2012 - Fotolia.com

Die Bayerischen Alpen erstrecken sich vom Bodensee im Westen bis zum Königssee bei Berchtesgaden im Osten. Sie setzen sich aus mehreren Gebirgszügen wie dem Karwendel, den Chiemgauer Alpen und dem Wettersteingebirge zusammen, und sind das perfekte Ziel für alle Naturliebhaber. Seen, Berge und interessante Städte machen die Bayrischen Alpen so sehenswert.

Wer durch die Bayerischen Alpen wandert, der kann sich jedes beliebige Ziel aussuchen, denn schön sind sie alle. Die Berchtesgadener Alpen haben den Watzmann, den Königsee und sein berühmtes Echo und auch das Steinerne Meer. Die Chiemgauer Alpen bilden die herrliche Kulisse für den Chiemsee, und das Wettersteingebirge ist die Heimat von Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze. Wer durch die Ammergauer Alpen wandert, der kann das Märchenschloss Neuschwanstein besuchen, und auch Schloss Linderhof liegt in diesem Teil der Bayrischen Alpen.

Sehenswerte Städte

Die Liste der Städte, die in den Bayerischen Alpen liegen, ist sehr lang. Das Bayerische Staatsbad Bad Reichenhall gehört ebenso dazu wie auch Bayrischzell, Füssen und das elegante Bad Wiessee am Tegernsee. Die Geigenbauerstadt Mittenwald ist bei Urlaubern beliebt, aber besonders Garmisch-Partenkirchen am Fuße der Zugspitze erfreut sich bei Besuchern großer Beliebtheit. Oberammergau ist weltberühmt für seine Passionsspiele, und wer etwas für die Gesundheit tun möchte, der kann das in Tegernsee und Rottach-Egern.

Urlaubsorte Bayerische Alpen

Bad Reichenhall

Vom Gipfel des Predigtstuhl hat man bei klarer Sicht einen wunderschönen

Bad Tölz

Mitten im grünen Herz von Oberbayern liegt Bad Tölz. Nicht nur die Stadt

Berchtesgaden

Eine Marktgemeinde ist ein Ort in Bayern mit dem so genannten Marktrecht. Auch

Garmisch-Partenkirchen

Aus dem ursprünglichen Pfarrdorf Partenkirchen ist eine große Gemeinde

Inzell

Alle, die sich für den Eisschnelllauf interessieren, die werden auch Inzell

Mittenwald

Mittenwald liegt im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen und hat

Oberammergau

Die Gemeinde Oberammergau liegt im oberbayerischen Landkreis

Schönau am Königssee

Im Oberbayerischen Landkreis Berchtesgadener Land liegt sowohl der Königssee

Auch im Winter ein besonderes Erlebnis

Was die Bayerischen Alpen so besonders macht, das ist die Tatsache, dass die Region im Sommer wie auch im Winter ihre Reize hat. Schliersee ist ein bekannter Wintersportort und das trifft auch auf die kleine malerische Gemeinde Schönau am Königssee zu. Imposant sind die Gletscher der Bayerischen Alpen. Der höchste Gletscher ist der 2.800 m hohe Nördliche Schneeferner mit der Zugspitze. Bei Skifahrern sehr beliebt ist der Höllentalferner, ebenfalls auf dem Zugspitzmassiv. Auf 2.200 m Höhe liegt der vielleicht schönste Gletscher der Bayerischen Alpen, der Watzmanngletscher.