Urlaubsregion Bodensee Reiseführer - Reisetipps

© Manuel Schönfeld - Fotolia.com

Der Bodensee gehört zu den schönsten und abwechslungsreichsten Ferienregionen Deutschlands. Im Alpenvorland gelegen, teilen sich Deutschland, die Schweiz und Österreich den See, der streng genommen aus zwei Seen besteht. Als Bodensee wird nur der Obersee bezeichnet und er ist durch den vier Kilometer langen Seerhein mit dem Untersee verbunden.

Die Orte am deutschen Ufer des Bodensees sind bekannte Ferienorte. Konstanz und Meersburg, Überlingen und Lindau, Wasserburg und Uhldingen sind malerisch gelegen und laden zu einem entspannten Urlaub ein. Auch Bregenz auf der österreichischen Seite und Kreuzlingen auf der Schweizer Seite des Sees sind immer einen Besuch wert. Der Bodensee ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Im Sommer locken die vielen Freibäder direkt am See und im Winter sind es die zahlreichen Museen.

Ausflugsziele am Bodensee

Die Insel Mainau gehört zu den größten Attraktionen am Bodensee. Die Mainau wird nicht umsonst die Blumeninsel genannt. Zu allen Jahreszeiten blühen dort Blumen aus aller Welt, sowohl im Park von Schloss Mainau als auch in den vielen Treibhäusern. Schloss Salem, die Meersburg und das Kloster Reichenau sollten während eines Urlaubs ebenfalls auf dem Besichtigungsprogramm stehen. Interessant und spannend sind auch die Pfahlbauten in Unteruhldingen, die einen Blick in die Steinzeit möglich machen. Vom Bodensee aus ist es auch nicht weit nach Schaffhausen, um dort die Rheinfälle zu bewundern.

Urlaubsorte Bodensee

Bregenz

Die österreichisches Stadt Bregenz befindet sich direkt am Bodensee und nur

Friedrichshafen

Die Stadt Friedrichshafen am Bodensee ist nicht nur die größte Stadt des

Hagnau

Am Ostufer des Bodensees, zwischen Meersburg und Friedrichshafen, liegt die

Konstanz

Konstanz ist eine der größten und vielleicht auch eine der schönsten Städte

Lindau am Bodensee

Die Stadt hieß früher Lindau im Bodensee und ist heute eine große Kreisstadt

Meersburg

Die Stadt Meersburg überragt dank einem Steilhang, auf den sie sich befindet,

Radolfzell am Bodensee

Am nördlichen Ufer des Bodensees liegt die rund 30.500 Einwohner zählende

Ravensburg

Ravensburg liegt im Bundesland Baden-Württemberg und hat sich dort von der

Romanshorn

Romanshorn ist eine Gemeinde im Kanton Thurgau in der Schweiz. Sie hat rund

Ein großes Kulturangebot

Der Bodensee kann nicht nur durch eine herrliche Landschaft überzeugen, er hat auch aus kultureller Sicht einiges zu bieten. Die Bregenzer Festspiele sind ein Besuchermagnet für Opernfans aus aller Welt. Vor der fantastischen Kulisse der Seebühne werden dort jedes Jahr Opern aufgeführt. Auch die Meersburg ist eine Burg mit geschichtlicher Bedeutung. Hier verbrachte die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff ihre letzten Lebensjahre. Das nahe Kloster St. Gallen und die St. Galler Festspiele sind weit über die Grenzen der Schweiz bekannt.